DP11 - Back in Business

  • DP11 - We are Back!

    Ja Moin,

    ihr lest es bereits am Titel dieses heutigen Flugblatts: Wir sind zurück! Die DP11 Crew ist Back in Business. Der letzte unserer Stammmitglieder wurde am gestrigen Montag durch die Stadtverwaltung aus dem Exil befreit und ist zurück auf der Insel! An der Stelle: Willkommen zurück McKlaut , wir haben dich erwartet! Aber was geht jetzt ab? Wir haben uns gestern und heute Vormittag umgeschaut um uns ein Bild zu machen, was sich auf den Inseln Altis und Tanoa seit unserem Verlassen alles geändert hat. Und uns ist was schreckliches aufgefallen. Nein falsch! Uns ist vieles schreckliches aufgefallen.

    Zum einen hat sich das inzestuöse Banditenpack scheinbar schneller vermehrt als ein Haufen Karnickel es jemals tun könnte. Den Dreck sieht man mittlerweile an jeder Ecke.Und das schlimmste: In der Wildnis können die Pisser ja gar nix aber kaum sind sie in der von der Verwaltung gesicherten Zone packen sie ihr kleines Säckchen aus und fühlen sich dabei als hätten sie die dicksten Eier die Altis je gesehen hat. Einfach nur abschaum. Deshalb fordern wir:


    Plakat_1.png


    Wir müssen solange kämpfen, bis jeder einzelne Bandit seine Fehler einsieht und sich der richtigen Seite anschließt oder stirbt! Dafür müssen wir kämpfen, und nicht nur unsere Gang, sondern jeder Rebelle der seinen Verstand noch einigermaßen sortieren kann!


    Desweiteren ist uns bitter aufgestoßen, dass die Polizei langsam übermütig wird, ein Großteil zumindest. Das geht los bei lächerlichen Rang 2ern die sich ihrer nichtssagenden Position scheinbar nicht bewusst sind und nicht wissen, dass sie NIX zu melden haben, und hört auf bei den Bonzen Polizeileitungen die unsere Steuergelder für ihre Privatpartys verschwenden und uns das auch noch eiskalt ins Gesicht sagen! Aber kümmert sich der Staat! Nein! Und was heißt das für uns? Wir müssen uns drum kümmern:


    Plakat_2.png


    Ein letzten Punkt gibt es aber noch! Der Rebellenkodex! Unsere alle Ehre wird verletzt indem es Rebellen gibt, die sich einfach nicht an den gut und lang durchdachten Kodex halten, welche bereits unsere Vorfahren verehrten! An alle Möchtegern-Rebellen unter euch, die Zivilisten, Anfänger oder gar unsere Brüder ausrauben oder beleidigen: Wir werden euch finden und aus euch was besseres machen, wenn es noch nicht zu spät für euch ist.


    Wir haben außerdem eine Forderung an die Verwaltung unser Insel! Gebt uns unsere Heimat zurück! DP11 zurück nach Agios Dionysios! Wir werden diese Forderung mit allen Mittel durchsetzen und hoffen für alle hier, dass diese deshalb so schnell wie möglich umgesetzt werden!


    Unsere Ziele lassen sich aus den oben genannten Probleme für jeden der ein bisschen Grips in der Birne hat gut herauszulesen. Wir jeden den wir auf den Inseln antreffen habe ich abschließend nur noch einen Rat: Liebt uns oder hasst uns und findet auf freundliche oder schmerzhafte Weise heraus was besser für euch ist ;)


    DP11 - We are Back


    Lucas Dupio, CEO und CHRO der DP11 Crew

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew

  • DP11 UpdateLog Woche 1


    Diese Woche würde ich vorsichtig als Findungsphase bezeichnen. Viel passiert ist demzufolge also nicht, da wir mit Neuformatierung und Rekrutierung für die Gang beschäftigt war welche in vollen Zügen läuft.


    Einen Teil eines Plans konnten wir dennoch beginnen und in die Tat umsetzen! Mit dem ersten erlegenen Banditen der sich uns in den Weg stelle wurde ein zeichen für alle Banditen gesetzt! Es war Jeremy Paskal Jäger der unseren Forderungen und ausdrücklichen Anforderungen das Banditendasein abzulegen und sich gegen den Staat zu wenden nicht akzeptieren wollte und auf die Banale Idee kam sich mit Waffengewalt gegen uns zu kämpfen! Das dies für den lausigen kein Buben kein gutes Ende nahm war leider abzusehen!

