Danke für schönes Rollenspiel

  • Ich war zu lange Bandit und hatte zu oft das Pech, keine Psychiater erreichen zu können.

    Also habe ich mein Schicksal selbst in die Hand genommen und mir auf etwas unkonventionellem Wege eine Einweisung verschafft.





    Herzlichen Dank an dime und John Bordello für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Durchsetzung meiner Forderungen!

    Danke für das RP an den ARAR Jonas Decker (unsere arme Geisel) die Cops Philton , Bernd Axo und Fabian Graaf . Dank auch dem Verhandlungspartner vom SEK und seinen ihn unterstützenden Kollgen, die selbst wisen, welche gemeint sind ;). Und natürlich Dank auch dem Psychiater Cody Andres . Und, last but not least, auch allen anderen einen Dank, von deren Anwesenheit ich nichts wusste oder die nur im Hintergrund aktiv waren.


    Ich habe es endlich geschafft, ich bin wieder unbescholtener Bürger :).



    P.S.:

    Slap0r , bitte ban mich nicht. Unser Gangkonto hat ein wenig unter der Propa-Nachricht gelitten.

    Ram-Bob-und-Wilson-gef-llt-das2.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von McClane ()

  • Ich bedanke mich ebenfalls :D


    Die Notrufe hatten sich zwar gestappelt (Teilweise 18 Stück ) aber trotzdem hat es total Spaß gemacht :thumbup:.


    Sowelche Aktion sind meiner seits gerne gesehen , natürlich nicht zu oft . Aber es hebt sich vom normalen Rollenspiel ab :) .

    Mit freundlichen Grüßen

    ARAR : Jonas Decker

    Bürger : Nelson Peters