• Seid gegrüßt, nun ist auch wieder eine sehr lange Woche um und wir freuen uns ihnen unsere Neuigkeiten mitzuteilen,



    - Das erfolgreiche verteidigen Agios

    - Der Geburtstag der Gruppierung

    - Das erfolgreiche einrichten einer weiteren Mautstation



    Das erfolgreiche verteidigen Agios,

    Nun, in dieser Woche kam es zu einer verherenden Außeinandersetzung zwischen der Polizei und unserer Vereinigung. Wir wissen nicht genau wie der bittere Kampf ausgegangen ist, da es keine Informanten mehr gab. Was wir sagen können ist, das wir einen Großteil der Polizei in die Knie gezwungen haben. Wir haben alle unsere Ressourcen sicher gehalten und nur minimale Verluste erlitten. Wir konnten ebenso ein Paar Hunter für uns gewinnen, jedoch wurden diese aus Kulanz zurückgelassen.


    Das erfolgreiche einrichten einer weiteren Mautstation,

    Wir sind froh darüber berichten zu können, dass die Mautstation von den meisten Bürgern angenommen wurde und die Rechnungen immer rechtzeitig bezahlt wurden/werden. Unsere Schutztransporte wurden noch nicht so oft genutzt, aber wir erhoffen uns, dass in Zukunft öfter in Anspruch genommen wird. Wir hatten wieder einen Ausnahmefall wo ein Zivilist sich nach ausführlichen Gesprächen mit der Betreuungsperson (Sheldon Mcvay) nicht einigen konnte leider bearbeiten.

    Dazu gab es ein Paar Streifenwagen der Polizei die von uns angehalten und ausgezogen wurden. Es hat natürlich Vor und Nachteile. Aber solang wir unsere Vorräte damit stärken können, ist alles in Ordnung.


    Der Geburtstag der Gruppierung,

    Wir, die Vereinigung bzw. Gruppierung 17. November feiern morgen am 17. November unseren dritten Geburtstag! Wir laden hiermit nochmal alle Bürgerinnen und Bürger auf unser Fest nach der Piratenshow ein. Egal wer, wir freuen uns über jede Person die erscheint. Wir werden Musik, Getränke und Essen von unserem Chefkoch Erro anbieten.


    Und nun nochmal ein Shoutout an diese netten Beamten!


    oDO9dyT.jpg


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und einen schönen Tag noch!

    Euer 17N,



    @Mazud Mahandi @Sheldon Mcvay @Andreas Helkat @LJ Dior @Chappy Miri @Dustin Sanchez @Erro @Finnley Snow @Steve MCGarret   Sunny Sun @Till Henri @Herr Kalle



    lOvPSGH.png

  • Blaumützen????

    Die Cops trauen sich da schon lange nicht mehr hin....

    Machen Sie sich bitte nicht lächerlich

    Ich weiß nicht wie sie den Bezug von "NWO" auf die Polizei schlussfolgern. Anscheinend sind sie zu sehr auf die Polizei fixiert und haben die Kontrolle über Agios verloren.


    *Der Familen Vater in Gedanken* Lakka war eigtl. ein schöner Ort, die Bruderschaft hat uns immer beschützt oder doch lieber wieder nach Sofia......

  • Ich weiß nicht wie sie den Bezug von "NWO" auf die Polizei schlussfolgern. Anscheinend sind sie zu sehr auf die Polizei fixiert und haben die Kontrolle über Agios verloren.


    *Der Familen Vater in Gedanken* Lakka war eigtl. ein schöner Ort, die Bruderschaft hat uns immer beschützt oder doch lieber wieder nach Sofia......

    Gerne laden wir Sie zu einem persönlichem Gespräch in Agios ein. Überzeugen Sie sich vom Gegenteil und begutachten Sie die schöne Stadt zusammen mit uns. Seitdem die Zivilisten die Maut zahlen dürfen kommt es zu keinen Überfällen mehr. Die Mieten sind automatisch gesunken und jeder Bürger fühlt sich hier sicher.

    Liebe Grüße, 17N

  • Was ist nun mit ihrer Kooperation/Büdnis zu der Gruppierung "NWO" warum verheimlichen sie uns das? Es laufen so viele Blau Mützen in Agios .....


    Bürger aus Agios

    Moin, was soll den mit dem Bündniss sein? Ich verstehe ihr Problem nicht. Jedoch wäre es nett wenn sie sich auf das Gespräch einlassen. Die von ihnen genannten Blaukappen sind sehr gute Freunde und sogar ein Teil der Familie/Verwandschaft, und ich denke es ist nicht ihre Aufgabe sich um Familiäre Verhältnisse zu kümmern. #17NWO

  • Moin, was soll den mit dem Bündniss sein? Ich verstehe ihr Problem nicht. Jedoch wäre es nett wenn sie sich auf das Gespräch einlassen. Die von ihnen genannten Blaukappen sind sehr gute Freunde und sogar ein Teil der Familie/Verwandschaft, und ich denke es ist nicht ihre Aufgabe sich um Familiäre Verhältnisse zu kümmern. #17NWO

    In ihren Bericht prallen sie immer mit Polizei Massakern und Geiselnahmen, doch zu der Gruppierung "NWO" verlieren sie kein Wort und doch verkehren sie laut mehrere Aussagen zusammen. Solch ein Verhalten ist für mich nicht schlüssig. Gerne würde ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen einlassen, doch da sie für mich nicht Vertrauensvoll auftreten, würde ich das Gespräch nur unter Schutz der Gruppierung Covenant und Anonym machen um den Schutz meiner Familie zu wahren.


