Reifen 3.0 und Gruppierungen

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Moin, ich hatte schon 1-2 Beiträge diesbezüglich gemacht gehabt aber da die Änderung nicht stark genug ist oder rückgängig gemacht wurde mache ich noch einen Beitrag, diesmal noch mit zwei anderen Punkten.


    Zu den Reifen, ich habe letztens erst ein Video von der alten Zeit gesehen wo ein Ifrit Reifen nach einigen Schüssen drauf bereits disabled war, nach wie vor kann man unter 2-3 Mags das komplett vergessen. Als Referenz habe ich zwei Videos, ein Clip vom guten Tom Colone wie er einen Ifrit disabled und einen von mir wo wir gestern getestet haben einen Reifen von einem Prowler mit 7.62 zu disablen. Der Ifrit reifen ging in unter einem Katiba Magazin kaputt, der Prowler hat 25 Schuss 7.62 die genau getroffen haben aus nächster Nähe benötigt um ihn kaputt zu kriegen. Dies macht Fahrzeuge einfach unverhältnismäßig stark und fördert die derzeitige "Meta" wo einfach alle Gangs / Polizisten viele einzelnen Fahrzeuge haben und nur damit rumfahren. 2+ Mann Quilins sieht man eigentlich gar nicht mehr.



    Da wurden bereits Änderungen versprochen und ich bin mir unsicher, ob diese einfach durch das letzte Armaupdate rückgängig gemacht worden sind oder nicht. Wie ich es mitbekomme ist ein Großteil der Community für diese Änderungen, man könnte auch ne Umfrage starten wenn man sich diesbezüglich unsicher ist.



    Als nächsten Punkt die Verhältnismäßigkeit. Anfangs waren ja viele von den Stammspielern dagegen, mittlerweile hat es sich relativ gut eingelebt und funktioniert auch in den meisten Fällen gut da kleinere Gangs / Gruppierungen nun auch Chancen haben. Dennoch bleibt der ursprüngliche Punkt bestehen, Gruppen die zusammen Spielen können dies nicht mehr. 6 Leute hat man sehr schnell zusammen und andere können dann nicht mitmachen. Umgekehrt hat die Polizei nicht solche Restriktionen, da wird darauf vertraut, dass die Polizei Verhältnissmäßig reagiert, also je nach Bewaffnung der Zivilisten oder den Rängen der einzelnen Polizisten auch mal mehr Leute als 10 Leute + Hellcat ins Gefecht schickt.


    Als Whitelist Fraktion finde ich, dass die Polizei die Fähigkeit haben sollte gegen mehr als 6 Leute auszukommen, zumal die Polizei noch das SEK als Unterstützung hat. Derzeit gewinnt die Polizei eigentlich 90+% der Gefecht von dem was ich mitkriege und ich bin jemand der überwiegend nur als Cop spielt, gerade weil Sie die Fähigkeit haben sich anzupassen und mit mehr Mannstärke nachzukommen wenn gepanzerte Fahrzeuge etc im Spiel sind. Als Zivilist kannst du nicht aufstocken auf 10 Mann wenn es viele Rang 7er gibt, das SEK draußen ist oder die Polizei Hunter rausholt, du musst dich einfach nur damit abfinden zu verlieren oder extrem gut spielen, letzteres fällt aber nicht so erfahrenen Spielern schwer bzw ist unmöglich für diese.


    Vielleicht könnte man wie damals bereits angesprochen die 6 Mann Regelung überdenken bezogen auf die Polizei und hierfür eine Ausnahme einführen, hierbei aber auch nicht die Verhältnissmäßigkeit der Zivilisten komplett vergessen. Wenn 12 Mann nachts um 2 auf der Kavala 1 Streife rumhacken sollte das genauso als "Don't be a dick" Verstoß gelten wie wenn 20 Cops Schlübell und seine zwei Freunde wegschießen.



    Zuletzt würde ich es begrüßen wenn die Communitymanager / Administrative vielleicht einen Communitytalk starten könnten. Das die Spielerzahlen massiv zurückgingen / gehen ist kein großes Geheimnis. Auch wenn jetzt die Zeit ist wo viele Studiengänge / Ausbildungen / Schulen wieder beginnen ist eine solche Änderung mMn. nicht normal. Es gibt vielleicht weitere Probleme die mal adressiert werden müssten und der letzte Communitytalk ist auch schon eine große Weile her. Kann ja nicht Schaden 1-2 Stunden mit der Community zu reden.



