Die Sache mit den Namen...

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Eure Meinung 78

    1. Keine Änderung (40) 51%
    2. Namen nur mit gezeigtem Ausweis anzeigen (18) 23%
    3. Nur DB-ID und dann Namen nur mit Ausweis (11) 14%
    4. Mir egal... (8) 10%
    5. Nur DB-ID Namen ab nem bestimmten Level (1) 1%
    6. Keine DB-ID Namen ab nem bestimmten Level (0) 0%

    Hi Leute,

    ich spiel zwar noch nicht solange auf dem Server, allerdings passiert es so ziemlich täglich, dass irgend nen Fremder ankommt mit: "Hey Robert" oder "Warum Schnellmond und nicht Langsammond, als Nachname?" Wenn sowas vorkommt frage ich die Leute immer, woher sie denn meinen Namen haben. Als Antwort darauf kommt meistens: "Ja sie haben da doch nen Namensschild." ich denke mir wiederum, dass ich dad natürlich nicht hab, aber ich kann ja das gesagte nicht einfach verneinen, da er ja gesagt hat er sieht es.


    Kurzgesagt, mich stört es das von jedem, der nicht maskiert ist, der Name zu sehen ist. Denn jeder normale Mensch hat nicht nen Schild auf Kopp tätowiert wo draufsteht: "Moin Robert mein Name, bitte labern sie mich an!"


    Wenn Nametags zu sehen sind, dann bitte nur von den Leuten,von denen man schonmal den Ausweis gezeigt bekommen hat.


    Zum Schluss, jaaa ich weiss die Namen sind u.a. wichtig für Beschwerden im Support, aber dann dürfts auch keine Masken geben.

  • Dazu gab es bereits mehrere Threads. Unter anderem diesen hier.


    Kurze Zusammenfassung: Es gibt viele gute Argumente für und gegen die Namen über dem Kopf und viele Spieler/innen haben lange darüber diskutiert. Bisher wurde nach Abwägung aller Argumente immer entschieden, die Namen vorerst drin zu lassen.


    Ich persönlich habe zu dem Thema eine ambivalente Einstellung. Aber wenn Ihr das sachlich diskutiert, spreche ich gerne nochmal mit Wilson und den Admins darüber.


    Ihr könnt Euch ja mal den oben verlinkten etwas älteren Thread druchlesen und schauen, ob Euch noch neue Argumente zu dem Thema einfallen. Ich denke, der o.g. Thread ist durchaus alt genug, dass man ihn nochmal guten Gewissens (aber unverbindlich und eher im Sinne eines Brainstormings) aufgreifen könnte, sofern jemand was sachlich fundiertes und Neues vorzubringen hat (aso bitte nicht einfach nur die alten Argumente wiederkäuen).

  • Man könnte auch erstmal meinen Rat befolgen, den verlinkten Thread durchlesen und dann gucken, ob einem was Neues einfällt.

  • Mir persönlich ist das Problem noch nicht stark aufgefallen. Meine Vermutung ist also, dass diese Form des Metagamings eher bei der neueren Spielerschaft auftritt.


    Zur Lösung würde ich die Idee aufgreifen, welche im anderen Thread diskutiert wurde. Bestand dessen ist das Anzeigen der Datenbank ID anstatt des Spielernamens. Hinzufügen möchte ich noch, die Beschränkung auf ein gewisses Level.

    Z.B. könnte ich mir vorstellen, dass Spieler bis Level 6 nur Datenbank IDs sehen und sobald sie ein höheres Level erreichen eine Nachricht erhalten, in der die Thematik kurz angeschnitten wird (wie. "Herzlichen Glückwunsch. Du bist in unseren Augen nun ein fortgeschrittener Spieler. Bislang wurden dir anstatt der Spielernamen nur Zahlen angezeigt, fortan siehst du diese. Wir bitten Dich inständig die Namen anderer Spieler nur anzuwenden wenn Du sie im Rollenspiel erfahren hast).

    Neuere Spieler können so nicht jeden mit ihrem Namen ansprechen, Stammspieler werden nicht sanktioniert und das Problem sollte auch ohne komplettes Entfernen der Namen gelöst sein.

    Nur stelle ich mir die technische Umsetzung recht komplex und aufwändig vor.

  • Du kannst doch im Nachhinein eine Abstimmung an deinen Beitrag anfügen.

    Ich halte das für den leichtesten Weg. Und du musst dir nicht Neues einfallen lassen, das war ein Aufruf an die Community sich erneut Gedanken zu dem Thema zu machen. Du hast ein Problem erkannt und nun wollen wir alle an einem Strang ziehen um einen geeigneten Kompromiss für alle zu finden.

    MfG

  • Wieso muss ich mir was neues einfallen lassen, wenn ich vorschlage,dass man einfach mal ne Abstimmung starten könnte?

    Wozu soll die Abstimmung denn dienen? Sie zeigt leidiglich was ein kleiner Teil der Leute hier im Forum denkt. Das haben aber bereits die "alten" Diskussionen gezeigt.

    Und es ändert erstmal nichts an dem aktuellen Ausgangspunkt.

    Es wurden Pro und Contras genannt und das ganze zu ändern wurde abgelehnt.

