Diese Woche bei den Söldnern #5

  • Die erste Woche nach WIederaufnahme unserer Services war wie gewohnt sehr erfolgreich und einträglich. Unsere Philosophie verbreitet sich immer mehr unter den Bewohnern der Insel. Wir haben unser Kerngeschäft in letzter Zeit auf Altis fokussiert, um den uns den größten Absatzmarkt zu sichern. Ein Ausbau unserer Infrastruktur auf Tanoa ist jedoch in Planung.


    XVmhTcqtDNeUD1gsCl5QISYOCJrs6t2ANVSmVj3-ZgdgIp-PQA1WzCAvCpDcWf36efaDMNCvYNxZ1FvWMgxhPt6r6cYIH8uD_lgQ2f2gzyeWewP8YZI4LgKJrEpP8lJsRexy9TWQ

    ieDg6txYI8LUlw4-5erRtazybGIdJUAQmTz8grKTb3B-KxhdpmKnwCv9KuUyYwU5jO3x14yS4en7ol0s8LWWhetw4TDLQ2xqZUNCSpHzK9_cQHpCnyJO5PuLRMICW49QMZ8xev-X



    ////Um den daraus resultierenden personellen Anforderungen gerecht zu werden haben wir unser Team dahingehend optimiert.



    Ein alter Bekannter und Freund, Cliff H. hat sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben, und betreibt seither Gerüchten zufolge Einen Amüsierbetrieb. Des weiteren müssen wir leider bekannt geben, das Drake Redmoon uns ebenfalls verlassen hat. Diese Verluste konnten wir jedoch glücklicherweise ausgleichen. Wir begrüßen ab sofort in unserem Team:


    Morten Siegelstone (Stonecold)

    Luke Crymz (Smooth Criminal)



    Im Rahmen eines Betriebspraktikums begrüßen wir ebenfalls Grant Ward in unseren Reihen.


    Wie es nunmal so ist wenn man erfolgreich ist, gibt es immer wieder Leute die einem den Erfolg nicht gönnen wollen. Scheinbar haben sich aus der Asche einiger Sprengladungen kleine Grüppchen gebildet, die uns die Vorherrschaft auf Altis abspenstig machen wollen. Bisher wurden diese ohne nennenswerte Verluste aus den besetzten Gebieten vertrieben, und unter einer neuen Decke Asche begraben. Die Zeit wird zeigen ob wir diesen kleinen Widerstand bereits gebrochen haben, oder ob wir bald die großen Geschütze auffahren müssen. Diesen bunt zusammengewürfelten Grüppchen können wir mit gut gefüllter Kriegskasse entgegentreten. Wir haben sowohl die Manpower, als auch die finanziellen Mittel und das nötige know how um es mit jedem aufzunehmen, der sich uns in den Weg stellt.