Chris, du fehlst.

  • Lieber Chris


    Ich melde mich hier auch zu Wort. Du findest bestimmt einen Weg, um die ganzen Nachrichten welche an dich

    und deine Familie gewendet werden/wurden zu lesen. Die nachfolgenden Zeilen sind also dir gewidmet mein Freund.


    Damals war ich die Oberglatze Juan Hernandez mit dem Mexikaner RP. Du erinnerst dich vielleicht. Ich habe zu dieser Zeit schon öfters von

    Oscar dem RP Gott gehört. Für mich stand jedoch fest, dass ich der beste RP Spieler bin. Wer ist schon dieser Oscar? Noch nie gesehen...


    Ich war in Kavala unterwegs und startete meine ersten Überfälle. Da sehe ich auf Höhe Kore

    einen weissen Truckboxer mit altem Mann in der Fahrerkabine. "Sofort stehen bleiben Señor!" habe ich gerufen. Da steigt doch tatsächlich

    Oscar Acosta aus und fragt mit der Stimme, für welche alle ihn geliebt haben: "Ja der Herr? Was kann ich für Sie tun?"


    Ich war so aufgeregt endlich Oscar Acosta kennen zu lernen. Wir haben uns da förmlich eine RP Schlacht geliefert.

    Je länger wir gesprochen haben, umso mehr habe ich die Leute verstanden. Oh Boy, little did I know. Denn du warst definitiv der beste RP Spieler den ich jemals getroffen hatte.

    Wir haben uns ingame immer mal wieder getroffen, geschrieben oder Cops verarscht :D . Der Richtige Kontakt fing an, als Jason Lewis von LCM zur Bruderschaft ging.


    Plötzlich war ich bei der eigentlich von mir verhassten Bruderschaft auf dem TS. Ich erinnere mich noch genau an deine ersten nicht Ingame Worte:

    "Hey bist du nicht der Mexikaner? Dein RP ist geil Alter!" Was für eine Ehre das war. So kam es, dass wir mehr und mehr Kontakt hatten.

    Die ersten Kriegsgebietfights werde ich nie vergessen. Was du gedrückt hast mit deinem scheiss MRCO :D. Keiner konnte es glauben dass

    du mit dem Geschwürr OneTaps verteilst. Was ein Typ.


    Die ersten ernste Gespräche folgten. Leider nicht immer froher Natur, da wir beide genug zu berichten hatten. Deine Krankheit war da noch kein Thema zum Glück.

    Und egal wie down ich war, oder wie wenig Bock ich hatte mit irgendwem irgendetwas zu belabbern, du hast es immer geschafft mit deiner Art meine Laune zu verbessern.


    Dann bin ich PP geworden. Du hast dich für mich so gefreut, alsob du selber PP geworden wärst. Du hast mir in dieser Zeit gezeigt, dass du ein echter Freund bist.

    Wie im echten Leben auch, wenden sich manche Leute ab, sobald ein Mate "Macht" erlangt. Du hast dich zugewandt. Du warst immer da für mich wenn ich am tilten war

    oder einfach jemanden gebraucht habe mit dem ich chillig über nicht Elan Dinge reden konnte. Du hast mir die Sicht der Zivs schildern können und gleichzeitig immer dafür gesorgt,

    dass die Zivs unsere Seite auch verstehen. Chris der Friedensrichter. Der harmoniebedürftige Opa. :'-) und schliesslich Chris der Ausbilder. Meine beste Amtshandlung als PP.

    Du hast dich gefreut als ob ein Silberevent auf Altis startet. Ich wusste, dass du deinen Job gut machen wirst, du hast mich nicht enttäuscht.


    Über den letzten Teil deines Lebens will ich nicht gross reden, der ist nämlcih fürn Arsch Bruder. Ich hoffe du hast die Zeit in der Strandhütte noch einigermassen geniessen können.

    Ich danke Dir für alles Chris. Deine letzten Worte an mich, laufen auf Replay: "Bleib so wie du bist, ich liebe dich Bruder."


    Sieh zu dass du so bleibst, sonst Gangkick, du weisst Bescheid <3

    Du bist nun an einem hoffentlich bessern Ort. Ein Ort wo du keine Schmerzen mehr hast und all das machen kannst, worauf du Bock hast :D


    Ich vermisse dich mein Freund. Es schmerzt enorm. Und doch bin ich froh, dass du es hinter dir hast.

    Wir werden uns eines Tages wieder sehen, das glaube ich wirklich.


    In Liebe


    Halden


    missingyou.png