    Danke fürs Durchlesen, konstruktive Kritik zu meinem Beitrag ist natürlich erwünscht


    Gruß Winter

  • Das die Spielerzahlen massiv zurückgingen / gehen ist kein großes Geheimnis. Auch wenn jetzt die Zeit ist wo viele Studiengänge / Ausbildungen / Schulen wieder beginnen ist eine solche Änderung mMn. nicht normal.

    Ich bin gerade genau 1 Jahr in den Stats zurückgegangen. Da hatten wir 151 Spieler auf Altis, gestern hatten wir 139. Das heißt es ist alles im Rahmen, die Spieler die weniger da sind, sind die die jedes Jahr verloren gehen, da Arma einfach ein auslaufendes Model ist ;)


    Bzgl. Communitytalk allgemein, es ist schon einer in Planung. Da müsst ihr aber bitte auf die CM´s + Sydekum warten

  • Ich bin gerade genau 1 Jahr in den Stats zurückgegangen. Da hatten wir 151 Spieler auf Altis, gestern hatten wir 139. Das heißt es ist alles im Rahmen, die Spieler die weniger da sind, sind die die jedes Jahr verloren gehen, da Arma einfach ein auslaufendes Model ist ;)


    Bzgl. Communitytalk allgemein, es ist schon einer in Planung. Da müsst ihr aber bitte auf die CM´s + Sydekum warten

    Naja ich denke man kann nicht abstreiten, dass es viel weniger Gruppierungen / Gangs gibt und insgesamt die Aktivität zurückgegangen ist. Wenn du die Aktivität letzte Woche oder vor zwei Wochen vergleichen würdest mit 4 durchschnittlichen Zeiten am Tag bin ich mir sicher, dass es dort einen Unterschied gebe. Klar liegt nicht alles am Server selbst, allerdings sollte man das dennoch bei der Community mal ansprechen.

  • Umgekehrt hat die Polizei nicht solche Restriktionen, da wird darauf vertraut, dass die Polizei Verhältnissmäßig reagiert, also je nach Bewaffnung der Zivilisten oder den Rängen der einzelnen Polizisten auch mal mehr Leute als 10 Leute + Hellcat ins Gefecht schickt.

    Hallo Julius ,


    Bin ich völlig bei Dir ….

    Hatten erst letzte Tage das Problem das wir mit 4 Mitgliedern durch einen unglücklichen Zufall ( Ifrit ) in eine Polizei Maßnahme gekommen sind ,

    was ja an sich kein Problem ist ….

    Jedoch selbst nach 9 toten Polizisten waren noch genügend dort so das es nicht möglich war etwas dagegen zu machen zumal am Himmel noch eine Hellcat unterwegs war, so war es weder Möglich Verhandlungen zu führen noch aus der Sache heil rauszukommen.

    Habe das Gefühl das auf der Insel IMMER mehr Polizeidienst machen da sich leider nur noch das wirklich lohnt und mit 10+ ist es

    natürlich einfach die Gangs / Zivilisten festzusetzen und Profit raus zu schlagen.

    Leider zeigte die Polizei auch keine Bereitschaft mal zu verhandeln weder vor noch nach 9 toten Polizisten ( natürlich sind dort nicht alle gleich ) was sehr schade ist und das RP leider nicht fördert.



    Dennoch bleibt der ursprüngliche Punkt bestehen, Gruppen die zusammen Spielen können dies nicht mehr. 6 Leute hat man sehr schnell zusammen und andere können dann nicht mitmachen.

    Auch das sehe ich ähnlich wie Julius , fände es halt gut wenn die 7 Mitglieder zusammen spielen könnten die man ohne Res. Plätze in einer Gruppierung haben kann

    da sonst vielleicht jemand nicht mit an Aktivitäten teilhaben kann nur weil es auf 6 Mitglieder reduziert ist. Ansonsten finde ich die Regelung echt gut.


    Gruß

  • Naja ich denke man kann nicht abstreiten, dass es viel weniger Gruppierungen / Gangs gibt und insgesamt die Aktivität zurückgegangen ist.

    Grade dann ist es der falsche Schritt, das Ballern gegen Cops attraktiver zu machen, in dem man dort eine Ausnahme, für mehr zusammen spielende Spieler, schafft


    Btw. die Gangaktivitäten ziehen grade ganz schön an. BloodZ sind motiviert und greifen Gangpunkte an, Red Berets machen das auch recht häufig und hin und wieder sieht man auch mal kleinere Gangs wie DEVGRU, Firefly oder FBI.