    Also sollte eine neue Idee her bevor man ein altes Thema aufwärmt. Sonst ist das Ergebnis doch genau das gleiche wie vorher auch.

    It´s not sarcasm. It´s an allergic reaction to your stupidity!

  • Moin,


    ich hab selber eine dezent lange Zeit ohne Namen übern Köpfen gespielt und muss sagen das nervt ziemlich so, wohingegen die prophezeiten Probleme zu 99% ausbleiben, wenn man die Namen ausschaltet.


    Aber gut, was spricht denn für Namen ausmachen:

    - Man wird nicht dauernd mit Name angesprochen

    - Man wird nicht blöd behandelt, weil die Leute sehen was da für eine Gruppierung über dem Kopf steht

    - Der eigene Name wird nicht gleich der Polizei gesagt von Personen die ihn eig gar nicht wissen, sodass diese direkt weis ob es jemand war, obwohl das eigentlich total unmöglich ist, und man sich daher nicht mehr rausreden kann

    - Bandanas und co sind für legale Gewerbe nicht erlaubt, daher ist man z.B. aus Mitglied der letzten Garde immer als solches zu erkennen und wird daher auch immer direkt eingepackt


    Was spricht für Namen behalten:

    - ich kann dem Mod/Supp sagen wer die Scheiße gebaut hat


    Das Problem mit jemand baut Scheiße wird anderswo in der Regel so gelöst:

    a) Person wird festgenommen -> Name im Chat

    b) Person wird bei RDM etc erschossen -> Name steht im Chat

    c) Supporter ist binnen 2 min erreichbar -> Person ist zu 99% noch vor Ort, Supp sieht Namen (auf Karte)

    d) sobald die Person was "Schlimmes" mit euch macht (töten, festnehmen, etc.) -> Name steht im Chat

    Da das hier im Grunde auch alles gegeben ist denke ich, ist die Angst vor RDMern etc. nicht wirklich gerechtfertigt


    Eine andere Alternative wäre ein legales Kleidungsstück einzuführen (z.B. ein Cap), dass ebenfalls den Namen versteckt. Dann ließen sich im Grunde auch alle negativen Punkte negieren, ohne tiefgreifende Änderungen und auch legale Gewerbe würden nicht immer eingepackt werden, weil sie ihren Namen nicht verbergen können.


    Gruß Phil

  • Wozu soll die Abstimmung denn dienen? Sie zeigt leidiglich was ein kleiner Teil der Leute hier im Forum denkt. Das haben aber bereits die "alten" Diskussionen gezeigt.

    Und es ändert erstmal nichts an dem aktuellen Ausgangspunkt.

    Es wurden Pro und Contras genannt und das ganze zu ändern wurde abgelehnt.

    Also sollte eine neue Idee her bevor man ein altes Thema aufwärmt. Sonst ist das Ergebnis doch genau das gleiche wie vorher auch.

    Eine Abstimmung würde die Momentane Meinung der Spieler wiederspiegeln.

  • Also ich sehe bei deiner Abstimmung nirgends "So lassen wie es ist" oder "Enthaltung" oder "Keine Änderung" oder etc.:/


    Mir werden da jetzt 4 Beispiele gegeben, für die ich mich Entscheiden muss. Zu jeder Abstimmung sollte es auch was für die Konservativen geben.

  • - Man wird nicht dauernd mit Name angesprochen

    Ist mir ehrlich gesagt in letzter Zeit als Cop kaum passiert und wenn schon meistens in den Anfängerstädten wie Kavala oder Pyrgos. Des Weiteren hast du meiner Meinung nach keinen sichtlichen Nachteil wenn dich jemand direkt mit dem Namen mal ausversehen anspricht obwohl er diesen im RP nicht weiss.




    - Bandanas und co sind für legale Gewerbe nicht erlaubt, daher ist man z.B. aus Mitglied der letzten Garde immer als solches zu erkennen und wird daher auch immer direkt eingepackt

    Gibt sicherlich genug Gründe im RP trotzdem ein Bandana zu tragen :)


    Meiner Meinung nach ist das aktuelle System gut, mal sehen was die Abstimmung zeigen wird :)

  • Ist mir ehrlich gesagt in letzter Zeit als Cop kaum passiert und wenn schon meistens in den Anfängerstädten wie Kavala oder Pyrgos. Des Weiteren hast du meiner Meinung nach keinen sichtlichen Nachteil wenn dich jemand direkt mit dem Namen mal ausversehen anspricht obwohl er diesen im RP nicht weiss.

    Das is mir ziemlich wayne, ein "ah Sie sind doch bei Gruppe XY, na da müssen wir Sie leider einpacken" weniger...



    Gibt sicherlich genug Gründe im RP trotzdem ein Bandana zu tragen

    wenn deswegen dein Gewerbe geschlossen wird trotzdem scheiße^^

  • "Keine Änderung (12)" sind 12, Grüße.


    Und wenn du so einen Bullshit schreibst, merkt man auch wie du so Denkst.

    Ja schön das du merkst, dass ich schon lange denke, dass hier auf die Meinung des einzelnen nen Dreck gegeben wird. Wenn man dann mal Verbesserungsvorschläge hat, wird man auch direkt wieder angekackt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!