Charackterbeschreibung: Sheldon Mcvay

  • *Ausschnitt einesArtikels aus einem Forum*


    Es ist schon ein ganzes Jahr her, da ist er zu mir nach Altis gekommen, naja es war auch vorhersehbar schließlich gibt es zuhause in Uzbekistan Krieg. Papa mussten wir schon gehen lassen.


    Nun gut bevor ich hier anfange möchte ich mich erstmal vorstellen, mein Name ist Sheldon Mcvay, man nennt mich aber auch Spast oder Shelly.

    Ich bin 26 Jahre alt und komme gebürtig aus Uzbekistan, bin aber mit meinem Bruder, zu dem ich gleich komme, erst nach Malden, Houdan gezogen bevor wir nach Altis gekommen sind. Mein Vater hieß Johnson F. Miller und kam auch gebürtig aus Uzbekistan. Er war ein Friedenskämpfer. Er hat dafür gesorgt das die Menschen dort nun mehr oder weniger in frieden leben können, leider musste er dafür mit seinem Leben bezahlen. Zu dem Zeitpunkt war ich aber schon auf Altis, mein Bruder Melvin kam erst später, ich denke mal das es für ihn schwer fiel das ganze zu verarbeiten, er war auch ein bisschen Verkrampft und Depressiv. Ich habe ihn aber auch überreden können zu mir zu kommen. Mittlerweile weiß ich nicht wo er ist, wir haben uns verstritten. Es liegt höchstwarscheinlich an mir. Ich bin sehr emotional und möchte immer Kontrolle über alles behalten. Viele Leute können mich dafür nicht abhaben oder vielleicht auch für meine schlagartigen Entscheidungen? Naja, alle Freunde die ich jetzt habe sind richtige Freunde, das sind genau 4.


    Ich habe zum Glück aus falschen Freunden gelernt. Am meisten habe ich von den Gangs gelernt, aber Mazud Mahandi und 0h Philipp haben mir als Person das meiste beigebracht. Genauso wie die Zeit bei 17N, die vielleicht dazu beiträgt warum ich mich am wohlsten fühle wenn ich entscheiden kann. Dort hatte ich die Chance dazu, welchr vielleicht auch der Grund ist warum ich noch an der Gang hänge. Nun in der Zeit bis heute habe ich noch mit meinem "brother from another mother" Tony Macaroni mein eigenes Ding gestartet mit dem wir auch erfolgreich waren und viele Ziele erreicht haben, leider ist er mittlerweile im Exil ich muss für ihn einen neuen Pass anmelden, hoffentlich klappt das!


    Jetzt bin ich bei dem angelangt was ich meine zweite Familie nennen kann, das was mich prägt und dort wo ich Stolz bin den Namen zu tragen. Den CripZ viele halbwissende Leute denken falsch, aber das können sie machrn. Das interessiert uns nicht. Wir wissen was wir geschafft haben und was nicht.


    Aufgrund dessen gibt es viele viele Leute die mich hassen obwohl sie noch nie mehr als 2 Sätze mit mir gesprochen habe, aber das zeigt nur Inkompetenz. Ich bin eine sehr offene und introvertierte Person aber extrovert zu gleuch. Naja genug über mich, reden machen wir bei Tony weiter [...]

  • Beitrag von Placebo Effect / Greeny ()

    Dieser Beitrag wurde von Philton aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic da kein Rollenspiel ().