Die Warnweste und ihr Grund

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Findet ihr, dass es Ok wäre ? 76

    1. Ja, es wäre Ok und ich finde es Cool (49) 64%
    2. Nein, es ist unnötig und sollte bei den ARAR's bleiben (27) 36%

    Guten Tag,
    heute habe ich mir eine Frage gestellt:

    Warum kann man eigentlich die Gelbe Warnweste nicht am Markt kaufen ?

    Jeder kennt sie, oder hat sie schon mal an der Haut eines ARAR's gesehen. Die gelbe Warnweste.

    Warum kann man sie eigentlich nicht im Kleidungsladen kaufen? Ich meine, es wäre ein gutes Mittel für Roleplay und würde es meiner Meinung nach sogar fördern.

    Man könnte es ja vielleicht sogar so machen, dass man mindestens eine immer dabei haben muss. Dies könnte die Polizei dann bei einer Verkehrskontrolle abfragen.


    Jeder kennt die Situation eines Verkehrsunfalles oder als Ersthelfers, bei welcher man mitten auf der Straße stehen muss um den Personen bei z.B. einer Panne zu helfen und dann fast selbst überfahren wird.
    Meiner Meinung nach ist eine Warnweste eigentlich auch ein Kleidungsstück zum Schutz und zum RP der Zivilisten. (Preis vielleicht 1000$)


    Die Warnweste ist momentan nur für die ARAR's erhältlich, aber ich finde, dass auch Zivilisten Zugriff auf dieses Kleidungsstück haben sollten. Dann hätte auch die Spalte "Westen" im Kleidungsshop etwas zu bieten.

    Ich hoffe, dass der Vorschlag fröhlich entgegengenommen wird.


    Liebe Grüße, Luca Schmit.


    -Rechtschreibfehler sind gewollt-




    Grüße von Luca Schmit

    REBELL -> Zivilisten schützen

    ARAR - Luca Fernandez



  • Halte es für eine sehr gute Möglichkeit um Polizeikontrollen mehr Sinn zu geben,dadurch enstehen bei den Kontrollen mehr Möglichkeiten für RP wenn man dies gleichzeitig im Gesetzbuch verankern würde, zudem kann man auch selber realistischer auf Unfälle reagieren bei kleinsten Änderungen. Natürlich sollte die Strafe dafür, dass man gegen dieses Gesetz verstößt nur sehr gering sein


    Verstehe auch nicht warum sowas nur ARAR Intern bleiben sollte, es ist ja wohl im Rollenspiel sinnig und tut der ARAR Fraktion nicht weh.

  • Ich finde eigentlich dass diese bei den ARARs und Unternehmen die sie brauchen bleiben sollten, da diese diese wirklich verwenden und falls diese massig in Umlauf kämen, sie nach einigen Tagen nicht mehr benutzt werden.


    Falls sie dennoch eingefügt werden finde ich sollten sie wenn dann eher wie mit der Polizeikleidung gehandhabt werden und für 200/300k im Reichenshop angeboten werden damit diese weiterhin ein wenig exklusiv jedoch erreichbar sind.

  • Ich finde eigentlich dass diese bei den ARARs und Unternehmen die sie brauchen bleiben sollten, da diese diese wirklich verwenden und falls diese massig in Umlauf kämen, sie nach einigen Tagen nicht mehr benutzt werden.


    Falls sie dennoch eingefügt werden finde ich sollten sie wenn dann eher wie mit der Polizeikleidung gehandhabt werden und für 200/300k im Reichenshop angeboten werden damit diese weiterhin ein wenig exklusiv jedoch erreichbar sind.

    Warum können ARARs sie denn nicht benutzen wenn andere diese tragen? Der ARAR hat genug individuelle Kleidung, außerdem macht es effektiv keinen Unterschied ob noch jemand die Weste trägt oder nicht,dadurch wird die Wirkung ja nicht obsolet

  • Ich finde eigentlich dass diese bei den ARARs und Unternehmen die sie brauchen bleiben sollten, da diese diese wirklich verwenden und falls diese massig in Umlauf kämen, sie nach einigen Tagen nicht mehr benutzt werden.


    Falls sie dennoch eingefügt werden finde ich sollten sie wenn dann eher wie mit der Polizeikleidung gehandhabt werden und für 200/300k im Reichenshop angeboten werden damit diese weiterhin ein wenig exklusiv jedoch erreichbar sind.

    Das ist in meinen Augen der falsche Weg, einfach zu sagen, nach einigen Tagen wird es nicht mehr gebraucht.

    Es ist ja ein Unterschied, zwischen dem wirklichen nutzen, da hast du recht, der bei einem Zivilisten nicht wirklich da ist wahrscheinlich.

    Aber damit wären wir an einer Stelle die weit aus tiefer geht. RP Interessierte Spieler können mit solchen Dingen, sehr sehr viel Anfangen. Was man also daraus macht, darauf kommt es an, nicht ob es einen "praktischen" nutzen hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!