    Das Thema ist aber auch schon ein Punkt den wir uns für den kommenden Communitytalk aufgeschrieben habe, mehr also da ;)

  • Grade dann ist es der falsche Schritt, das Ballern gegen Cops attraktiver zu machen, in dem man dort eine Ausnahme, für mehr zusammen spielende Spieler, schafft

    Naja, geht ja nicht nur ums Ballern, bzw nicht immer geht alles von der Ziv Seite aus.. Wenn ich mit 6 Mann rumfahre und gemeinsam Leute ausraube nehme ich unheimlich vielen Leuten den Spielspaß, Rebellenkontrollen und sowas sind eh fast unmöglich da die Leute keinen Bock haben anzuhalten und normal zu reden und ich habe keinen Bock 4 Magazine für einen Zamak Reifen zu verschwenden, kurz mit dem zu labern und denn dann gehen lassen. Du hast keine anderen Gegner mehr.


    Andere Gruppierungen sind meistens einfach nicht stark genug aufgesetzt beziehungsweise einfach nicht genug auf einmal da um da aktiv was zu starten. Keiner hat Lust zwei / drei Stunden lang rumzufahren bis man irgendwas findet wo was cooles entsteht. Die Polizei hingegen ist sehr aktiv momentan, sucht selber oft die Gefechte und sehr gut aufgestellt und vorallem die haben selber ja Lust auf Konfrontation. Die letzten Schießereien die ich als Civ gegen die Cops hatte waren 4/5 von Copseite aus provoziert.


    Außer der Polizei gibt es nunmal nix wofür man mit mehreren Leuten ankommen könnte außer das Bankevent und da dieses immer von einer Übermacht an 30 Cops und dem SEK verteidigt wird macht man damit weder plus noch hat wirklich Spaß dran außer man plant es wirklich akribisch durch, darauf hat man halt nicht immer Lust. Es sollte doch wohl nix gegen sprechen, wenn bei 30 Cops online sich mal 12 Leute zusammenschließen und den Kontrollen die Stirn bieten, hat damals ja genauso gut geklappt nur das es da noch viel weniger aktive Polizisten gab.


    Btw. die Gangaktivitäten ziehen grade ganz schön an. BloodZ sind motiviert und greifen Gangpunkte an, Red Berets machen das auch recht häufig und hin und wieder sieht man auch mal kleinere Gangs wie DEVGRU, Firefly oder FBI.

    Das kann man aber nicht Vergleichen mit damals wo es einfach mehrere Top Gangs gab die immer gefightet hatten, es gab Gruppierungen die haben sich auf das Rebellendasein fokusiert und sind hauptsächlich gegen den Staat vorgegangen etc etc. Jetzt stagniert es vielleicht nicht mehr durch die obengenannten Gruppierunge, Cripz / Söldner / wer auch immer hat nicht mehr überall 50 Übermachtpunkte und dominiert die ganze Karte. Das liegt aber mehr daran, dass die meisten Leute aus den großen Gruppierungen einfach Cop geworden sind da die da gemeinsam spielen können und civ einfach irgendwann langweilig wird wenn man keinen Gegner mehr hat.


    Eine aktive und gut aufgestellte Gang die sich etabliert hat auf Elan und länger dabei ist würde nunmal, no offense, mühelos die Domination herstellen über die Ganghideouts, das macht aber weder denen noch Spaß noch den Gruppierungen die dann noch weniger Chancen haben. Alle Gruppierungen die du hier aufgelistet hast sind noch nicht lange dabei und haben sich noch mMn keinen richtigen Namen etabliert, was ja auch nicht schlimm ist, so fängt man nunmal an mit einer neuen Gang.


    Vergleichsweise hatten wir damals mit Vietcong 12 Mitglieder, davon waren 8 sehr aktiv und wir haben aktiv gespielt und um Verstecke / gegen die Staatsmacht gefightet. Dennoch waren wir nicht eine der Top Gangs damals, gab nunmal viel Konkurrenz. Wenn jetzt allerdings 7 Stammspieler aktiv auf Mapdomination gehen würden und viel Zeit reinstecken würden würden die das garantiert übernehmen. Ohne wem zu Nahe zu treten aber 50% von den Gangs die du aufgezählt hast habe ich noch nie gesehen außer mal aufm Forum.