    Nichts desto trotz sehen wir diesen ersten toten Banditen als Zeichen! Als Zeichen an ein Banditenfreies Altis! Jetzt!


    https://steamuserimages-a.akam…85C01810E1EBBC696F2CBB21/

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew

  • DP11 Update Log 2


    Diese Woche haben wir keine Kosten und Mühen gescheut um unseren o.g. Forderungen noch einmal Ausdruck zu verleihen! Die Druck auf die Inselverwaltung und den Bürgermeister wächst stetig! In kurzer Zeit werden wir unser DP11 wieder in Agios haben! Viva la DP11! (Siehe POL-Meldung)


    99BE9CD441DD7A215C26D550E72F2CE06AE2D892

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew

  • Offizielle Aufforderung zur öffentlichen Stellungnahme an den Bürgermeister der Inseln Altis und Tanoa.


    Herr Bürgermeister,


    3 Tage sind nun seit unser o.g. Forderung verstrichen. Wir stellen eine simple Forderung an Sie welche immer noch zu kompliziert für den Staat zu sein scheint. Entweder Sie sind faul, Feige oder schlichtweg einfach nicht intelligent genug um unsere Forderungen schnellstmöglich in die Tat umzusetzen! Verständlicher als mit einer Geiselnahme eines Staatsdieners können wir unsere Anliegen nicht klar machen!


    Deshalb gehe ich ihnen nun eine Frist von 3 Tagen (Zeit bis zum 8.09.2018 | 15:00 Uhr)

    binnen den Sie hier eine öffentliche Stellungnahme schreiben werden, wie es um die Umsetzung unserer Forderung steht!

    Wird dies nicht oder verspätet passieren, werden Sie mit den Folgen welche im vorhergehenden Beitrag bereits angeschnitten wurden leben müssen.

    Sie können mir glauben, wenn wir handeln müssen können Sie sich sicher sein, dass sie ihren Job baltig Abgeben werden!


    Lucas Dupio

    CEO und CHRO der DP11 Crew

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew

  • Liebe Bürger,


    da die Inselverwaltung scheinbar kein Interesse an einer Stellungsnahme zu den oben besprochenen Themen hat wird sich die DP11 Crew nun zurück ziehen und ihre Pläne der oben genannten Taten umsetzen! Wir versprechen jedem der sich uns in den Weg stellt nur den schlimmste.

    Den Cops sei nur gesagt: Ihr seid jetzt dran! Schmort in der Hölle und bedankt bei euch bei unserer Verwaltung.


    Bei dem nächsten Update erfahrt ihr, ob wir unsere Pläne erfolgreich umsetzen konnten.

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew

  • [OOC: Herr Dupio ihr Bericht ist erneut überfällig, ich bitte sie in Zukunft ihre Berichte wöchentlich einzureichen, ein bisschen ausführlicher könnten sie auch sein.]


    Bürger aus Agios: "So schön friedlich hier, die Polizei hat hier alles gut unter Kontrolle"

    Polizist: "Diese Angsthasen der DP11 Crew waren schnell vertrieben, ich denke nicht, dass Sie die Bürger von Agios in nächster Zeit um Ihre Ruhe fürchten müssen"

    Bürger aus Agios: "Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar"

    - Ein TeamELAN Überwachungsprogramm -

  • DP11 Update Log


    Moinsen Bürger von Agios und Altis,


    wie sicher schon viele mitbekommen haben hat man von uns in der letzten Woche nicht viel gesehen. Zumindest nicht so viel Dominanz wie man es von uns gewohnt ist!

    Dies liegt, simple as ever, einfach daran, dass ich krank in meinem kleinen Unterschlupf südlich von Agios lag und der McKlaut flog einfach mal straight von unserem schönen AIA nach Ungarn. Demnach waren nicht mehr viele von da denn wie man weiß: DP11 hält mehr was von dem Prinzip Klasse statt Masse. Andere minderwertige Gangs hier sehen dass ja anders! *hust* Bruderschaft *hust*


    Das Problem ist nun bloß: Keiner von uns war mehr da! Aber das Agios in Vergessenheit gerät?! NIEMALS! In Agios wird sich jeder Bürger immer an uns erinnern, egal wie lange wir weg sind.

    Einwohner, glaubt nicht alles! Das obenstehende Gespräch ist doch nur Propaganda! Jedes Kleinkind weiß, dass jeder Bewohner aus Agios die blauen Schweine genau so hasst wie wir es tun und es bis in den Sieg feiert!


    Hört nicht auf Propaganda! Hört auf das was zählt. Hört auf uns!


    Lucas Dupio

    CEO und CHRO der DP11 Crew

    Mit freundlichen Grüßen


    Lucas Dupio

    COO und CHRO der DP11 Cew