Island Security Agency

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Sehr geehrte BürgerInnen von Altis,

    wir, die Island Security Agency sind ein Sicherheitsgewerbe, welches sich dem Schutz der Zivilbevölkerung auf Altis widmet.

    Unser Gewerbe wurde aus den Überbleibseln einer Kampftruppe der US Army gegründet.


    Unter dem NATO-Mandat UNIM 2035(United Nations in Altis) für die Friedenssicherung der Inselgruppe ist unsere Truppe nach Altis geschickt worden. Dort waren für die Friedenssicherung und den Kampf gegen die Extremisten, die die Leben der Bürger aufs Spiel setzten zuständig. Als der Abzug der NATO-Truppen bekannt gegeben wurde waren wir zutiefst erschüttert, dass die NATO die Bürger der Insel in einem solchen zustand zurückließ.

    Dennoch leisteten wir den Anweisungen der UN folge und bereiteten uns auf den Abzug vor. Beim Abzug unserer Einheiten geriet unser Transporter unter Feindbeschuss und wurde abgeschossen. Seitdem saßen wir auf der Insel fest. Um unsere Familien nicht zu gefährden mussten wir unsere Namen ändern und untertauchen. Seitdem kämpften wir um unser Leben. Schon bei unserem ersten Einsatz auf der Insel fiel uns auf, dass die Präsenz örtlicher Milizen und Banditen sehr groß ist. Um zu verhindern, dass auch nur ein unschuldiges Leben verloren geht, arbeiteten wir aus den Schatten heraus, um die Bürger von Altis und Tanoa zu schützen. Damit wir uns diesem Ziel voll widmen können schufen wir die Island Security Agency [ISA], um ab sofort offiziell und mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln den Kampf gegen den Terrorismus aufzunehmen und so die örtliche Staatsgewalt bei der Schaffung eines angenehmen und gewaltfreien Lebens für alle Bürger zu unterstützen.


    Die Island Security Agency bietet folgende Leistungen an


    · Personenschutz

    · Fahrzeugschutz (Konvoi beschützen)

    · Luft- und Bodenüberwachung

    · Patrouillen

    · Gerne sind wir auch für spezielle Anfragen offen


    Falls wir durch unseren Beitrag dein Interesse geweckt haben und du dich bei uns bewerben möchtest, weil du dem Unrecht im Staate Altis nicht länger tatenlos zusehen willst, findest du im Folgenden den Bewerbungsbogen.


    Bewerbung:


    Unser Gewerbe sucht immer nach neuen Mitarbeitern, wenn du also Lust auf ein nettes Umfeld, ein gutes Team und Verantwortung hast, fülle den folgenden Bogen aus. Natürlich gibt es bestimmte Voraussetzungen die zu erfüllen sind:


    1. Wir setzen ein gewisses Grundwissen über die Insel voraus.

    2. Auch sollte eine bestimme Offenheit entgegengebracht werden.

    3. Natürlich soll man Spaß am Leben auf der Insel haben.

    4. Um Mitarbeiter unseres Gewerbes zu werden setzen wir Reife voraus. Deshalb gilt bei uns ein Mindestalter von 16 Jahren. In Ausnahmefällen kann dieser Punkt übergangen werden.

    5. Auch braucht man als Mitarbeiter Verantwortungsbewusstsein.

    6. Für die Kommunikation setzen wir eine verständliche Stimme und das "Discord" Funkgerät (erhältlich in allen Google-Elektronikläden) voraus.


    Wenn du Lust hast dich bei uns zu bewerben, fülle den folgenden Bogen aus, und schicke ihn mir als Brief. Bei einer erfolgreichen Bewerbung lade Ich dich zu einem Gespräch ein, um zu sehen ob du zu uns passt. Bei Fragen kannst du mich gerne an mich wenden.



    ISA2,1.jpg




    Mit freundlichen Grüßen,

  • //UpdateLog 1 der Island Security Agency//


    UpdateLog Banner.jpg


    Tankstellenräube gestoppt!

    team-elan.de/index.php?attachment/4507/

    Den Mitarbeitern der ISA ist es in der vergangenen Woche gelungen, vielen verschiedenen besorgten Tankstellenwärten auf der Insel das Leben leichter zu machen. Mit vollem Einsatz überwältigten die Streifen die Verbrecher und lieferten sie bei der Polizei ab, damit sie ihre Strafe bekommen!


