Informationenen zur Anfängerwoche [14.07- 01.08]: Klick mich
Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Moin, ich wollte mal bei den anderen Gangs nachfragen wie es bei euch aussieht mit dem neuen Einnahme system. Ich bin ja bekanntlich in der Gruppierung "LCM". Da wir ja relativ oft um Spots fighten, ist uns bzw. mir aufgefallen, dass das System einen sehr deutlichen Nachteil hat, nämlich das die Einnahme bzw der Einnahmefprtschritt durch die Mitglieder der jeweiligen Gangs und nicht mehr durch einen Einnehmer bestimmt wird.

    Natürlich wird der Kampf dadurch freier, da der Einnehmer mitmischen darf. Leider kann man kaum einen Kampf mehr gewinnen, wenn die Gegnerische Gang mehr Mitglieder beteiligt hat.

    Hatten das in letzter Zeit Öfter, dass wir zu zweit z.B. das Kommi angeknackt haben, die andere Partei sich mit 4-6 Leuten 700 weit weg in die Büsche gesetzt hat, gleiche bei der USS und uns damit einfach "outpointed" haben ohne was machen zu müssen. Finde es einfach schade, dass wir, nur weil wir nicht durchgehend mit 7 Leuten online sind, kaum eine Chance haben, da wir auch beim einnehmen pushen müssen.

    Da wäre es vielleicht sinnig, wenn man trotz neuem System einen Einnehmer hat, welcher, sofern er sich in einem 35m radius um die Flagge bewegt, einen Bonus verteilt, dass man immer Einnimmt, egal wie viele der Gegner drin sind, jedoch falls er sich aus dem Radius bewegt wieder das alte (neue)Sytem greift. So kann man auch kämpfe 2vs7 gewinnen und auch dynamisch kämpfen wenn es ein 2v2 3v3 etc. ist.


    Es gibt bestimmt aber auch Schlauere Köpfe, die vielleicht hier drunter einen besseren Vorschlag hätten, oder der Administrative fällt etwas besseres ein, denn so machen Spots kaum spaß.



    LG

  • Da wäre es vielleicht sinnig, wenn man trotz neuem System einen Einnehmer hat, welcher, sofern er sich in einem 35m radius um die Flagge bewegt, einen Bonus verteilt, dass man immer Einnimmt, egal wie viele der Gegner drin sind, jedoch falls er sich aus dem Radius bewegt wieder das alte (neue)Sytem greift. So kann man auch kämpfe 2vs7 gewinnen und auch dynamisch kämpfen wenn es ein 2v2 3v3 etc. ist.

    Idee find ich sehr gut.

    Wir selber hatten mit ALLSTARS zumindest keinen solchen Fall von denen ich wüsste.


    Hab dennoch von vielen Leuten aus verschiedenen Gangs gehört das es in dem Punkt wohl Probleme gibt (das sich z.b 6mann gegen 2 irgendwo in einer safe Position hinsetzen und einfach gegen einnehmen)

    Find die Idee von Sinclair daher sehr gut.

  • Leider kann man kaum einen Kampf mehr gewinnen, wenn die Gegnerische Gang mehr Mitglieder beteiligt hat.

    ??? Dann ist es Zeit eine aktive Gang zu suchen in der Ihr nicht mehr zu zweit einnehmen muesst und eine Chance habt gegen 7 Mann zu fighten.


    Hatten das in letzter Zeit Öfter, dass wir zu zweit z.B. das Kommi angeknackt haben, die andere Partei sich mit 4-6 Leuten 700 weit weg in die Büsche gesetzt hat, gleiche bei der USS und uns damit einfach "outpointed" haben ohne was machen zu müssen.

    Es ist vorallem wenn Ich mich nicht Irre ab 100 Meter der Fall, dass eine Person als mehr gezaehlt wird wodurch Ihr wenn Ihr zu zweit seid als 3 oder 4 Personen zaehlt, was wieder darauf hinausfuehrt, dass Ihr eine inaktive Gang habt in der keiner Bock oder Zeit hat ausser Ihr 2 etwas einzunehmen.


