Mädels Newsletter

  • Soso. "Misstände die keine sind" und "es braucht einen Mann". Und genau da ist es wieder das Problem. Verleugnung der Tatsachen wenn sie nicht ins Bild passen und Selbstverherrlichung.


    Sie dürfen sich gerne mal für ein paar Stunden als Frau über die Insel bewegen. Danach reden wir weiter.

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!

  • Liebe Frau Moon, Fatima Flauschig hier, ich schreibe vom Computer meiner Schwester Bella Bombe. Ich finde diesen Newsletter höchst interessant und kann Ihre Denkweise nur unterstützen, ich mag den Herr Moon tatsächlich gern und hab auf Ihn ein Auge geworfen. Ich kann Ihnen Geschichten von früher erzählen, der Herr Moon war nicht immer solch ein Gentleman. Ich komme zum Punkt ich habe mich entschieden aus dieser Sache aus zu steigen, sie verfolgen ein Gutes Ziel aber Herr Moon hat diesen Komplott nicht verdient. Er ist mittlerweile ein freundlicher und treuer Mann geworden und ich hoffe Sie erkennen dies in ihm und geben ihm die Zuneigung die er verdient. Auch Herr Straub ist ein sehr einsamer und unbeachteter Gentleman vielleicht sollte sich die Frauenwelt eher mit dieser Sorte Männern zufriedenstellen.


    Ich stehe Ihnen gerne anderweitig zur Verfügung nur gegen Herr Moon werde ich mich ab diesem Tage nicht mehr richten.

    Dafür kenne ich ihn zu lange und ich denke er hat genug gelitten.


    Mit freundlichen Grüßen Fatima Flauschig