Kritik an die Arar

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Wegen des Karts Event scheint es keinen Arar Mitarbeiter zu Interessieren Menschen zu helfen die Not sind. Sowas sollte man in Zukunft vebessern und besser einteilen den sowas nene ich unterlassene Hilfeleistung !!!X(X(X(

    Ich hab Legasthenie Schreibfehler dürft ihr also behalten oder einfach nicht zur kenntnis nehmen! Im moment Farme ich bis ich genug Geld hab dann werd ich ein großer und starker Bandit!

    31102707hr.jpg

  • Ich bin der Meinung das ARARs ein Luxusgut ist. Sie können dir helfen, man sollte froh sein das wir diesen Luxus haben und nicht immer respawnen müssen.

    Ich finde es gut das es eine art ARAR Event ist und dass ARARs auch mal Spaß haben können.

  • Vom Spanischen kostenpflichtig ins Deutsche übersetzt:


    Sehr geehrter Herr Ito Nishimura


    Herzlichen Dank für die nicht ganz so konstruktive Kritik.

    Sie sollten vielleicht auch mal einen Schnuppertag beim ARAR einlegen. Es waren nicht "alle" ARAR Mitarbeiter bim Kartevent. Ich zittiere: "scheint es keinen Arar Mitarbeiter zu interessieren" <-- Ich und zwei andere Kollegen haben Sich gedacht, lass mal Dienst schieben, damit die Zivs einigermassen zocken können. Bedeutete gerade für mich mit dem Helikopter ca. 200000000000 Kilometer rum zu düsen und von jedem Zweiten beschimpft zu werden à la "Dat wurde aber auch Zeit". Bei 47!!!! Dispatches können wir leider nicht jeden Ziv nach 10 Minuten aufheben. Ich und meine Kollegen haben es immerhin geschafft, dass keiner despawned ist und dass jeder einigermassen gutes RP erhalten hat. Ich würde Sie daher bitten Ihren Groll gegen die ARAR etwas zu hegen.


    Als kleinen gratis Tipp: Wenn Kritik konstruktiv geäussert wird, findet sie meistens mehr Anklang als das typische und allseitsbekannte "mimimimim".


    Herzlichst


    Carlos Sanchez

  • Ach ja, als Dank wurde mir beim Banditenlager noch der Heli geklaut :D hab ich ja ganz vergessen. Danke an Kilian fürs "Dieb niderhauen und Heli zurück bringen"

  • Ich bin schon der Meinung dass man am Sonntag Abend zur Prime Time eine gewisse Grundversorgung aufrecht halten kann. Event hin oder her. Dauert dann halt ein bisschen länger, aber dass die Leute teilweise solange rumliegen bis die Leiche despawned kann irgendwie nicht Sinn der Sache sein. Dann lieber gleich eine Meldung raushauen dass man für die dauer des Events das wiederbeleben einstellt. Damit weiß man wenigstens was Sache ist und wartet nicht 40-50 Minuten sinnlos rum.

  • Ich bin schon der Meinung dass man am Sonntag Abend zur Prime Time eine gewisse Grundversorgung aufrecht halten kann. Event hin oder her. Dauert dann halt ein bisschen länger, aber dass die Leute teilweise solange rumliegen bis die Leiche despawned kann irgendwie nicht Sinn der Sache sein. Dann lieber gleich eine Meldung raushauen dass man für die dauer des Events das wiederbeleben einstellt. Damit weiß man wenigstens was Sache ist und wartet nicht 40-50 Minuten sinnlos rum.

    Wenn du dir schon die Zeit nimmst zu kommentieren, dann lies bitte auch die anderen Beiträge. Hab doch geschrieben dass keiner despawned ist. :)

  • Ja wir lagen auch eine ewigkeit da bis die Meldung kam das die Arars nicht mehr zur verfügung stehen und das obwohl 12 im Dienst waren. Es geht einfach darum das es besser koordiniert werden sollte. An einen Probetag hab ich kein Interesse da ich nicht die Einstellung hab für sowas aber die Arbeit verstehe die ihr macht und was damit verbunden ist, wir haben nicht rumgejammert das wir da 5min gelegen haben bei mir waren es ca 30min und meine Kollegen etwa 20-25min weill wir Random ohne Ansage gekillt wurden und aus dem Auto raus beschossen wurden und da ist mann halt schon etwas angepisst.

    Ich hab Legasthenie Schreibfehler dürft ihr also behalten oder einfach nicht zur kenntnis nehmen! Im moment Farme ich bis ich genug Geld hab dann werd ich ein großer und starker Bandit!