    Sollten sie unter diesen Bedingungen einverstanden sein, dann Melden sie sich doch gern unter dieser Nummer Tel.: 0731 17173171 um den Tag und Uhrzeit festzulegen.

  • In ihren Bericht prallen sie immer mit Polizei Massakern und Geiselnahmen, doch zu der Gruppierung "NWO" verlieren sie kein Wort und doch verkehren sie laut mehrere Aussagen zusammen. Solch ein Verhalten ist für mich nicht schlüssig. Gerne würde ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen einlassen, doch da sie für mich nicht Vertrauensvoll auftreten, würde ich das Gespräch nur unter Schutz der Gruppierung Covenant und Anonym machen um den Schutz meiner Familie zu wahren.


    Sollten sie unter diesen Bedingungen einverstanden sein, dann Melden sie sich doch gern unter dieser Nummer Tel.: 0731 17173171 um den Tag und Uhrzeit festzulegen.

    Das Gespräch lasst sich einrichten. Jedoch rede ich sehr viel über NWO wenn sie bei Aktionen mitmachen, sie haben das Erlaubniß in Agios durchzufahren, da es sehr nahestehende Personen sind. Daher sieht man diese verstärkt, wir trinken auch oft Kaffee und spielen Mensch ärger dich nicht oder unterhalten uns einfach. Ich werde sie schnellstmöglich kontaktieren. Lg #17NWO

  • Sehr geehrter Bürger


    Also Anführer des Agreements sehe ich Ihrer Anfrage mit Freude entgegen. Natürlich lässt sich ein solches Treffen unter unserem Schutze einrichten.

    Bei unseren etlichen Streifzügen über die Insel haben wir, nicht nur einmal, uns an den Blaukappen profiliert. Und diese Leute von 17N trauen sich nicht Mal mehr, unseren Weg zu kreuzen.


    Dementsprechend können Sie sich sicher sein, dass wir Ideal dazu geeignet sind, Ihr Leben zu beschützen


    MfG

    Hans De Dupio, Anführer von Covenant

  • Guten Tag der Herr, ich frage mich zwar gerade warum sie solche respektlosen Worte verlieren, aber ich habe Covenant nur einmal gesehen und das auch nur in einer Ärztlichen Behandlung. Sie waren weder in Agios noch kenne ich sie persönlich. Das treffen kann im Schutze von 17N und in der Anwesenheit von ihnen gerne stattfinden, jedoch bezweifel ich das man ein Gespräch zwischen zwei Personen so hochspielen muss.


    Lg Sheldon. #17NWO

  • Ich melde mich dann auch mal im Namen von NWO zu Wort...Sowie ich das Ihnen entnommen habe, *Der Familen Vater in Gedanken* , sind Sie der Meinung, dass 17N uns ausnutzt, bzw von uns profieren will, ohne uns zu erwähnen bzw in irgend einer Art zu danken. Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass Sie im Unrecht sind. die Gruppierungen 17N und NWO stehen sich sehr Loyal gegenüber und unser Verhältnis ist ein geben und nehmen jedoch werden unsere Taten weder von NWO noch von 17N groß angepriesen, da wir die gegenseitige Unterstützung für eine Selbstverständlichkeit halten.

    Da Sie sich ja ein Gespräch wünschen, jedoch 17N nicht als vertrauenswürdig halten, werde wir sehr gerne Teil des Gespräches und wir als NWO werden als neutrale Partei eine Eskalation beider Seiten verhindern.

    MfG Koslowski.

  • Dann sollten Sie sich vielleicht mal ein bisschen besser "Unterstützen". Ich habe heute gesehen wie zwei "möchtegern Banditen" die Bewohner von Agios bedroht und ausgeraubt haben. Die Bürger wurden jedoch nicht von der , doch soooo starken Gruppierung "17NWO" beschützt, sondern Sie waren so verängstigt, dass Sie die Polizei alamiert haben. Naja würde mir als "Herrscher" von Agios nicht so gefallen... Schwache Leistung ;) Ihr könnt eure Stadt nicht mal gegen irgendwelche Banditen verteidigen? Und ihr sollt mächtig sein? Eure Zeit läuft langsam aus! [...TICK TACK TICK TACK TICK TACK...] *Muhahaha*


    Gez. Dane Cunningham

  • Dann sollten Sie sich vielleicht mal ein bisschen besser "Unterstützen". Ich habe heute gesehen wie zwei "möchtegern Banditen" die Bewohner von Agios bedroht und ausgeraubt haben. Die Bürger wurden jedoch nicht von der , doch soooo starken Gruppierung "17NWO" beschützt, sondern Sie waren so verängstigt, dass Sie die Polizei alamiert haben. Naja würde mir als "Herrscher" von Agios nicht so gefallen... Schwache Leistung ;) Ihr könnt eure Stadt nicht mal gegen irgendwelche Banditen verteidigen? Und ihr sollt mächtig sein? Eure Zeit läuft langsam aus! [...TICK TACK TICK TACK TICK TACK...] *Muhahaha*


    Gez. Dane Cunningham

    Na gut, dass die Zeit läuft ist klar, alle 60 Sekunden vergeht eine Minute der Herr. Wir sind nicht immer anwesend, ich hoffe sie ragen sich nicht zu weit aus dem Fenster ;)

  • Ich finde es schön, dass sie ihren Qilin fahren. Sie haben ja ihre Rechnung für Agios bezahlt, dann passt das ganze auch. Ich wünsche ihnen weiterhin noch einen schönen Abend.

    Herr Mcvay, bitte setzten Sie keine Lügen in die Welt. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Sie sich jemals getraut haben ein Mitglied von Covenant anzuhalten bzw. Maut von einem zu verlangen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!