  • Ok ich denke die meisten Leute hier, die auch etwas länger dabei sind, können nachvollziehen, dass die Reifen, welche wie es scheint auch bei den Prowlern und anderen Kleinfahrzeugen angepasst worden sind von BI, sowie den von den gepanzerten Fahrzeugen, absolut Meme-Tier sind. Zu dem Punkt wo sich jeder Rebell und Polizist eine Weste auf Hunterreifen wünscht.


    Jokes aside, ich persönlich denke das die Änderungen einen großen Unterschied auf Team-Elan machen. Da die Changes der Reifen für eine Umgebung gedacht waren, wo Panzer und bewaffnete Jet's etc. eine große Rolle spielen.

    Aber wozu sollte man, wenn das Gefecht schon mitten am laufen ist, als Zivilist sich die Mühe machen mit einer MK200 reifen zu disablen, wenn man mit der Cyrus den Fahrer direkt töten kann.


    Kommt es zu einem "Brawl" zwischen Huntern und Ifrits, hat keine Partei die Möglichkeit für fast 10 Sekunden aus zu steigen und gemütlich auf einen Reifen zu schießen. Zudem findet sowas selten auf dem Airfield statt, sondern Geschwindigkeit der Fahrzeuge und das jeweilige Gelände machen das disablen der Fahrzeuge deutlich schwieriger.


    Allerdings haben die meisten Zivilisten, mit dem direkten töten der Fahrer und die Polizei mit der Hellcat aktuell Möglichkeiten gefunden um mit der Situation klar zu kommen.

  • TL;DR

    Ein Communitytalk würde vermutlich nix bringen. Die Gruppierungsregel zu ändern oder die Reifen zu ändern auch nicht. Weil die Erwartungshaltung und Spielweise vieler Stammspieler das Problem sind und nicht die o.g. Dinge.

  • Ich frage mich ernsthaft, warum Elan einer bestbesuchten deutschen Life-Server ist. Seit Jahren. Obwohl ja niemand was dafür tut und die Regeln so doof sind. Und dann noch dieses RP, das immer gefordert wird. Und dass man kein Arsch zu den anderen sein darf. Ist doch alles Kacke. Vielleicht will ich hier aber ein Arsch sein und den anderen den Spielspaß so gut wie möglich nehmen? Moment, ich schreib jetzt erstmal nen Forenbeitrag. Weil nicht so Ballergeile Typen das wahre Problem sind, sondern die blöden Reifen. Und der dumme lutrox. Und der böse RamBob. Und Philton sowieso. Is klar, ne?!

    Was ist denn sonst der Weg wenn meiner Meinung nach etwas nicht passt? Nie habe ich gesagt, dass das derzeitige Regelwerk schlecht ist oder hier so viel Kacke ist, sehe hier nur mMn ein Problem was viele aus der Community ähnlich sehen und hoffe, dass man dies zumindest besprechen kann / mal drüber Abstimmen kann.


    Beim letzten Communitytalk wurde sowas angesprochen und Abstimmungen via Strawpoll eingefügt, diese gingen 80/20 oder 70/30 für das hier gesagte aus. Dann ist es wohl nicht fern zu denken, dass ein Großteil der Community dahinter steht. Wenn es mich als "wohlhabenden" Stammspieler schon nervt, dass die Reifen ultra viel Schlucken wie fühlt sich dann die Gang xy die seit 2 Wochen auf dem Server spielt, zusammenlegt damit deren bester Mate ne TRG spielen kann weil die auch mal überfallen wollen und der Zamak Reifen einfach 6 Magazine aushält sodass der Fahrer schon lange n Dispatch machen kann. Stell dir das mal mit ner PDW vor, und dann Gnade dir einer von den 60 Schuss trifft nur den Fahrer


    Mein Vorschlag würde das RP nicht beeinträchtigen, es würde die Gegebenheiten schaffen um mit mehr Mann gegen die Polizei vorzugehen, ja. Gerade da man ja nicht mehr so sehr benachteiligt ist als Zivilist kann man sich mehr rausnehmen / länger Gespräche führen. Bei 6 Mann wenn man länger redet geht man einen enormen taktischen Nachteil gegen die Polizei ein wenn man vorher sichtbar bewaffnet ist / Ifrits fährt. Überall werden sich Polizisten positionieren und einer viel größeren Mannstärke. Die Verhältinissmäßigkeit der Polizei ist derzeit im Großteil einfach nur drauf aus um die nötige Mannstärke zu finden um zu gewinnen, nicht um einen fairen Fight zu führen.


