Changelog 20.08.2018 - RamBob war es nicht, lutrox schon

  • Ahoi Community!


    Es ist wieder soweit, es gibt ein Update. Wir möchten euch aber gleich wissen lassen: Jeder gibt heute etwas her.


    Und: RamBob möchte mit diesem Update nichts zu tun haben.

    Nicht lang schnacken, Kopp in Nacken, nech?


    Veränderungen:

    • Beim ARAR:
      • Eine Krankenhausbehandlung bringt jedem ARAR nun etwas Geld und kostet 6.500$.
        Sie heilt sowohl Hitpoints als auch "innere Schäden/Organschäden".
      • Neues Gesundheitssystem
        • Innere Schäden/Organschäden werden gespeichert
          Das heißt: Ein gebrochenes Bein bleibt gebrochen, bis es im Krankenhaus behandelt wurde.
          ABER: Kleinere Organschäden heilen, sofern man sonst ausreichend gesättigt/gewässert/geheilt ist, mit der Zeit alleine.
        • SamSplint eingeführt (Z-ITEM).
          • Ermöglicht es (bei gebrochenen Beinen) für kurze Zeit wieder zu sprinten.
          • Kostet 12.000 $
          • Lässt sich an jedem Markt oder beim ARAR kaufen.
      • Schmerzmittel wirken nun über sechs Minuten und nicht mehr über zwei.
      • Das FirstAidKit (Einmalprodukt)
        • Hat nun einen Ladebalken und
        • heilt nun bis 100HP mit
        • maximal 35HP pro Nutzung, aber
        • keine Organschäden
      • Diverse NPCs von der Karte entfernt, an denen kosten- und bedingungslose Heilung möglich war.
      • Nach einer Wiederbelebung bleiben die Organschäden vorhanden.
        Sprich: Wer durch einen Kopfschuss stirbt, hat einen "beschädigten" Schädel/Hirn und ist bei zukünftigen, auch kleinen Treffern, schneller wieder Tod.
      • Wird ein Spieler bewusstlos/reanimationspflichtig, so verstirbt er nach 30 bis spätestens 45 Minuten.
      • Bewusstlose Personen, welche einen ARAR anfordern, verschwinden nach 15 Minuten aus dem Dispatchcenter.
        Der ARAR-Mitarbeiter ist angehalten einen angenommenen Dispatch auch nach verschwinden Nachzugehen. Es kann aber sein, dass man vorher verstirbt.
      • Neues EVENT: Krankheit
        • Eine ominöse Krankheit kann ausbrechen
        • Die passende Antibiose steht beim ARAR bereit.
        • Benötigte Schutzmasken sind kaufbar - Schützen allerdings nur den, der sie trägt
        • Die Krankheit bleibt auch nach dem Tod, es sei denn man stirbt durch ihren finalen Verlauf.
        • Die Krankheit ist ansteckend und muss mit Antibiose behandelt werden oder sie führt zum Tod.
      • Weitere Gegenstände im "Universellen Aufbauelement" hinzugefügt.
        • AED/MONITOR:
          • Kann Blutdruck messen
          • Kann Schock abgeben
          • Fancy
        • Feuerlöscher - Schpschhhh *sprüh* *lösch* WTF
        • Portable Chest - ARAR-Mitarbeiter können überall mit dem Element einen FFP3-Masken-Shop errichten.
        • Portable Trage - ARAR-Mitarbeiter können Tragen aufstellen, auf die sich Spieler legen können.
        • UND VIELE MEHR
    • Der Farmingpunkt Wald auf Tanoa spawnt nun mit jedem Neustart dynamisch
    • Bei der Polizei:
      • Benötigte Polizeistärke für Events erhöht.
      • Polizisten können während eines aktiven Bankevents nicht mehr einloggen.
      • Die Gefahrenzulage wurde entfernt, als erster Schritt im Rahmen des Cop-Balancings.
        Ja, richtig gehört. Entfernt. Ihr Altis-Polizisten bekommt nun genausoviel, wie die auf Tanoa. :-*
      • Nagelbänder "AddAction" gefixt!
        Man hat nun nicht mehr 3x Nagelband zusammenpacken, sondern nur noch einmal, kann dafür aber auch die Nagelbänder anderer Polizisten einsammeln.
    • Anpassungen im Marktsystem / Balancing
      Nothing to add here? xo
    • EasterEgg eingefügt. :-) :-) :-)
    • SideChat-Ban ist nun permanent
      • Spieler fliegen direkt aus dem Sidechat.
        Das heißt Sie können ihn auch nicht mehr lesen.
      • Sidechat wird nach reconnect nicht aktiviert / muss manuell aktiviert werden.
        Und das jedes mal.
    • Das Z-Inventar der Rucksäcke wurde verkleinert.
      Im Rahmen des Balancings wurden die Rucksäcke kleiner gemacht. Im Endeffekt muss man nun für den gleichen Gewinn das nächst größere Fahrzeug wählen und benötigt am Feld etwas länger. Auch mit dem Speedibo-Automatik-Farm-Gang der XXX-Farming-Leveler-9000. #WOW!
    • Diverse Z-Items (Gebrauchsgegenstände) kleiner gemacht.
      Damit ihr trotzdem gut mit eurem Inventar klarkommt, gerade ARAR-Mitarbeiter und Polizisten.
    • In Safezones wird wieder die Reichensteuer gezahlt.
      Warum auch nicht? #MoneyLossSwagger
    • Player-Roleplay-Voting wieder aktiviert.
      Bleibt fair und voted realistisch das Passenste für den anderen Charakter.
    • Die Spielerfindefunktion der Schlüssel wirkt nur noch auf 4 Meter.
      Ihr kleinen Abuser, ihr!
    • Acht neue Texturen für den Rebellenoffroader.
      Denn sieben waren einfach nicht genug. #TheySeeMeeRebel
    • Neues, visuelles Einsteigen für Fahrzeuge.
      PRESS F AND ENJOY THE RIDE. (AUCH FÜR TANOA-FAHRZEUGE)
    • Combatmode eingefügt
      Naja, das war abzusehen. :-)
    • Zafirmagazine können nicht mehr in Fahrzeugen gelagert werden.
      *Pfeif* Sollte auch nie möglich sein... *Pfeif*
    • Nagelbänder, welche in Fahrzeugen gelagert werden, werden wie Farminggüter mit der Zeit weniger.
      Kurzer ernster Blick: Dafür gibt es Häuser.
    • Panicmode wieder aktiviert.
      Panic at the Disco?
    • Niederschlagen nach Ziehen der Waffe geht nicht mehr unmittelbar.
      Gegen die Makros. Wir arbeiten noch dran. Ist noch nicht ganz fertig. :-*
    • Das "Hin-Und-Her-Springen" zwischen Gunnerseats per Tastenkombination geht nicht mehr. #Mimimi
    • Öle sind NICHT MEHR im Haus lagerbar.
      Sollte eh nie so sein.... -_-***
    • EDIT: Einfach mal zwischengeworfen. Sobald man sein KFZ mit Gütern einparkt, gehen 25% verloren. Nach 72 Stunden ist die Karre dann leer.
    • Van-Transporter eingefügt. WOW!
      (Hat nur mehr Sitzplätze und etwas weniger Kapazität)
    • Spieler, welche ihre FOV-Werte geändert haben, werden nun nach dem Verbinden automatisch gekickt.

