Das Ende von Sheldon Owens bei FAME

  • (Kleiner Ausschnitt aus dem Tagebuch)


    Ich hätte nie gedacht das der Tag einmal kommen würde.... Ich verlasse das was ich erschaffen habe.... (säufz) Es ist schon ein komisches Gefühl. Aber ich weiß das die Jungs das schaffen. Ich mein, was wir nicht alles gemacht haben, das ist schon krass. Wir haben uns einen Namen gemacht, haben unsere Erfolge und Niederlagen gefeiert.

    Alles hat mal ein Ende. Sowie das Leiten der Gang, die für mich besonders war. *Träne tropft auf das Blatt*

    Aber, ich denke es ist das beste, ich mein, me- mein Gewerbe ist auch nicht gerade unwichtig... und was ist mit meinem Bruder? Der ist doch sicherlich nicht tot... ich mein Mcvay war auch ein super Bruder ich finde ihn bestimmt wieder, vielleicht hängt der viel zu viel an 17N... ich weiß es nicht. Auf jeden Fall hat er mir immer den richtigen Rat gegeben.

    Nun.....

    Ich denke es ist das beste wenn ich noch einen öffentlichen Brief schreibe oder so, falls das überhaupt wen interessiert...


    (Der Brief)


    Nun,


    Es ist leider der Zeitpunkt gekommen an dem ich sagen muss, dass ich meine Gang, meine Brüder, Freunde verlassen werde. Aber warum? Nun.. es gibt mittlerweile ein paar Spuren von meinem Bruder (Mcvay) der ja nach einem angeblichen Flugzeugabsturz verschollen war. Daran kann ich einfach nicht glauben deswegen möchte ich dem nun auf den Grund gehen und für ein halbes Jahr nach Tajikistan reisen, dort soll angeblich das Flugzeug zuletzt aufgefunden worden sein...

    Desweiteren werde ich mein Gewerbe mit meinen Geschäftsleuten weiter aufbauen und versuchen weiterhin die besten Videos und Grafiken ans Volk zu bringen.

    Ich denke, dass ich irgendwann nochmal nach Altis kommen werde. Aber mein Bruder ist mir da im Moment wichtiger... *Kleiner Gedankensblitz* Achso, ja!! Mein Couseng der Grimes... Mensch dieser Schlingel haha... den gibts auch noch, ja... man merkts, oder? Familie braucht zeit... aber hoffentlich kann ich meine Familie noch irgendwie zusammenbringen.



    Ich hoffe ich werfe hiermit kein Böses Licht auf mich. Ich bin kein V-Mann aber wenn ich die Chance habe, nehme ich sie. Meine Blutsverwandten gehen über alles! Ich wollte schließlich nur mal kurz erklären was ab geht. Ich denke irgendwann werde ich nochmal in meine alten Fußstapfen treten. Aber erstmal bin ich Vogelfrei.


    Mit Freundlichen Grüßen und Liebe,


    Sheldon Owens.