    Da hat wohl einer den Schuss nicht gehört!

    team-elan.de/index.php?attachment/4508/

    Des Weitern konnten die Agenten bei Fahrzeugkontrollen erfolgreich mehrere illegale Güter unter anderem auch geladene Schusswaffen aus dem Verkehr ziehen, und so die Straßen von Altis langfristig etwas sicherer machen.


    Man hilft wo man kann!

    team-elan.de/index.php?attachment/4509/

    Auch sonst waren wir bemüht den Bürgern von Altis das Leben stehts ein bisschen besser zu machen. So halfen die Mitarbeiter bei kaputten Autoreifen, bieteten eine Mitfahrgelegenheit an oder halfen mit anderweitigen Fragen.


    Spiegel Online veröffentlicht Exklusivinterview!

    Jan Drehspieß vom Magazin "Spiegel Online" war diese Woche exklusiv bei ISA-Direktor Tjark Tank, um ihn zur Island Security Agency zu interviewen. Das ganze Interview findet ihr hier:

    team-elan.de/index.php?attachment/4505/

  •                    //UpdateLog 2 der Island Security Agency//


    team-elan.de/index.php?attachment/4565/


    Es geht in den Urlaub!team-elan.de/index.php?attachment/4566/

    Nach anstrengen Arbeitsmonaten gönnen sich die Leitung und ein paar Mitarbeiter erstmal einen 2-Wöchigen Urlaub im Ausland! Mit einem etwas schmerzenden und steifen Nacken ging es dann mit Ihrer Privatmaschine nach Europa und alle waren aufgeregt. Mit Freude auf die Chef-freie Zeit verabschiedeten die zurück gebliebenen Mitarbeiter die Leitungsebene.



    Ohne Chefs wird entspannt!

    team-elan.de/index.php?attachment/4567/

    Nachdem die Mitarbeiter nun alleine waren wurden Pläne geschmiedet. Es gab eine Actionreiche Quad-Safari über die wunderschöne Insel. Am Ende wurde am Strand von Kavala noch gegrillt ein bisschen gebadet. Am Abend gab es noch ein Spaßiges Kartrennen über die Insel mit anderen Bürgern. Dir Mitarbeiter freuen sich auf eine weitere lustige Woche ohne Leitung!

  • //UpdateLog 3 der Island Security Agency//

    4606-pasted-from-clipboard-png



    Mit Ressourcen ging die zweite Woche weiter!

    4607-20180809185513-1-jpg In der zweiten Woche ohne Leitung wurde nicht mehr soviel entspannt. Die Mitarbeiter haben Ihre LKW's ausgeparkt und sich mit Ressourcen eingedeckt: Neues Eisen für die Handschellen, Neues Bier und Tabak für Notration im Gefecht u.v.m.. Ebenfalls wurden viele Ressourcen verkauft und die Mitarbeiter füllten Ihre Konten, damit ab nächster Woche wieder durchgestartet werden kann.


    Die Mitarbeiter freuen sich schon auf das wiederkommen der Leitung und warten ganz gespannt bis der Flieger am Sonntag landet.

  • //UpdateLog 4 der Island Security Agency//

    UpdateLog4.jpg


    Guess who´s back!

    Nachdem die Gewerbeleitung mit nur drei Tagen Verspätung endlich am Flughafen Altis ankam und die formelle Beschwerde bei Ryan Air hinterlegt wurde, ist die administrative Ebene des Gewerbes wieder am Werk! Nun geht es daran die auf Bereitschaft stehenden Mitarbeiter wieder zu aktivieren und sich ein Bild der Insel zu machen, um wieder Herr der Lage werden zu können. Pressesprecher Oli Ziegler sagte in einem Interview: "Wir brennen darauf die Arbeit wieder aufzunehmen!" [Mehr Informationen in Kürze...]

  • [OOC: Die Berichte der letzten Wochen sind leider ausgeblieben, bitte teilen sie uns den aktuellen Status ihrer Gang inerhalb von 3 Tagen mit. Ansonten wird die Gangvorstellung geschlossen]


    Guten Tag,

    ich würde gerne ihr Unternehmen für den Schutz einer großen Kolone buchen. Bitte kontaktieren sie mich mit einem Kostenvoranschlag.

    -Karl Lessner

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!