    31102707hr.jpg

  • Einen wunderschönen guten Abend Herr/Frau/was auch immer Nishimura,

    Zu Kritik am Event muss ich dich leider in der Hinsicht enttäuschen, dass die Organisation aller Parteien etc. Nicht beim ARAR lag.

    Es gab eine Liste von Freiwilligen, welche in den vergangenen Wochen fast täglich Zeit dafür genutzt hatten, um zusammen mit dem Communitymanager alles zu organisieren, zu üben und aufzubauen, was man für das Event machen muss.

    Das Event im allgemeinen war natürlich dafür da, eine kleine Abwechslung in den normalen Spielalltag auf Team-Elan etwas Abwechslung zu bringen, was wie ich es gehört habe gut geklappt hatte!

    Nun aber zu der Tatsache, dass Patienten länger warten mussten als normal.

    Da muss man sich denke ich als erstes vor Augen führen, welche Situation wir haben:

    Es ist Sonntag der 3te Advent, viele ARARs haben Urlaub und es läuft ein Event.


    Sicher sollte die midizienische Versorgung nicht in den Hintergrund geraten, allerdings muss ich leider sagen, dass es nunmal auch nicht die aller beste Idee ist, wenn man sich mit einer anderen Gang kloppt, wo man weiß, dass im Hintergrund ein Event läuft und die ARARs dort nicht weg können.

    Das ist nicht auf dich bezogen, aber es kam vor!

    Außerdem, um auf die anderen Kommentare anzuknüpfen ist es nicht selbstverständlich, dass man eine Behandlung bekommt.

    Im RL können die wenigsten Leute, welche von Blei vollgebuppt werden reanimiert werden.

    Ich würde sagen anstatt zu meckern solltest du doch zuerst dich bei den eifrigen ARARs bedanken, welche während des Events einem ECHT guten Job gemacht haben!
    Auch lag die Organisation wie schon gesagt nicht bei dem ARAR, sondern beim Communitymanager.

    Allerdings habe ich persönlich deine Kritik aufgenommen und werde es so weitergeben.

    Schönen Abend wünscht dir Frei Heit!

    PS: Ich bin absolut in love mit meiner neuen Handytastertur, sich unbewusst zu verschreiben und es erst im Nachhinein zu merken ist echt super!

  • Danke für deine Kritik. Wir werden deinen Kritikpunkt zur Kenntnis nehmen und zukünftig in der Eventplanung mit beachten. Du hast Recht die Regelrettung sollte nicht vernachlässigt werden. Dennoch beachte bitte, das bei einem Server mit über 200 Spielern ein ARAR wahrscheinlich nicht innerhalb von 5 Minuten bei dir steht. Längere Wartezeiten muss du da leider in Kauf nehmen.

  • Sicher sollte die midizienische Versorgung nicht in den Hintergrund geraten, allerdings muss ich leider sagen, dass es nunmal auch nicht die aller beste Idee ist, wenn man sich mit einer anderen Gang kloppt, wo man weiß, dass im Hintergrund ein Event läuft und die ARARs dort nicht weg können.

    Also erstmal haben wir das gekloppe nicht gesucht und das ganze war zudem noch RDM.

    Dennoch beachte bitte, das bei einem Server mit über 200 Spielern ein ARAR wahrscheinlich nicht innerhalb von 5 Minuten bei dir steht. Längere Wartezeiten muss du da leider in Kauf nehmen.

    Dessen bin ich mir durchaus bewusst das es nicht 5 min dauert es geht darum das wenn man 30min daliegt und dann eine Server Message kommt das die Arar nicht mehr zur verfügung stehen was man im übrigen nicht selber lesen kann und von jemand anderes mittgeteilt werden muss.

    Im RL können die wenigsten Leute, welche von Blei vollgebuppt werden reanimiert werden.

    RL steht hier nicht zur Debatte!

    Es gab eine Liste von Freiwilligen, welche in den vergangenen Wochen fast täglich Zeit dafür genutzt hatten, um zusammen mit dem Communitymanager alles zu organisieren, zu üben und aufzubauen, was man für das Event machen muss.

    Es ist Sonntag der 3te Advent, viele ARARs haben Urlaub und es läuft ein Event.

    Es waren etwa 12 Arar Online mehr als genug für Event und Server, man hätte auch eine Server Message senden könen das es länger dauert bis ein Arar Mitarbeiter bei ihnen wegen des Events haben wir leider nicht soviele Kräfzte im Einsatz aber dem war nicht so und das Fuc... mich ab.


