Quest (28.05. - 04.06.) Hilfssheriff

  • Questbeschreibung:



    Jeden Tag werden Tankstellen auf Altis und Tanoa ausgeraubt.

    Die Polizei jedoch ist nicht immer schnell genug vor Ort um die Sache klären zu können.

    Helft der Polizei und versucht die Täter ohne Waffengewalt aus der Tankstelle zu locken und zum aufgeben zu überreden.



    Um diese Quest abzuschließen, ist ein aktuelles Video nötig.

    (Wichtig ID, Uhrzeit und Name müssen in dem Video zu sehen sein !)



    Status:

    • Aktiv bis 04.06.2018
    • Ein aktuelles Video als Beweis

    Belohnung:


    • +5 Questpunkte für den ersten gültigen Post
    • +5 Questpunkte wenn es mehr als 2 Täter überredet aufzugeben.
    • +10 für das abschließen der Quest
    • +5 Questpunkte wenn ihr die Täter der Polizei übergebt


    Wenn Ihr Ideen für neue Quests habt, schreibt Anders und Sam Wilson privat im Forum an.

  • D: War tatsächlich mal schwieriger das ganze für mich..meine Versuche waren alle Erfolglos, so auch dieser...

    ._. aber auf den Versuch kommt es an..



    Ralf von Schwarzwolf (DB-ID: 17742)

    asv-256new.png

    Schwarzwolf: - "Rollenspielerische Interaktion wurde mündlich wiedergegeben!."

  • Night ach komm erzähl mir einfach nix... na klar sind daran nicht die Cops schuld, sondern es gibt einfach zu viele schießwütige, selbst in den Reihen der Cops. Und wenn du versuchst das jetzt abzustreiten muss ich dir sagen das du ganz schön Realitätsfern bist...

    Mein kleiner Freund wir bleiben erstmal auf dem Teppich ganz unten...


    Jetzt beruhigen wir uns und fangen langsam an.

    Natürlich gibt es die Leute die nur Ballern wollen, egal ob Cop oder Civ. Wenn man aber das ganze im Rp schön so auspielt das weder Cop noch Civ ballern könnten da es keinen Sinn machen würde bei deinem Rp sind ihnen auch die Hände gebunden.


    Ps:Ich lebe Realitätsfern auf Team Elan.

    Mfg Jan Night

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen. Das Leben ist Hart , Night ist Härter.

  • Schade das eine Zusammenarbeit dieser Art

    mit der Polizei momentan nicht möglich ist.

    Das finde ich ehrlich gesagt zu Pauschalisiert und unangebracht sowas frei zu äußern. Jede Gruppierung/Gang/etc. hat seine schwarzen Schafe. Aber ich könnte dir auf Anhieb 10 Namen nennen bei der Polizei die mit Sicherheit auf RP sofort eingehen würden.