Reicht das für Elan 1080p?

  • Arma ist nicht wirklich gut optimiert. Mit meiner 1070 habe ich bsp. in Kavala manchmal 20 fps und die Grafikkarte sowie der CPU sind nichtmal zu 100% ausgelastet.. Aber eine 1050 ti könnte für akzeptable FPS reichen.

    Ziv: Dimitrij Koslowski


    - Supporter -

  • Kommt darauf an, mít welcher Sichtweite du spielen möchtest.

                                                  :!::!:Supportleitungsgürkchen:!::!:

    Cop: Larry Seegurke

    Ziv: Larry Holothurian

    Pate: Seegurke


  • Ich sage es mal so, mit meiner GTX 1070 Ti und meinem i7 8700 halte ich auf Ultra mit 2500m Sichtweite und 2000m Objektsichtweite auch nur knapp die 60 fps. Steve McQueen

                                                  :!::!:Supportleitungsgürkchen:!::!:

    Cop: Larry Seegurke

    Ziv: Larry Holothurian

    Pate: Seegurke


  • generell reicht die hardware aus, es kommt bei arma aber auch stark auf die serverleistung an. folgendes solltest du aber vor einem kauf bedenken:


    1.) wie bereits erwähnt wurde, wird die neue ryzen 3000 serie angeblich bald auf der CES vorgestellt, der launch dürfte aber frühestens im 2. quartal stattfinden. nach dem launch wird es auch relativ schnell einen price-drop geben, weswegen dann auch evtl. die möglichkeit bestehen würde, einen 2000er ryzen 7 zu nehmen (hängt eben von den preissenkungen sowie von der performance der neuen serie ab)


    2.) man munkelt, dass nvidia bald eine mittelklasse turing gpu vorstellen möchte. amd launcht (lt. verschiedenen quellen) noch in der ersten hälfte des jahres die amd vega gpus, bei denen man sehr hohe erwartungen bzgl. performance hat.


    3.) es wäre es gut zu wissen, welches spezifische gtx 1050 ti modell du im auge hast, schließlich könnte man da möglicherweise auch eine signifikant stärkere gtx 1060 in erwägung ziehen.


    4.) ssd modell ist auch nicht ganz unwichtig + 250gb sind heutzutage schneller voll als du schauen kannst, vor allem wenn du da auch noch das OS drauf hast. normalerweise sollte man bei knapperem budget auf eine 250gb ssd und 1tb hdd konfig setzen, ausgenommen man nutzt wirklich nur sehr wenige programme. zu den top marken zählen u.a. samsung und crucial