    Bis jetzt hab ich hier nur Ausreden gelesen bzw. rechtfertigungen usw. sowas sollte nicht sein was gestern Ingame passiert ist und dann Ausflüchte hier im Tread suchen allein das mit dem RL und dem Luxusgut war absolut unötig!


    Ich bitte darum das man sich darum gedanken macht und sowas in Zukunft vermeidet. Desweiteren bitte den Tread Closen !!!

    Ich hab Legasthenie Schreibfehler dürft ihr also behalten oder einfach nicht zur kenntnis nehmen! Im moment Farme ich bis ich genug Geld hab dann werd ich ein großer und starker Bandit!

    31102707hr.jpg

  • Zitat

    das ganze war zudem noch RDM.

    Das hätte man dann ja eh in Moderation klären können.


    Zitat

    Bis jetzt hab ich hier nur Ausreden gelesen

    Stimmt schlicht weg nicht. Cyborg hat bereits geschrieben, dass man sich dem Problem annehmen wird. Was willst du da jetzt genau erreichen? Mehr als zusagen, dass das ganze überdacht wird, kann hier niemand für dich machen.

    Zitat

    das mit dem RL und dem Luxusgut war absolut unötig

    Es wird hier auf dem Server nunmal allgemein so gesehen, dass der ARAR ein Luxusgut ist und dir nicht garantiert wird. Das fängt damit an, dass man auch mal einen Herzstillstand bekommt. Man kann eben nicht immer gerettet werden, da ist auch der Vergleich mit dem RL nicht unpassend.

    Zitat

    das FUCKT mich ab.

    Und genau hier erklärt sich das Grund, warum du den Thread geöffnet hast. Du bist über das Geschehene verärgert und willst deinem Ärger hier öffentlich Luft machen. Für konstruktive Kritik würde ich dir ein Gespräch mit dem ARAR-Vorstand an das Herz legen.


    Bitte denk daran, dass wir hier alle eigentlich eine Community sind, die nicht dafür da ist, sich gegenseitig anzustänkern, sondern uns allen Spaß bereiten soll. Dazu gehört auch, niemanden zu flamen und nicht auf jemandens Kosten Dampf abzulassen.

    Polizeihauptkommissar Neal Caffrey | Rebell Johnnie Walker

  • Es waren etwa 12 Arar Online mehr als genug für Event und Server, man hätte auch eine Server Message senden könen das es länger dauert bis ein Arar Mitarbeiter bei ihnen wegen des Events haben wir leider nicht soviele Kräfzte im Einsatz aber dem war nicht so und das Fuc... mich ab.

    Es gab mehr als nur eine Nachricht die exakt das gesagt hat. Deine Ausdrucksweise lässt leider nur auf eine sehr subjektive Wahrnehmung deuten und mit solchen falschen und schlecht informierten Kommentaren wird das nicht besser.


    In Zukunft solltest du vielleicht das Gespräch mit einem ARAR-Ausbilder auf dem TS suchen, wenn du Probleme mit den ARARs hast.

  • Es gab sowohl ab 19:30 Uhr Nachrichten an Alle, dass wir aufgrund von Aufbauarbeiten Pygros gesperrt haben, als auch kurz nach 20 Uhr Nachrichten, dass wir unterbesetzt sind und deshalb zu Wartezeiten kommen kann.


    Das ganze Event dauerte max. (mit Aufbauzeit) 3 Stunden.Wer es nicht mal schafft, 3 Stunden ohne unnötiges Herumgaballere auszukommen, dem können wir leider auch nicht helfen. Das war ein bisher fast einziges Event seit Monaten das auf Altis von ARARs durchgeführt wurde.

    Wir ARARs sind nunmal keine Aufhebmaschinen.

    Und wenn wir nichtmal mehr an halbjährigen Events teilnehmen können, muss man sich nicht wundern, wenn immer mehr Mitarbeiter keine Lust mehr haben.


    Das ist eine der allerwenigsten Abwechslungen gewesen, die wir uns "gegönnt" haben - kann man sich nur für Entschuldigen.



    und wie schon geschrieben wurde, wenn es RDM war, dann hättet ihr diese Zeit ganz einfach dazu nutzen können, im Support euch mögliche verlorene Gegenstände wiederzuholen.


    Klar, vielleicht hätte es von der Organisation so laufen können, dass man es schon Samstag hätte hier verlautbaren können im Forum (z.B. durch ein Tab der aufgeht, und dieses "Event" ankündigt), aber da ja auch Ingame die von uns gesendeten Nachrichten teilweise einfach ignoriert wurden....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!