Die Sonne geht auf

  • Hallo liebe Bürger und Bürgerinnen !


    Heute morgen ist etwas unglaubliches geschehen! So unglaublich das ich es gerne mit der gesamten Insel teilen möchte. Ich bin selbst etwas verwundert über die ganze Sache aber was will man machen.


    Viele von euch kennen Jonny Gat Benson und Marie Gat Benson. Diese beiden sind eigentlich von Grund auf verschieden und haben sich dennoch immer gut verstanden. Ich meine ja es gab höhen und tiefen. Diese gibt es aber in jeder guten Beziehung und gehört einfach dazu.


    Jetzt zur Geschichte:

    Ich bin heute Morgen wie an jedem anderen zum Dienst angetreten. Pünktlich um 7:00 Uhr beginnt die Frühschicht. Es ist erstmal ein Tag wie jeder andere auch gewesen. Wir wurden ein paar mal zu Autodiebstählen, Drogendelikten, Überfällen, und auch zu Schießereien gerufen.

    Leider ist eine der Schießereien dann schlecht für uns ausgegangen.

    Einer unserer Leute wurde von hinten niedergeschlagen und mitgenommen. Ich habe das ganze leider nicht gesehen weil ich noch einen anderen Täter verfolgte. Naja, es ist so gekommen wie es kommen musste. Marie hatte von der ganzen Sache nichts mitbekommen und ist seelenruhig an den Tower ran gefahren und wollte Gat abholen. Das haben die Täter sich direkt zu nutze gemacht und haben Jony gegen Marie getauscht und sind mit ihr davongelaufen.

    Ich hatte zu der Zeit die Verfolgung des Täters aufgegeben und mir einen vorbeifahrenden Wagen angehalten der mich wieder zu meinen Kollegen fahren sollte. Ich legte meine Waffe nach hinten und machte den Reißverschluss an meiner Weste ein Stück auf um besser Atmen zu können. Schon nach 5 Minuten sind wir an dem besagten Tower und meinen Kollegen angekommen. Ich stieg also aus, drückte dem Fahrer einen 50´ger in die Hand, bedankte mich und ging zu meinen Kollegen. Ich bin noch immer außer Atem gewesen und lehnte mich an einen Unserer Streifenwagen. Nachdem ich so in die Rund blickte merkte ich , das wieder irgendwas nicht stimmen kann.

    Doch bevor ich etwas sagen konnte erzählten mir meine Kollegen das Marie als Geisel mitgenommen wurde. Ich meine auch das ist nicht ungewöhnlich, aber nach einer weile schon echt lästig muss ich sagen!Desweiteren fiel mir in diesem Moment auf, das ich meine Waffe bei dem Zivilisten im Auto auf der Rückbank vergessen habe. Was für uns bedeutet das wir mal wieder ins Polizeihauptquartier fahren müssen damit ich mir beim Waffenmeister eine neue Waffe besorgen kann.

    Desweiteren musste ich eine Suchmeldung nach dem "flüchtigen" Autofahrer aufgeben, auch wenn er selbst es vielleicht nicht wusste was er auf der Rückbank hat. Ich merke wie ich schon wieder ein wenig vom eigentlichen Thema abgekommen bin. Als ich endlich alles erklärt und auch geklärt hatte sind wir nun endlich wieder auf die Suche nach Marie gegangen.

    Leider konnten wir sie nicht finden. Wir haben eine ganze weile die Insel nach ihr abgesucht bis wir (Wie so oft) die Suche nach Marie Gat Benson aufgaben. Nach ungefähr 2 Stunden habe ich eine SMS von einem mir nicht ganz unbekannten erhalten. In dieser SMS stand das wir Marie gerne an der Kore Kirche abholen können. Das ganze wunderte uns alle schon ein wenig, warum ist sie an einer Kirche ?

    Naja wir sind also mit allen verfügbaren Einheiten zu der besagten Kirche gefahren (dachten wir zumindest). Ich habe die ganzen Kollegen an die falsche Kirche geschickt ....

    Ich habe wohl versehentlich Syrta Kirche gesagt. Wie dem auch sei, nach weiteren 20 Minuten sind wir dann endlich an der besagten Kirche angekommen und wurden auch direkt feierlich begrüßt.

