Changelog 19.12.2018 - Vorweihnachtliche Stimmung #4

  • 5694-christmas-banner-png

    Moin, moin!

    Heute gibt es den Teil 4 unserer Updatereihe!

    Es sind nicht allzu viele, aber ein paar wesentliche Änderungen enthalten, also schaut euch den Changelog bitte genau an.

    Unser Augenmerk in diesem Update lag deutlich auf den Gangs und Gruppierungen, da die Interaktion zwischen diesen derzeit ein Brennpunkt in den Gesprächsthemen ist und es wiederholt zu Auffälligkeiten in der Moderation kam.

    Besonders wichtig ist es für uns gewesen, den Fokus wieder auf die Identitäten der einzelnen Gangs zu legen und diese wieder standhafter gegen 0815-Gruppierungen zu machen.

    Weiterhin sollt ihr natürlich ein paar Goodies erhalten. Also seht selbst! ;)


    Neuerungen sind die Folgenden:

    • crew.team-elan.de wurde nun auch Zivilisten zugänglich gemacht!
      Das heißt, ihr könnt euch dort mit eurer Datenbank-ID und dem Verifikationsschlüssel einloggen.
      • Newsfeed, der außerhalb des Forums ggf. spezielle Daten (gangbezogen) liefern kann.
      • Zugriff auf aktuelle Finanzsituation und Erfahrung
      • Aktuelle Fahrzeuge mit Kaufdatum, Insel (letzte Nutzung) und Standort (Garage,ARAR-, POL-Verwahrstelle, Schrottplatz, ChopShop)!
      • Übersicht der aktuellen Gangspots auf Altis / Tanoa und der Verteilung der Übermachtspunkte!
      • Gangübersicht Altis / Tanoa über Kontostand, Gründungsdatum und Mitglieder
      • Ab Rang 8: Einsicht in das Kassenbuch der letzten 7 Tage (logischerweise erst ab heute für euch geloggt).
        Längere Einsicht können wir euch auf Grund der Datenmengen nicht geben, irgendwo müssen wir auch wieder Speicher freiräumen... :D:D)
    • Regeländerung: Gruppierungen und Gangs (LINK)
      Es ist nun per Regelwerk definiert, dass eine Gruppierung nicht größer, als zehn (10) Spieler sein und eine Gang nicht mehr als 12 spielende Mitglieder beinhalten darf.
    • Kosten zum Ausparken von Prowler/Quilin werden nun richtig angezeigt.
    • Der Marid ist nun wirklich kaufbar!
      Hier der Beweis! ;( (Sorry fürs Warten... ?()
      45EF03AA6D38377BB2A12445E006DA0D2AFBFC1C
    • Das Reservistenupgrade für Gangs wurde eingeführt!
      Reservisten? Was? Hä? Bananenbrot?
      • Jo, fast. Zunächst erstmal zu den Basics:
        Unter Upgradestufe 3 lässt sich nun der Mitgliederpool einer Gang um bis zu vier Reservisten erweitern.
        80D4076D0F920F46898A297ADDB7E05198C981B1
      • Solltet ihr euch für das Upgrade entscheiden, dann stehen euch also vier weitere Slots in der Gang zur Verfügung.
      • Aber ACHTUNG! Es können weiterhin nur 12 Gangmitglieder gleichzeitig in einer Gang spielen.
      • Das heißt: Betritt Nr. 13-16 den Server, so werden diese mit einem kurzen Hinweis wieder in die Lobby gesetzt.
        AED2F8760DC0B867F62E2D5873977F1C19AD64F1
      • Vielleicht fragt ihr euch: Wozu dann das Ganze?
        Gute Frage. Wir möchten euch als Gang stärken. Wir möchten, dass ihr euch mehr mit eurer Gang identifiziert und euch vor anderen Gangs und Gruppierungen als starke Gemeinschaft zeigt.
        Vier Reservisten ermöglichen es, dass im Schnitt mehr Spieler einer Gang gleichzeitig online sind. Der Alltag sieht nämlich meist so aus, dass zwei bis vier Spieler eben nicht online sind - man sie aber auch nicht kicken möchte, da sie eben in die Gang gehören - und man somit mit maximal acht bis zehn Spielern als Gang unterwegs ist.
        Aufgefüllt werden diese Slots dann mit fremden "Kämpfern" und man meldet sich schlicht, namenlos, als Gruppierung mit zwölf Mann(/Frauen).
        Tut man eben das nicht, dann ist man jeder gesichtslosen Gruppierung zahlenmäßig unterlegen und das Leben auf den Inseln wird nur unnötig schwerer.
      • Für euch wichtig: Jedes der 16 Mitglieder ist ein vollwertiges Mitglied. Niemand wird verdrängt, wenn der Boss versucht auf die Insel zu kommen, sondern der Boss wird wieder in die Lobby gesetzt.
      • Wir erhoffen uns eine relevante Steigerung der Gangaktivitäten und einen Rückgang an zusammengewürfelten Gruppierungen, welche im Endeffekt nur durch Lückenbüßer entstanden sind.
    • Luigi wurde wieder auf den Inseln gesichtet und hat sein Arsenal aufgestockt!

