Namen über dem Kopf

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Find die Idee von Dime super. Es kommt schon sehr häufig vor, dass man einfach von irgendwelchen Leute mit Namen angesprochen wird oder diese bei der Polizei angeben den Namen zu wissen, obwohl er nie ausgesprochen wurde/ ein Ausweis gezeigt wurde.

    " Was für Karriere machen oder Geld verdien’n? - Alle diese Angebote waren keine Perspektive

    Ich konnte nie verstehen, was alle and’ren motiviert - Und trank lieber auf der Straße mit den Punkern Dosenbier " - Danger Dan

  • Statt dem Namen fände ich eine vierstellige Sitzungs ID über dem Kopf als eine gute Lösung. Diese ID ändert sich mit Server Restart, oder wird durch den Namen ersetzt sobald man den Ausweis der Person gesehen hat.

    Im Acp wird diese ID in der User History geloggt. Mithilfe der angezeigten Zeit könnte ein Mod/Sup relativ schnell heraus finden wer hinter der ID steckt.


    Wäre vllt ein ganz guter Kompromiss über den man nachdenken könnte, vorausgesetzt sowas ist überhaupt umsetzbar.

    +1 dime

  • Statt dem Namen fände ich eine vierstellige Sitzungs ID über dem Kopf als eine gute Lösung. Diese ID ändert sich mit Server Restart, oder wird durch den Namen ersetzt sobald man den Ausweis der Person gesehen hat.

    Im Acp wird diese ID in der User History geloggt. Mithilfe der angezeigten Zeit könnte ein Mod/Sup relativ schnell heraus finden wer hinter der ID steckt.


    Wäre vllt ein ganz guter Kompromiss über den man nachdenken könnte, vorausgesetzt sowas ist überhaupt umsetzbar.

    oder seine eigene DB ID Rüber ^^

  • Mal abgesehen vom Programmier und Moderativen Standpunkt aus sind nur noch "Zahlen" über dem Kopf

    schon eine drastische Änderung die ich so noch nirgends gesehen habe.


    Man sollte drüber nachdenken ob dies nicht für neue User eher verwirrend bis abschreckend wirkt. Also ich für meinen Teil, wenn ich ein neuer User wäre natürlich -

    würde das nicht gerade als positiven Aspekt eines Servers sehen, auch wenn mir die genauen Umstände im Tutorial erklärt werden würden.

    Elan lebt nun mal vom Wechsel der User, dass man ohne viel Aufwand und viel knowledge den Server spielen kann. Auch die Regeln sind so aufgebaut das wenn

    man sich an "Fair Play" hält man keine Probleme hat bzw. sich alles ableiten kann. (Auch wenn das offensichtlich für viele schwer ist..)


    Letztendlich muss ich sagen das mir die Nachteile in jeder Hinsicht deutlich zu stark überwiegen.

    Ich habe bis jetzt noch fast keine Probleme in meiner ganzen Zeit gehabt mit Leuten die das Wissen über mein Namen absichtlich abusen.

    Ganz im gegenteil ich finde ihn teilweise Hilfreich weil man in Arma3 ziemlich leicht sein Aussehen ändern kann und so viele Spieler kein Wiedererkennung Wert

    haben außerhalb von ihrem Namen. Es macht aber wenig Sinn wenn ich nach 100 aufeinander treffen mit einem Polizisten/Banditen ihn nicht erkennen würde.

    Rollenspiel lebt von seinen Freiheiten und ich finde jede Einschränkung absolut ekelhaft. Jede Änderung die man in eine solche Richtung macht mag zwar

    nett gedacht sein und eher schlechtere Rollenspieler hilft sie womöglich auch, aber die guten schränkt sie ein.

    Oft hatte ich schon coole Situation nur weil Leute mich wiedererkannt haben an meinem Namen, oder ich sie.


    Deswegen von meiner Seite aus ein klares -> Nein danke.

