Tanoa sachen auf Altis

  • kann ich leider nicht zustimmen da die Insel Tanoa sowieso schon so wenig besucht wird und dann noch das man Tanoa Waffen auf Altis kaufen kann dann wird sie ja noch weniger besucht.Nette Idee aber meiner Meinung nach schlecht weil man dadurch auch die Spielemacher unterstützt wenn man sich die DLC´s kauft.Man könnte auch wie du gesagt hast in den Gangausstatter etwas packen aber auch unnötige Arbeit da man auch einfach umspawnen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ian Kaffe ()

  • Würde man die Sachen auf Altis kaufen können, würde es kaum noch Sinn machen sich das DLC zu kaufen. Man muss ja nicht immer alles für jeden ohne Bedingungen verfügbar machen.

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Katie McAlister () aus folgendem Grund: Zu spät für richtige Wörter im ersten Anlauf

  • Hi,

    Ich hätte da einen Vorschlag, Wie wäre es das man Tanoa Fahrzeuge, Waffen etc. auch auf Altis kaufen könnte.

    zb. ein neuer NPC im Gangausstatter der Tanoa Waffen verkauft.

    Hmm...das würde Tanoa letzten Endes gänzlich überflüssig machen. Ich als Verfechter Tanaos würde mal eher sagen dass Tanoa ein Extrawürstchen bekommt, und nicht diese trockene Staubschüssel Altis, dann kommt eventuell mal wieder Leben in die alde Bude.

  • Es gibt nen einfachen Grund, warum das eine blöde Idee wäre: wer das APEX DLC nicht besitzt hat im Moment auch keinen Zugriff auf den dort enthaltenen Content. Klingt erstmal doof, allerdings sollte man bedenken, dass so verhindert wird, dass man unnötig Geld für Sachen ausgibt, die dann durch ARMA gelockt sind. Zum Beispiel, jemand kauft sich einen Marit. Er weiß nicht, dass man APEX braucht und gibt ein Vermögen dafür aus. Er könnte ihn nie fahren hat aber sein halbes Konto geleert. Bei Waffen ist das anders. Du kannst sie spielen und hast nur etwas Werbung. Legst du sie jedoch auf den Boden, in ein Auto oder in Dein Inventar, kannst du sie nicht mehr ausrüsten. Dadurch, dass man die Sachen nur auf Tanoa kaufen kann, verhindert man so etwas direkt im voraus.

    RIP Boris Bimmelguste

    RIP Boris Rommfeldt


    <3 Los Caballeros Muertos <3

    to be continued...


    Enzo Castillo

    :!:United Soldiers of Altis:!:

  • Eventuell könnte man einen Kompromiss eingehen und zumindest die Magazine für die Tanoa Waffen auf Altis verfügbar machen.

    "Sir, we are surrounded!" "Excellent, now we can attack in any direction!"

  • Sehr geehrter Herr McTony,


    ich würde das ganz unabhängig von den DLC-Inhalten betrachten, sondern es eher funktionell bewerten. Das Relief der beiden Inseln ist grundlegend verschieden, Tanoa ist eine zum Großteil schlammige, erdige Insel mit vielen Jungelgebieten, die kaum von Menschen besucht werden. Altis hingegen besteht hauptsächlich aus trockenen extrem hügeligen Landschaftsbereichen. Um es ein wenig einfacher auszudrücken die verschiedenen Fahrzeuge, die inselspezifisch sind, sind auch für diese Gebiete entwickelt worden. [Ähnliche Beispiele lassen sich auch für Waffen etc. anführen]Auch in der echten Welt bekommt man nicht alles überall. Mein konkreter Vorschlag wäre es, es entweder so zu belassen wie es momentan ist oder die Fahrzeuge wie Quilin und Prowler [gilt auch für Waffen etc.]auf Altis , aufgrund anfallender Kosten für das Importieren aus Tanoa, deutlich teurer zu machen. Wenn man also kein Bock hat auf Tanoa zu wecheln um sich spezifische Sachen zu kaufen muss man mehr bezahlen.

    # moneylost.


    Mit freundlichen Grüßen Dominik Behrens

    Zitat

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

    Halte dich von negativen Menschen fern.Sie haben ein Problem für jede Lösung.

    [* Albert Einstein]

  • Natürlich wäre es komfortabler, wenn auch der Apex-Content auf Tanoa verfübar wäre, keine Frage.

    Aber allein schon wegen der Waffenhäuser finde ich es gut, wenn Leute hin und wieder auf Tanoa müssen, die man da sonst eher selten sieht. Denn jeder Besuch der Insel stellt somit auch ein kleines Risiko für die dar, die dort sonst nur Ihre Items sicher lagern.


    Die Idee von dime, die Munition auch auf Altis verfügbar zu machen, finde ich eigentlich gar nicht sooo übel. Aber die Schwarzmarkthändler, die das Zeug von Tanoa nach Altis schmuggeln, müssten dann im Gegenzug natürlich horrende Aufpreise nehmen, weil sie viel mehr Arbeit haben und ein größeres Risiko, entdeckt zu werden. Sowas kann einen Preis leicht verzehnfachen ;)