Verkehrsberuhigte Zone in Kavala

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Mobiele Blitzer wären was und allgemein mehr Geschwindigkeitskontrollen auf Altis wären was feines.
    bisher wurde bei mir nicht eine Raserei geahndet.

    Das stimmt zwar, das Problem ist jedoch, dass die Polizei auf Atlis und Tanoa überwiegend damit beschäftigt ist, schwere und schwerste Straftaten zu verfolgen, damit an sich schon ausgelastet ist und häufig einfach nicht die Zeit hat, Verkehrsordnungswidrigkeiten und Bagatelldelikte zu ahnden.
    Ich habe zum Beispiel im Bereich Kavala schon öfter Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, bin dabei eigentlich immer auf zwei Probleme gestoßen:

    1. Das oben Genannte: Häufig muss man die Kontrollen und Messungen abbrechen, weil man einen Notruf erhält, auf den man schnell reagieren muss.

    2. Es gibt ja die Möglichkeit für die Polizei, unabhängig von den stationären Blitzern, die Geschwindigkeit von Fahrzeugen zu messen. Dies geschieht über das Zielen mit dem Tazer und das jeweilige Fahrzeug in Verbindung mit einer Tastenkombination. Du erkennst es selbst vermutlich schnell, was da passieren kann... Die Bürger fühlen sich durch die Polizei bedroht, weil man mit dem Tazer auf sie zielt und sie nicht wissen, dass man lediglich die Geschwindigkeit misst. Können sie ja auch nicht wissen. Aber hieraus ist für mich schon die ein oder andere gefährliche Situation entstanden, weil es zu naheliegenden Missverständnissen kam.

    Daher wäre es evtl. auch eine Überlegung wert, die Geschwindigkeitsmessung vom Tazer zu entkoppeln und diese Funktion auf das Fernglas und/oder den Entfernungsmesser zu legen (was meiner Meinung nach sowieso naheliegender wäre).

  • etwas anderes
    Mobiele Blitzer wären was und allgemein mehr Geschwindigkeitskontrollen auf Altis wären was feines.
    bisher wurde bei mir nicht eine Raserei geahndet.

    In Kavala wird echt viel gerast.

    Auf dem Airfield mobilen Blitzer aufstellen und warten bis eine Sportlimo mit +300Kmh vorbeifährt und 1 Mio Strafe zahlt? Nein danke haha

  • Hmm, ansich gar keine schlechte Idee meiner Meinung nach. Allerdings schwierig umzusetzen.


    Man könnte zwar solche Art Schranken setzen, wie sie z.B. am Checkpoint sind. Dabei gibt es aber gleich mehrere Probleme. Zusätzliche Schranken am Marktplatz sorgt für zusätzliches Trollingpotenzial am Marktplatz. Desweiteren passen Schranken oder ähnliches nicht in das Bild einer Großstadt wie Kavala.

    Von daher meiner Meinung nach nicht umsetzbar.

    Es gibt ja die Möglichkeit einen Dispatch an die Polizei zu senden und dort das Anliegen mit einem Raser schildern. Wenn mehrere Notrufe eingehen, werden bestimmt deutlich mehr Geschwundigkeitskontrollen durchgeführt.

    Schau dir doch mal Deutschland an, mekert keiner, trotzdem stehen die Betonblöcke in den Großstädten rum. Den LKW der in irgendeinen Markt reinrast wird durch mehr Geschwindigkeitskontrollen auch nicht aufgehalten wenn der dann einmal mit 120km/h durch die Stadt heizt.

    :whistling:

  • Mein teuerster Strafzettel war über 100k und das ist mehr als genug


    team-elan.de/index.php?attachment/2792/

    AUA!?! ||:D


    Ich finde die Idee mit den Betonblöcken zum Umfahren gar nicht so schlecht. Ich meine Kavalla ist nun wirklich nicht die schönste Stadt und darüber hinaus gibt es in ähnlichen Städten in Wirklichkeit auch Betonblöcke auf den Straßen um Fahrzeuge abzuhalten. Wir sprechen hier nicht von Europäischen Großstädten btw.

  • Eine weitere Lösung wäre vlt. auch ein Tempomat-Skript, wie man es von verschiedenen anderen Servern kennt.

    Aber, so wie ich ELAN kenne, gehe ich davon aus, dass man sich mal irgendwan aus wohlüberlegten Gründen dagegen entschieden hat, eines zu verwenden. An dieser Stelle würde mich, falls solche Überlegungen stattgefunden haben, schon interessieren, wie die waren.

  • Wie wäre es mit diesen Dingern die in Parkhäusern oft auf dem Boden sind und die Stossdämpfer beschädigen wenn man zu schnell drüber fährt. Und dazu eben ein Script was dir die Reifen zerlegt wie beim Nagelband falls du zu schnell bist.


    Mir fällt der Name der Dinger grad nicht ein.