    Ps: Wie hässlich das wäre wenn jeder nur noch ne 4-5 stellige Zahl überm Kopf hätte, ist ja widerlich.


    Grüße,

    11878



    ~ Wir kennen uns seit dem Untergrund. Ich liebe dich immer noch, doch hasse das drumherum. ~

  • 28371 muss genauso wie ihnen 11878 zustimmen. Meine Kollegen 22318, 24241, 364323, 424,53636 und 252353 stimmen auch zu.



    Nein, das Ding ist einfach, es sieht hässlich aus wenn ich random generierte Zahlen über den Köpfen der Leute sehe.


    Klar, jeder kann schon in den Einstellungen für sich einstellen ob er die Namen sehen will, das ist aber wieder ein Nachteil wenn man in der Savezone getrollt wird.


    Daher könnte man doch evt. es so anpassen, dass:


    -man alle Namen (auch mit Bandana oder Sturmmaske) in der Savezone sieht, was sowieso schon der Fall ist (+1)

    -man ABER die Namen außerhalb der Savezones nur durch das Zeigen des Personalausweises der anderen Person den Namen sieht/erfährt.


    +

    --> Es wird nicht zu Situationen kommen indem du bei der Polizei "angezeigt" wirst, weil irgendein Brotkopf deinen Namen über dem Kopf erfahren hat oder irgendein Bob dir erzählt er kennt dich aus der Zeitung

    --> macht es auch leichter für Anfänger nichts falsches zu machen, wie oft habe ich schon gehört: das steht auf ihrem Brustschild (ICH HABE KEIN BRUSTSCHILD)


    -

    --> Troller sind schwieriger zu identifizieren, (wer kann, knallt sie halt ab oder schlägt sie nieder, aber was wenn ich keine Waffe habe?)



    Ob die positiven Aspekte negative Aspekte aufwiegen, muss jeder selbst entscheiden


  • Entweder hatte ich bisher Glück, oder dass Problem ist in dem Fall gar nicht wirklich vorhanden. In über 1500+ Stunden auf dem Server hatte ich vielleicht 1-2 Zwischenfälle, wo jemand etwas voreilig meinen Namen wusste. Ansonsten ist mir sowas nie aufgefallen. Natürlich könnte man das ganze so ändern, wie bereits weiter oben von Phil Maxwell beschrieben, so dass der Name erst nach zeigen des Personalausweises sichtbar wird. Meine Meinung ist aber ganz klar. Wieso sollte man etwas an einem laufenden System verändern? Macht für mich wirklich wenig Sinn.




    Achso, dass mit den Zahlen ist ja wohl ein schlechter Scherz?

  • 01000001 01101100 01110011 01101111 00100000 01101001 01100011 01101000 00100000 01101101 01100001 01100111 00100000 01111010 01100001 01101000 01101100 01100101 01101110 00100001 00100001 00001101 00001010 00001101 00001010 01000110 01110010 01100101 01110101 01101110 01100100 01101100 01101001 01100011 01101000 01100101 00100000 01000111 01110010 11000011 10111100 11000011 10011111 01100101 00100000 00110101 00110011 00110110 00110100 00110100

  • 01000001 01101100 01110011 01101111 00100000 01101001 01100011 01101000 00100000 01101101 01100001 01100111 00100000 01111010 01100001 01101000 01101100 01100101 01101110 00100001 00100001 00001101 00001010 00001101 00001010 01000110 01110010 01100101 01110101 01101110 01100100 01101100 01101001 01100011 01101000 01100101 00100000 01000111 01110010 11000011 10111100 11000011 10011111 01100101 00100000 00110101 00110011 00110110 00110100 00110100

    Ich nicht 53644

  • Ich denke es kommt öfters vor, meistens kriegt man es whs garnicht mit oder es wird einem hinterher eine Ausrede aufgetischt. "Auf Verdacht festgenommen, auf Verdacht geschossen, etc "


    Perfektes Bsp vor ein paar Tagen. Polizei sucht per Meldung namentlich nach zwei Personen. Ein paar Stunden später, nach dem restart, spawnen die Personen an einem Rebellen Aussenposten. Irgendein Spieler sieht den Namen überm Kopf und schreibt sofort einen Polizei Notruf. Wenn die Polizei da schnell reagiert und einen Raid gestartet hätte, wäre die Diskussion hinterher wieder groß gewesen..