    Verwerflich ist ja nix daran, wenn man mit der Intention Gefechte zu führen auf den Server geht. Verwerflich ist es nur wenn aus jeder Situation ein Gefecht entsteht. Man kann auch gut ballern / öfters mal gegen die Polizei schießen und gutes Rollenspiel führen.


    Zuletzt, mag sein, dass ein Rückgang der Spieler zu diesen Zeiten die Norm ist, so wenige aktive Gangs gabs allerdings noch nie. Klar die Spieler werden weniger etc etc, nie habe ich gesagt, dass ich die Schuld hierfür alleinig beim Server / dem Regelwerk sehe, dennoch bin ich mir sicher, dass man den Server noch attraktiver machen kann für Gangs / Gruppierungen.


  • Naja sind jetzt knapp in der 2 woche erst richtig dabei und liegen über die 50 Std, und haben trzd immer spaß auch gg die cops und wir kommen mit 7 leuten auch locker aus. Da sowieso nicht alle gleich da sind

    COP : Martin Castillo / Rebell : Conor O Neal / Arar : Martin Castillo / Pate : Erazer


  • Wir hatten Gegner und haben auch gegen die gefightet, Söldner, Allstars, KSK etc

    Ja logisch aber bei den Drogen verstecken auf die liste zu kommen ist nicht schwer da diese niemanden wirklich interessieren. USS und Kommi sind da mehr im Fokus und klar hat man da Gegner aber worauf Winter hinaus will ist wenn ich das richtig verstanden habe dass man vielleicht nur noch 4 oder 5 Gegner hat plus minus. Nicht mehr wie früher wo es gefühlt mehr waren

    Adrian Jones - Rebell mit Stolz



    Dennis Hartgas / David Jones - ARAR mit Bleifuß



    Pate Jones - Beschützer der Neuankömmlinge, Weltversteher und Weltverbesserer

  • Wir hatten Gegner und haben auch gegen die gefightet, Söldner, Allstars, KSK etc

    Du denkst doch nicht, dass ihr euch als Gang so sehr behauptet weil ihr so krass seid, ist ja auch normal wenn man ne neue Gang gründet. Es gibt nunmal keine Top Tier Gangs mehr die Ziv only spielen und aktiv Verstecke halten. Ich habe euch einmal gegen die Polizei fighten sehen und das um 1 Uhr morgens und das wars. Wenn ich am Edelmetallhändler 5 Leute wegschieße habe ich auch "Gegner", das ist aber nicht das worauf ich hinauswill.


    Finde aber das geht off topic, geht ja nicht darum um einzelne Gangs zu diskutieren etc. Wenn du mit deinem gesunden Selbstbewusstsein es die Norm findest, dass ihr die Top 20 in 3 Tagen als Gang erreichen könnt mit relativ neuen Spielern auf einer Statistik die über ein Jahr geht dann muss man das hier nicht diskutieren.


    Wäre eher sowas, was man per Umfrage klären könnte. Meine Meinung ist ja ebenfalls nicht repräsentativ.

  • Wir hatten Gegner und haben auch gegen die gefightet, Söldner, Allstars, KSK etc

    Wie Winter schon gesagt hat weiß ja nicht was du damit erreichen willst da es keine Herausforderung ist sowas zu erreichen.


    Es sind ja nicht mal echte Gegner da. Da 90% der guten Spieler inaktiv sind. Die alten guten Gangs oder ALLSTARS welches zurzeit kein richtiges ALLSTARS ist sind auch inaktiv.


    Sollte ma wieder was auf Elan los sein wird sich das ganz schnell ändern. Dann kann man sich das Ganze ja nochmal anschauen.

  • Gute Idee.
    beleidigt euch gegenseitig und hängt an Sternenstunden anderer fest. Prahlt mit Dingen die ihr selbst nicht (mehr) erreicht.


    zun Thema spielerzahlen. 2015 war Comeback, 2016 waren die Server randvoll, 2017,2018 und nun auch 2019 sind jedes Jahr die Zahlen gesunken. Wir halten uns im direkten Vergleich mit anderen Servern sehr gut.