    Eine ganze Hochzeitsgesellschaft ist aus der Kirche auf uns zugekommen. Sie riefen die ganze Zeit: Mahbub und Marie haben sich gefunden, Mahbub und Marie sind nun vereint. Wir dachten erst an einen Schlechten Witz, aber nein. hinter der gerade angesprochenen Gesellschaft verließ ein Pfarrer die Kirche und klappte gerade die Heilige-Schrift zu. Auch er begrüßte uns sehr nett und fragte ob wir gekommen sind um unsere Glückwünsche zu übermitteln. Ich meine wie soll das gehen ich habe doch ihren Partner mitgebracht, Dachte ich zumindest. Ich nahm Jonny auf Seite und fragte ihn was hier Sache ist. Er fing an mir die unglaubliche Geschichte zu erzählen.

    Er hat schon eine ganze Weile Nachrichten bekommen das er Marie wieder frei geben solle weil ihm sonst sehr unschöne Dinge passieren würden. Erst dachte er das es einfach nur ein Spaß von einem bekannten ist, aber spätestens nachdem er einen abgetrennten und noch Blutigen Ziegenkopf auf seiner Fußmatte zuhause gefunden hat wusste er, das es sicherlich kein Spaß ist. Ich kann ihn aber auch verstehen das er niemandem etwas sagte. Auf der einen Seite aus angst vor den Ziegen-köpfern und auf der anderen Seite weil es immerhin um Marie geht und man da nicht wirklich von ausgeht dass sie jemand mit Mord für sich gewinnen wollen würde.

    Während wir uns an der Seite unterhielten, ist der eben erwähnte Mahbub auf uns zugekommen und überreichte mir einige Dokumente. Des Weiteren gab er mir eine Nummer und sagte etwas in schlechtem Deutsch. Ich fragte seine Freunde was genau er von mir möchte. Diese erklärten mir ich solle die Nummer anrufen wenn ich die 6 Ziegen in Empfang nehmen könne. Ich fragte ein wenig verdutzt was für Ziegen ? Worauf hin er ganz trocken sagte; Naja, damit haben wir Marie ausgelöst.


    Ich bin sprachlos, wo bin ich hier fragte ich mich innerlich? Mann kann doch nicht einfach jemandem 6 Ziegen geben und damit seine Frau auslösen. Selbst Marie ist mindestens 7 Ziegen wert.


    Naja, das ist ja nicht meine Sache sondern die von Jonny, wenn er damit leben kann dann kann ich das auch. Desweiteren bin ich schon immer der Meinung gewesen das er viel besser mit jemand anderem zusammen passen würde.


    Ich bin schon wieder mega weit vom eigentlichen Thema weg gekommen. Also naja wir haben also gemerkt das die ganze Sache ernst zu seien scheint und wir erstmal nichts dagegen tun können. Wir haben uns also zu den anderen Feiernden gestellt und Marie gefragt wie sie das ganze sieht. Sie wirkte ein wenig benommen muss ich im nachhinein sagen. Dennoch sagte sie sowas wie ja, nein und irgend was ganz unverständliches. Ich fragte ob mit ihr alles in Ordnung sei, woraufhin sie antwortete: Ja bring mich nur von hier weg.

    Ich ließ mir das nicht Zweimal sagen und nahm sie mit. Als sie so neben mit saß ist mir aufgefallen das sie nichts an hat, schenkte mir aber jeglichen Kommentar. Nachdem wir im HQ angekommen sind verschwand sie in die Asservatenkammer und blieb dort eine ganze Weile.

    Ich bin mir sicher das ich den unverwechselbaren Duft von verbranntem Marihuana wahrgenommen habe.


    Das ist auch schon die ganze Geschichte gewesen bis hier, sollte es neue Informationen zu dieser Sache geben werde ich sie hier niederschreiben.


    Mit freundlichen Grüßen


    Sam Wilson


    Ps. ich habe im Anhang noch ein paar Bilder beigefügt !


    (alle angeben ohne gewähr, da ich einige Infos aus zweiter oder dritter Hand habe)

  • Der Herr Mahbub Al Hamwi ist heute bei einem Feuergefecht mit der Polizei zu Tode gekommen, jede medizinische Hilfe kam zu spät. Das hat sie jetzt davon, mich einfach für so einen zu verlassen, jetzt ist sie allein. Ein Beweisbild wurde angehängt.