    Ob das hässlich aussieht oder nicht sollte eigentlich keine Rolle spielen, bzw verstehe ich nicht ganz wieso ein Name jetzt weniger hässlich ist als eine Zahl.. Beides gehört da eigentlich nicht hin, ist aber leider für moderative Fälle hin und wieder notwendig/nützlich.

  • Find ich uncool, da man so auch Trolls nicht sichtlich identifizieren kann. Klar ist das nur ein kleiner Anteil aber trotzdem. Außerdem erschwert es auch für die Polizei die Arbeit wenn ein salziger Boi der festgenommen wird, seinen Ausweis nicht zeigen will. Da bringt auch ein "DA HAB ICH IHN JA HERR EEEEHHHH SO UND SO" nichts mehr. Frage mich bis heute warum ein schwer bewaffneter Rebell ein Perso dabei hat... Zigaretten kaufen oder wie? Erinnert ja glatt an die Terroranschläge bei denen ständig Ausweise gefunden werden. Aber naja eure Sache !


    Пока ! <3

  • Es gibt die Vermummung ja nicht ohne Grund. Meiner Meinung sind die Namen nützlich, da die Charaktere in Arma selbst kaum Wiedererkennungswert haben. Somit ersetzt die Suche nach dem Namen halt das Phantombild (Im Bezug auf dime 's Beispiel). Wenn man das vermeiden will, investiert man halt in eine Sturmhaube. Ansonsten weiß man schlicht weg nicht, wem man am selben Tag schon begegnet ist. Ein "Hey, dich hab ich doch vorhin schon an der Salzmine gesehen?! Ist deine Tour gut gelaufen?" ist ohne die Namen fast unmöglich.

    Polizeihauptkommissar Neal Caffrey | Rebell Johnnie Walker

  • Zum einen funktionieren die Vermummungen nicht überall (Marktplatz, wenn man tot ist) außerdem ist es garnicht einzusehen wieso man ständig mit Sturmhaube durch die Gegend rennen muss. Sowas ziehe ich mir über wenn ich was illegales vorhabe, aber nicht wenn ich zb schnell meine Autos am Schrottplatz rausholen möchte.


    Ja als Phantombild könnte man so eine Meldung mit Namen vllt noch durchgehen lassen, wenn man sich ein bisschen Mühe machen würde und statt einfach nur den Namen ausm Telefonbuch abzuschreiben, vllt eine kleine Täterbeschreibung noch hinzufügen würde. So wie die geschrieben wurde hat man es sich aber ziemlich einfach gemacht und darauf gehofft das irgend ein Spieler den Namen über dem Kopf kurz sieht..


    Ich denke es kommt daraufan wie gut man selber seinen Charakter ausarbeitet. Einen Opium erkenne ich auch ohne Namen sofort, meinen guten Freund Ty Pie erkenne ich problemlos an seinem Movement wieder und ein HAFTBEFEHL an den Shorts und dem brauen Shirt. Jeder der sich hier irgendwie einen Namen gemacht hat, ist eigentlich relativ einfach wieder zu erkennen. ^^


    Wie gesagt, wenn man sich ordentlich vorstellt, in Life mit dem Ausweis, dann wird der Name auch angezeigt und man erinnert sich auch an diese Person. Der Spieler sollte aber selber darüber entscheiden ob er das möchte.


    Oder erkennst du jede Person die dir am Morgen beim Bäcker über den Weg gelaufen ist und die du am Abend beim Einkaufen wieder siehst, direkt wieder? Ich nicht. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!