      Hier nochmal die Standard-FOV-Werte:
    • Aus Performancegründen ein paar Gegenstände von der Karte entfernt, welche Schleifen beim Client, ach blaaa.
      Mehr Performance!
    • GRENZWALL ENTFERNT - SIEHE DA -> Video von geheimen Interview geleaked... <-
      Mehr Performance!
    • Neuer Grenzwall eingebaut
      • Performance
      • Dynamische Lücken
      • Neue Checkpoints
      • Much WoW!

    Das gesamte Adminteam, außer RamBob , wünschen euch viel Spaß mit diesem Changelog.

    Da es ohnehin Kritik geben wird, führt sie sachlich auf oder lebt mit den Konsequenzen.


    #RoleplayIsLife #FromElanWithLove


    :love::thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lutrox () aus folgendem Grund: Hatte was vergessen... Siehe Oben...

  • WARTE WARTE WARTE ich muss bis Freitag arbeiten und heute kommt das Update?

    Womit habe ich das Verdient habe doch immer RP gemacht und meine Steuern bezahlt ;( ;(


    Ich freue mich auf Freitag und den Combat Modus


    JA ICH FREUE MICH AUF DEN COMBAT MODUS ALSO HASST MICH RUHIG



    - Opium, einfach Opium! -


    Dummy Team Elan



  • Das Neue Medizinische System sieht schon interessant aus. Aber den ARAR's noch mehr arbeit geben? Sind die nicht jetzt schon unterbesetzt und schaffen es kaum Leute unter 30 minuten wiederzubeleben?

    “I am the punishment of God...If you had not committed great sins, God would not have sent a punishment like me upon you.”

    -Genghis Kahn

  • Vieles hört sich sehr interessant an und ich freue mich, dass sicher sehr viel Mühe und guter Wille in dieses Update eingeflossen sind, aber ich habe das Gefühl, ich muss den CombatMode sowie den FOV - Kick gar nicht erst ausprobieren, um zu wissen. dass ich eine ganze Weile wohl damit verbringen muss, mich auf einem anderen Altis Life Server aufzubauen... Danke

    Rebell: Rainer Sandalenkranz | United Soldiers of Arbeitsamt

    Polizist: Mabehir Sibio

    Polizist: Rudolph Randale

    ARAR: Rainer der II.


    "Glatzen existieren, um poliert zu werden."

    ~ Sandalenkranz


        Steam


    76561198308504718.png