    Polizeihauptkommissar Neal Caffrey | Rebell Johnnie Walker

  • Wie wäre es mit diesen Dingern die in Parkhäusern oft auf dem Boden sind und die Stossdämpfer beschädigen wenn man zu schnell drüber fährt. Und dazu eben ein Script was dir die Reifen zerlegt wie beim Nagelband falls du zu schnell bist.


    Mir fällt der Name der Dinger grad nicht ein.

    Du redest von diesen Bodenerhebungen oder?

    ja das ist eine super Idee finde ich, sofern das umsetzbar ist

    -Moderatorleitung-

    -Zuständig für den Moderationsbereich von Team eLAN-


    Bei Fragen oder Anregungen mich gerne kontaktieren (Forum oder TS)

  • Ich stell das nächste mal wenn ich in Kavala unterwegs bin ein paar Betonblöcke auf.



    Ist kein Problem. ARAR hilft.

    Das könnte man probeweise wirklich machen. In Absprache mit der Leitung natürlich. Bevor die Admins wieder alles umständlich programmieren müssen etc.

    Bräuchten nur das Okay von der Leitung / den Admins. ;)

  • Ich war letztens in Kavala und doch sehr überrascht wie oft irgendwelche Leute mit ihren Autos in andere Reinfahren mit voller Geschwindigkeit oder in die Parkplätze. Nun hab ich mir überlegt wie man das vieleicht etwas vermindern könnte.

    Da ich auf die Grundidee und Problematik des Themas antworten will und nicht auf die vielen Trolls danach, zitiere ich hier einmal.


    Das Problem das du ansprichst ist wohl die Tatsache das die Leute (überwiegend Troller) gerne am Marktplatz VDM begehen und man nur sehr eingeschränkt ist

    als User dort etwas dagegen zu tun. Nur wird deine Lösung dies kaum verhindern. Ich bin mir in erster Linie nicht sicher ob ich deine Skizze richtig verstehe, denn

    wenn ich es tue dann sperrst du ja gar nicht den Hauptweg zwischen HQ und Pfirsichfeld ab und von dort kommen 99% der Flitzer..

    Grundsätzlich müsste man also rund um am Marktplatz diese Blockaden einsetzten damit die Flitzer in der Stadt eingeschränkt werden.


    Aber mal ehrlich, glaubt ihr damit löst sich das Problem? Im Verhältnis enstehen eher selten Verkehrsunfälle am Kavala Marktplatz sondern VDMs.

    Diese Unfälle gehören zu Altis Life solange ihr Autos und LKWs benutzten wollt. (Ihr könnt natürlich voll Grün werden und mit Fahrrädern fahren)

    Aktives VDM wirst du damit überhaupt nicht stoppen weil die Leute die wirklich VDM betreiben wollen finden dafür einen Weg.

    Dann machen sie eben die gute alte "TagTeam" Taktik wo einer im Fahrzeug sitzt und an das andere Fahrzeug anfährt und der andere von außen

    immer auf "umdrehen" drückt. Es gibt noch einige andere Möglichkeiten wie man ein anderes Fahrzeug zerstören kann am Marktplatz, man wird dies

    niemals komplett verhindern können.


    Wie bereits erwähnt gibt es in Kavala kaum Verkehrsunfälle auch wenn einige Leute das im Modchannel hoch und heilig bezeugen, ist es doch meistens

    eher ein Regelverstoß mit voller Wucht in ein anderen Fahrzeug reinzufahren, dass einfach irgendwo rumsteht.

    Und zum unterbinden von Regelverstößen im Sinne des VDM oder VRDM sind die Regeln (Legislative) sowie die Mods (Judikative & Exekutive) da und keine Beton Blöcke.

    Außerdem ist Kavala eine Zivilisten Stadt und ich fände es im Rollenspiel sinne doch etwas sehr komisch wenn der ARAR & die Polizei diese zu einer halben

    Festung umbaut. Ich denke die Blitzer tun was Verkehrssünder angeht einen guten Job und alles andere wären nur weitere Einschränkungen.



    Liebe Grüße,


    ~ Wir kennen uns seit dem Untergrund. Ich liebe dich immer noch, doch hasse das drumherum. ~

  • Ein paar Poller oder Betonblöcke machen die Stadt doch nicht direkt zu einer Festung. Eine Festung ist das Athira Hq. ^^

    In jeder europäischen Stadt hast du mittlerweile solche Barrieren stehen und dort herrschen (noch) nicht wie auf Altis Bürgerkriegsähnliche Zustände. So gesehen fände ich es sogar relativ logisch wenn die Polizei dort ein paar Hindernisse aufstellt. Man weiß ja nie wann die Rebellen wiedermal versuchen Kavala einzunehmen.


    Grundsätzlich hast du aber recht, wer vdmen will, wird auch immer einen weg finden dies zu tun.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!