Forderung: mehr Rechtserziehungsunterricht in der Ausbildung

  • Glück Auf liebe Leser,


    wer ist denn noch alles der Meinung, dass man die Rechtserziehung mehr in die Ausbildung einfließen lassen soll?

    Ob in der Schule oder einer Ausbildung zum ARAR oder Polizisten. Immer öfter erlebt man leider, dass sich die Bewohner der Insel Altis nicht mit dem Gesetz ihres Staates auseinandersetzen. Dies ist vorwiegend bei radikalen Gruppen zu bemerken. Daher auch meine Forderung das Gesetz den jungen Menschen schon in der Schule beizubringen. Ganz nach dem Motto, es ist nie zu früh und selten zu spät.


    Ich bitte noch mal alle darum sich wenigstens die wichtigen Regeln durchzulesen und auch zu beherzigen. Gerade die Folgende Regel wird wahrscheinlich 1000 mal am Tag nicht beachtet und ist bei den meisten schon völlig in Vergessenheit geraten, dabei ist sie soooo wichtig!

    Ich schreibe diesen Beitrag gerade aus einem aktuellem Anlass, und ich hoffe die Betroffenen wissen bescheid. :cursing:

  • Du Heiland!

    Wo haben sie denn diesen Text her?

    Ich bin ziemlich überzeugt davon aus den Gesetzesbüchern korrekt zitieren zu können und tue dies auch bei jeder Gelegenheit. Aber dies was sie dort aufzeigen klingt nach einem Text aus irgendeinem neumodischen Kinderspiel für eine dieser Spielekonsolen! Was für ein Schmarrn!


    Unsere Mitarbeiter und Kollegen genießen eine echte Ausbildung in echten Gesetzestexten und vielleicht sollten sie das auch mal tun.


    Besuchen sie mich gerne mal im Polizeikommissariat Athira.


    Entzürnd verbleibend,

    PHK Burgfeld Backblech

  • Sehr geehrter Herr Lau.

    Ansich ist ihr Grundgedanke nicht schlecht hier Person zu erreichen die sich nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen verhalten. Das Problem an der Sache mit ihrem Artikel erreichen sie alle nur nicht die, die es betrifft im Endeffekt solche Leuten lesen keine Zeitung oder nehmen an Rechtskunde Unterricht Teil. Die Personen die es dann trifft müssen sich auf Anzeige eh bei der Bürger Verwaltung einfinden aufgrund des Rechtssystemes unsere insel. Sollten sie desto trotz versuchen wollen dagegen was zu machen können sie ja versuchen übers Gewerbeamt offical solchen Unterricht anzubieten ich Tipp Mal der anders oder der Wilson werden ein offenes ohr dafür haben. Viel Erfolg auf jeden Fall LG. Kirito