    Wir hoffen wie immer, dass wir Euch mit dem Changelog eine Freude bereiten und wünschen euch allen wundervolle Festtage.

    Bis spätestens ins neue Jahr und passt bitte auf euch auf!


    Euer TeamELAN

  • Mir kommt eine Frage auf:

    Es heißt Gangs dürfen nicht mit mehr als 12 Leuten gleichzeitig auftreten und Gruppen nicht mit mehr als 10.

    Ausnahme bei Gruppen sind hier die Serverevents. Ich nehme an zu diesen Events zählt die Bank sowie

    spezielle Sachen wie Waffentransport.


    Würde das bedeuten das, nehmen wir mal an, eine Person von der Polizei gefangen wurde und wir das HQ Angreifen

    wollen, wir nicht mit mehr als 10 Mann kommen dürfen? (bzw. 12 wenn wir alle von der selben Gang sind)

    Obwohl es im Rollenspiel ja durchaus begründet sein könnte - "Gemeinsamer Angriff der Rebellion gegen die Polizei",

    und es dann per se nichts mehr mit Gangidentität zu tun haben würde.


    - Ich habe meine Arme schon verloren als ich meinen kleinen Finger gab. -

  • Nochmal dickes Danke an euch, das ihr das alles möglich gemacht habt.

    Ich hätte noch einen ergänzenden Wunsch was eventuell zusätzlich bei crew.team-elan.de angezeigt werden könnte.

    Ich würde mir wünschen, das man die Erhaltenen RP-Punkte einsehen könnte, und wenn möglich die Kommentare der Wächter o.ä. dort einsehen könnte.

    Ansonsten bin ich wunschlos glücklich was das angeht.

  • Irgendwo muss in diese Richtung aber mal ein Anfang gemacht werden. Ich finde die Regelung ganz gut und kann zur Stärkung von einzelnen Gruppierungen beisteuern.


    Auch mit dem RP sehe ich da kein Problem. Klar kann man so nicht jeden Tag einen Schlag der ganzen Rebellion gegen die Polizei planen, aber wenn sie kluge Köpfe der Gruppierung treffen und vielleicht irgendwann mal was planen, wohlmöglich das Forum noch ein wenig feeden, dann sollte so eine Aktion mit mehreren Leuten auch vertretbar sein.

  • Das hast du richtig erkannt. Im normalen Serverbetrieb außerhalb von Events gelten die genannten Begrezungen. Ein wichtiges Thema hierbei ist auf beiden Seiten (Zivilisten und Polizei) verhältnismäßiges Handeln. Es ist nicht gewollt, dass 10-12 Zivs dann aufeinmal gegen 30-40 Polizisten stehen. Es wurde in letzen Wochen bei diversen Gelegenheit angesprochen, spielt einfach Fair und achtet auf euer Gegenüber ganz nach dem Motto „dont be a dick“. Ich kann euch versichern innerhalb der Fraktion wird aktiv genau daran gearbeitet.


    Und zu guter letzt lasst euch auf das System ein und urteilt in paar Wochen wenn ihr Erfahrungen gemacht habt ;)

    - Ein TeamELAN Überwachungsprogramm -