    - Operator -

    - zuständig für den Operatorbereich von Team Elan -

    (diese Signatur ist in keinster Weise von anderen Personen abgekupfert)

  • Das ist schlecht, aber immerhin hast du nun die Möglichkeit eine andere Frau zu finden ! Es gibt soooo viele Frauen auf der Welt das auch du die richtige finden wirst.

    Die andere Möglichkeit ist, das du dich nur nach etwas für Spaß umschaust ;) Ich habe da auch glaube ich meine Anlaufstelle für gefunden.

    ACHTUNG: Verhütung ist wichtig !!!

  • Herr Gat ich habe ihnen ja schon von dem Etablissement in Agios erzählt... Ich werde ihnen meinen VIP-Pass vertraulich zukommen lassen. Melden sie sich bei Muddi Rosana. Die wird sich um sie kümmern, da bin ich recht zuversichtlich. Lg Anonymer Rebell und Hochzeitsgast.

  • .Erst dachte er das es einfach nur ein Spaß von einem bekannten ist, aber spätestens nachdem er einen abgetrennten und noch Blutigen Ziegenkopf auf seiner Fußmatte zuhause gefunden hat wusste er, das es sicherlich kein Spaß ist. Ich kann ihn aber auch verstehen das er niemandem etwas sagte. Auf der einen Seite aus angst vor den Ziegen-köpfern und auf der anderen Seite weil es immerhin um Marie geht und man da nicht wirklich von ausgeht dass sie jemand mit Mord für sich gewinnen wollen würde.

    Während wir uns an der Seite unterhielten, ist der eben erwähnte Mahbub auf uns zugekommen und überreichte mir einige Dokumente. Des Weiteren gab er mir eine Nummer und sagte etwas in schlechtem Deutsch. Ich fragte seine Freunde was genau er von mir möchte. Diese erklärten mir ich solle die Nummer anrufen wenn ich die 6 Ziegen in Empfang nehmen könne. Ich fragte ein wenig verdutzt was für Ziegen ? Worauf hin er ganz trocken sagte; Naja, damit haben wir Marie ausgelöst.


    Ich bin sprachlos, wo bin ich hier fragte ich mich innerlich? Mann kann doch nicht einfach jemandem 6 Ziegen geben und damit seine Frau auslösen. Selbst Marie ist mindestens 7 Ziegen wert.

    Assi^^


    Schön geschriebener Text!

    Unfassbar schade für die Bensons aka. Al Hamwis. Egal wo & wann, die Ausländer nehmen Frau, Arbeit und Tie.. (m)ähhh


    Glaube nicht das ich das so wollte ...

    Sehr geehrte Marie Al-Benson,


    es ist völlig normal und natürlich, dass Frauen eine Woche im Monat komplett verwirrt sinnt und manchmal nicht wissen, was der Unterschied zwischen "w" und "v" ist. Ich gehe sicherlich davon aus, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben und innerlich vor Freude geplatzt sind.

    Sehen Sie es so: Wenn der Mahbub Sie ausführt, dann geht das Essen auf sein näck



    Der Herr Mahbub Al Hamwi ist heute bei einem Feuergefecht mit der Polizei zu Tode gekommen, jede medizinische Hilfe kam zu spät. Das hat sie jetzt davon, mich einfach für so einen zu verlassen, jetzt ist sie allein. Ein Beweisbild wurde angehängt.

    Herr alleinstehender verwirrter Polizist,


    Selbstjustiz ist keine Lösung, zumal die Leiche nicht wie Mahbub aussieht. (Ich kenne ihn gut)


    Mit freundlichen Grüßen,

    frischverheirateter anonymer bürger


    ooc
  • Herr Gat ich habe ihnen ja schon von dem Etablissement in Agios erzählt... Ich werde ihnen meinen VIP-Pass vertraulich zukommen lassen. Melden sie sich bei Muddi Rosana. Die wird sich um sie kümmern, da bin ich recht zuversichtlich. Lg Anonymer Rebell und Hochzeitsgast.

    Naja an der Stange tanzen mit nackigen Leuten um sich rum hat er auch im HQ hinbekommen.

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!