Sehr geehrte Frau Rosenkranz....

  • Sehr geehrte Frau Rosenkranz,


    wir würden uns gerne mit Ihren beiden Vorgesetzten "Kennedy" und "Mills" auf eine Tasse Kaffee und einen Donut treffen.

    Es geht um den Liefer-Vertrag, den wir abgeschlossen hatten.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Fam. Knetzen

  • Guten Abend Herr Knetzen.



    Laut dem Terminkalender haben beide sowohl der Herr Kennedy als auch Herr Mills, erst am

    Sonntag nach der Polizeibesprechung Zeit. Bitte halten Sie sich ab 18:30 vorm Pygros HQ auf.

    Für Getränke (Tee, Kaffee) sowie kleines Gebäck ist natürlich gesorgt.


    Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, Sagen sie mir rechtzeitig Bescheid.

    Bis dahin verbleiben wir so Wie hier abgesprochen.



    Mia Rosenkranz.png

    Mit freundlichem Grüßen
    Chris
    Polizeileitung: B.Mills
    Bandit: J.McElroy
    Bîţćhěś łõvë Ľêævêś

    ___________________________________________

    #Abgehoben #Obrigkeit #RIO
    Rechtschreibfehler könnt ihr an Nutten verkaufen

    250.png
    30Mann feel it Bitch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bryan Mills ()

  • Sehr geehrter Herr Knetzen,


    Leider muss ich Ihnen mitteilen das durch die etwas längere Polizeibesprechung, die heute stattfand, der Herr Kennedy und Herr Mills den Termin um 18:30 Uhr nicht wahrnehmen konnten und daher um Verständnis bitten. Wir möchten Ihnen zwei neue Termine vorschlagen, Montag oder Dienstag ab 18:00 Uhr im Pyrgos Hauptquartier. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig einen Termin mit, damit wir es einrichten können, das keine anderen Termine das Gespräch mit ihrem Unternehmen stören würden. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, Sagen sie mir rechtzeitig Bescheid. Für Getränke (Tee, Kaffee) sowie kleines Gebäck ist natürlich gesorgt.

  • Guten Tag Frau Rosenkranz,

    wäre es möglich, dass wir am Mittwoch noch einen 2. Termin um 18:00 bekommen könnten?

    Wir möchten weiteres mit Ihnen vor Ort Besprechen.


    (Der Herr Koslowski(NWO) würde gerne an dem Gespräch teilnehmen, da er der Verfasser der heutigen Ausgabe der "NWO-Nachrichten" ist)


    Mit freundlichen Grüßen,

    Fam. Knetzen