FAME - Deal with it!

  • Moin moin,

    Mit diesem Artikel möchte ich die Gruppierung [FAME] Deal with it! vorstellen. Ich werde alle hoffentlich relevanten Themen besprechen und hoffe, dass es euch gefällt. Nun erstmal zur wichtigsten Frage,

    wer sind wir, wo kommen wir her und muss man uns kennen?!

    Nun gut. Wir sind eine kleine Truppe die schon seit sehr langer Zeit zusammen arbeitet und sich in - und auswendig kennt.

    Wir kommen aus dem nordöstlichen Teil Europas aus der Nähe Russlands, dort wo die meisten Panzergefechte geführt worden sind und dort wo der Kampf am unangenehmsten war, am kältesten und am wenigsten fair. Ursprünglich gab es ganze Abteilungen von "uns" und mehrere Teamleader. Jedoch ist nach dem Ende der Mission im Kampfgebiet alles zerfallen, nur noch ein kleiner Teil unseres Teams ist immernoch eins.


    Was wollen wir dann auf Altis???

    Nun gut, wir sind auf Altis gekommen, um unser Team mit neuen Mitgliedern zu stärken *dazu gleich mehr* und um uns dann in der zusammenarbeit zu bessern, da dies ja auch egal wo ein wichtiger Faktor ist. Jetzt kommt bestimmt die Frage, was ist dann mit anderen Gruppierungen der Polizei und/oder anderen Personen die uns angreifen wollen. Ganz einfach, wir sind nicht offen mit anderen Gruppierungen oder wem auch immer etwas zu machen. Keine Information aus unseren Internen Kreisen soll/darf nach außen gelangen. Man kann es so sagen, wir arbeiten nach dem Prinzip "So du mir, so ich dir". Das hört sich warscheinlich sehr primitiv an, aber wir können so eine gesunde Beziehung zu Freunden und zu Partnern pflegen. Um es kurz zu halten: Wir möchten unser Ding in Ruhe durchziehen und werden wenige Kontakte pflegen. Wir versuchen nicht der Agressor zu sein, da unproffesionelles Verhalten nicht tolleriert wird. Redestarke Personen sowie gute Schützen sind in unserem Team, Kartenkunde und taktischen Verständniss ist bei uns Grundvorraussetzung.


    Was ist mit dem Personal [Team]

    Unser Team besteht im Moment aus 5 Personen. Wir hoffen, dass wir Nachwuchs bekommen werden und uns ausbreiten können. Nun gut, ich würde gern alle Team Mitglieder hier bekannt geben, jedoch geht das nicht da wir zum größten Teil anonym bleiben wollen. Ich kann aber den Teamleiter und den Stellvertretenden Teamleiter bekannt geben als Kontaktpunkt für Leute die Interesse haben. Unser Teamleiter Ebrahim Yusha Talaat hat das Team mit Tony Macaroni gegründet. Wir haben gerade 3 Team Mitglieder und hoffen, durch diesen Artikel kompetente und erfahrene Teammitglieder zu bekommen. Sie können sich jederzeit bei einen unserer Hotline´s melden. /// 34587543 /// 9042354 ///


    Wie kommt der außergewöhnliche Name? [Name]

    Ja, unser Rufname scheint komisch zu sein, ist aber ein sehr bekannter Name unter den Panzerkommandanten, Fahrern, Schützen etc. Wir stammen ursprünglich aus dem Panzerbattalion der 32. Brigarde Moskaus. Wurden dann umgebildet und nach mehreren Jahren gefüllt mit umschulungen, Teamübungen und weiterbildungen sind wir nun der Bodentrupp den man kennt oder auch nicht.

    Der Name [FAME] Deal with it! ist unser Rufname. Der Slogen "Deal with it!" ist hoffentlich selbsterklären. Aber ich kan nes gern nochmal sagen. Wir rechtfertigen uns nicht! Deal with it ist unser Motto.

    Wir stellen keine konkreten erwartungen in den öffentlichen Raum, also falls sie Interesse haben, dann scheuen sie sich nicht eine Hotline anzurufen und ein Gespräch was maximal 5 Minuten dauert zu führen! ;)



    Was ist unser Ziel?
    Unser Ziel ist es Annerkennung zu bekommen. Wir möchten keine Kontrolle über unsere "Hood" oder wollen Schutzgelder Abkassieren, wir sind zu jedem Neutral und versuchen wie schon gesagt NICHT der Agressor zu sein, um uns ein Bild des Verhaltensmusters zu machen.  Das Ziel ist es, ein durchwachsenes und flexibeles Team aufzustellen. Vielleicht denkt sich der ein oder andere das wir versuchen ein wannabe SEK zu sein, aber da sind unsere Interessen im Detail doch sehr verschieden, da wir versuchen nur unser Team an sich weiterzubringen und nicht das Umfeld oder was auch immer.


    Aber ihr könnt bestimmt nicht einfach so Land nehmen und da machen was ihr wollt, oder?


    Das ist eine gute Frage. Wir haben kleine Landstücke aka. Privatgrundstücke die großgenug sind für Übungen oder was auch immer in unserer Größenordnung. Dazu kommt auch noch der Faktor das wir nicht nur am Boden sind. Für weitere Fragen, können sie in der nächsten Woche unsere eigene Internetseite besuchen und dort alle für sie Relevanten Informationen suchen.


    Ich bedanke mich für das lesen und das Interesse. Ich wünsche ihnen einen schönen Tag und viel Erfolg.


    Gez. Ebrahim Yusha Talaat  Tony Macaroni


    7HfcPYW.png




Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!