    Aber „das sommerloch ist nur eine Ausrede von lutrox dem HS, der Server geht den Bach runter blabla“


    Philton hat sowieso keine Ahnung. Das übliche Thema. Ihr Stammis habt alles im Blick. Ihr wisst alles, wir sollten euch die Serverleitung geben. Das selbe Thema wie jedes Jahr.


    wisst ihr, ich persönlich glaube einfach, dass euer routiniertes geballer euch langweilt und ihr versucht die Langeweile auf uns zu schieben. Nehmt euch eine Pause, schaut euch auf anderen Servern um oder gebt euch mal andere Herausforderungen als kills für das nächste best of zu suchen. von mir aus verabrede dich wieder zum ballern mit Zug Gangs Winter. Am besten in der pvp Zone, dann müsst ihr auch keinen 10 Sekunden „call“ machen und fürchten, dass euch ein Wächter zuschaut und euch bestraft oder gar meldet. Ja, ich weiß davon. :-)


    das sommerlich der letzten Jahre - und eLAN lebt immernoch. Obwohl wir seit nunmehr drei Jahren totgeweiht sind. Und wir leben immer noch, als Community. Und wir stehen gut dar.

    Keine Ahnung, was eure Erwartungen sind und warum hier einzelne so toxic sind.

    Nehmt euch ne Auszeit.


    hier ein paar Beweise - mobil aufgezeichnet, bin nämlich gerade mal wieder für 5 Tage auf Weiterbildung. Typisch für mich, eLAN interessiert mich auch nicht.


    team-elan.de/index.php?attachment/9837/team-elan.de/index.php?attachment/9838/team-elan.de/index.php?attachment/9839/team-elan.de/index.php?attachment/9840/

  • Gute Idee.
    beleidigt euch gegenseitig und hängt an Sternenstunden anderer fest. Prahlt mit Dingen die ihr selbst nicht (mehr) erreicht.


    zun Thema spielerzahlen. 2015 war Comeback, 2016 waren die Server randvoll, 2017,2018 und nun auch 2019 sind jedes Jahr die Zahlen gesunken. Wir halten uns im direkten Vergleich mit anderen Servern sehr gut.

    Aber „das sommerloch ist nur eine Ausrede von lutrox dem HS, der Server geht den Bach runter blabla“


    Philton hat sowieso keine Ahnung. Das übliche Thema. Ihr Stammis habt alles im Blick. Ihr wisst alles, wir sollten euch die Serverleitung geben. Das selbe Thema wie jedes Jahr.

    Ich habe hier nur mit konsturuktiver Kritik gezeigt, was mich stört und was ich aufgegriffen hatte aus meinem Umfeld, warum wird das denn direkt als persöhnlicher Front gegen dich / den Server oder andere Individuen gesehen? Nie habe ich gesagt, dass der Server kaputt geht oder sonstiges oder gar irgendwem irgendwas unterstellt. Das die Spielerzahlen zurückgehen ist ja erstmal korrekt. Ist es denn verkehrt im Zuge dessen einen Communitytalk zu halten?


    Mir fällt es nunmal auf, dass ich wenn ich mit 6 Mann rumfahre kaum ordentlich Spaß haben kann. Entweder sind alle zu verunsichert um normal mit uns zu reden und fahren direkt weg oder man findet nix was interessant ist da man keine neueren Spieler irgendwie nerven will.


    Das es mit den Reifen ein Problem ist wurde ja auch durch eure Patches eingestanden, warum sollte wer auch anhalten wenn die 6 Räuber auch wenn Sie denjenigen umstellt haben eh nur auf die Reifen schießen dürfen und diese dann einfach mal 2 Magazine schlucken falls jeder trifft, wenn die nachladen kann man ja noch aussteigen. Sowas sind Dinge, die einige in der Community länger nerven und wie ich finde mal adressiert gehören. Hierfür der Vorschlag des Communitytalks.



    von mir aus verabrede dich wieder zum ballern mit Zug Gangs Winter. Am besten in der pvp Zone, dann müsst ihr auch keinen 10 Sekunden „call“ machen und fürchten, dass euch ein Wächter zuschaut und euch bestraft oder gar meldet. Ja, ich weiß davon.

    Wenn eine Situation entsteht, wo btw mehr RP geführt wurde als in den durchschnittlichen Copfights, in der alle Seiten positiv herausgehen und Spaß dran hatten sehe ich nicht warum es negativ sein sollte. Negativ affektiert hat es niemanden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!