Wir sind wirklich eine Community!

  • Es mag vielen von Euch vielleicht unpassend erscheinen, dass ich das hier ausgerechnet jetzt schreibe. Ich bin mir weder sicher, in der Position dafür zu sein, noch das Recht dazu zu haben und vielleicht lehne ich mich damit aus dem Fenster. Aber all Eure Reaktionen auf den gegebenen traurigen Anlass ermutigen mich nun doch dazu, diese Zeilen zu schreiben.


    Ich muss ganz ehrlich zugeben, es gibt Tage, an denen zweifle ich an vielen der Leute hier. Die Beeferei. Das Ansucken. Das Upfucken. Das Dissen. Alltägliche, unschöne Dinge, die eine große Onlinecommunity aber offenbar mitsich zu bringen scheinen.


    Aber Euer Verhalten in den letzten Stunden zeigt mir, wie nahe viele Menschen sich selbst im Internet kommen können und wie eng man zusammenrücken kann, wenn ein entsprechendes Ereignis eintritt.


    Ich ziehe meinen Hut vor Oscar! Seine unvoreingenommene, offene und herzliche Art hat es über seinen traurigen Abschied hinaus vermocht, zu zeigen, dass wir tatsächlich eine Community sind und vielleicht auch zu bewirken, dass wir alle ein wenig enger zusammenrücken.


    Ein letzter großer Respekt für diese Leistung an Oscar - doch nicht nur an Oscar, sondern auch an Euch alle. Ihr habt gezeigt: Wir sind wirklich eine Community!

    Lasst uns bitte alle genau so weitermachen. Auch dann, wenn der erste Schock überwunden ist und der Alltag wieder Einzug hält.



    McClane