    Falls aber alles nicht klappt, dann muesst Ihr euch einfach eine bessere Posi suchen um die Gegenpartei einfach abzufangen bevor die close kommen kann.

  • ??? Dann ist es Zeit eine aktive Gang zu suchen in der Ihr nicht mehr zu zweit einnehmen muesst und eine Chance habt gegen 7 Mann zu fighten.

    Aus meiner Gang arbeiten nunmal 8/9 Leuten. Ich ja auch, problem ist nur wenn nunmal keiner grad die Zeit dafür hat. Es sollte nicht verpflichtend sein 7 Mann zu sein sondern besser zu sein mMn.

  • Es sollte nicht verpflichtend sein 7 Mann zu sein sondern besser zu sein mMn.

    Ja und mit dem neuen System ist es besser als mit dem Alten, mit dem Alten System bist du am einnehmen kannst dich nicht bewegen etc. und hast einen Mate der auf dich aufpassen muss, mit dem Neuen System koennt Ihr beide jetzt agieren und zeigen ob Ihr besser als die Masse seid.

  • Ich kann Reich und Hakan persönlich nur Recht geben. Außerdem sollte man berücksichtigen, dass die großen Spots eben nicht für jeden zugänglich sein sollen, sondern in den meisten Fällen als Monopol von der stärksten Gang gehalten werden. Dies zeichnet sich dann eben auch darüber aus, dass man die meiste Zeit zu 7. online ist und wenn immer möglich verteidigt. Ich persönlich glaube nicht, dass es gewollt ist, dass du beispielsweise das Kommi permanent zu 2. einnehmen kannst, nur weil das alte System einem dabei "geholfen" hat. Wenn man das ganze aus der Sicht "Die besseren Spieler sollten gewinnen." sieht, dann ist das neue System doch deutlich besser. Verstehe da das Problem nicht wirklich...

  • Der Vorschlag führt einfach wieder zu dem Problem, wieso das alte System nicht mehr drin ist.


    Laut dir sollte der Einnehmer im Radius X mindestens das 7-fache an Punkten geben (2v7 und trotzdem Einnehmen). Das bedeutet, dass selbst wenn eine 7 Mann Gang das komplette Kommizentrum eingenommen hat, nur das Schweinchen nicht, du trotzdem noch einnehmen kannst.

    Wenn du dann z.B. ein 6v7 fightest, wird wieder komplett rumgecampt und keiner muss sich bewegen, weil man ja immer einnimmt, solange einer Person im Kommi irgendwo rumhüpft und der Einnehmer noch im Schweinchen sitzt.


    Das aktuelle System wirkt dem kompletten vercampen sehr gut entgegen, ohne dass man als Einnehmer zu Beginn einen großen Nachteil erlangt. Wenn man jedoch einige Verluste erleidet, ohne dass man selbst Gegner ausschaltet, sieht es nunmal - verdienter Weise - schlecht aus.


    Generell finde ich es schade, dass man, sobald man mal nicht mit 7 Mann da ist und dann gegen eine höhere Mannzahl einen Gangspot verliert, direkt das System anzweifeln muss. Denn das aktuelle System belohnt zunächst die Gang, die mit einer höheren Mannstärke vor Ort sein kann. Gleichzeitig hat die vermeintlich schwächere Gang durch bessere Ausrüstung / bessere Taktik (sei es höheres Kaliber, besseres Aim, Ifirts, Marids; nehmt was ihr wollt) immer die Möglichkeit trotzdem zu verteidigen.


    Übrigens: wir haben es auch geschafft, dass Kommi über mehrere Tage / Wochen zu halten, ohne dass es eingenommen wurde und auch oft genug mit 3v6 oder 3v7 (oder ähnliches) verteidigt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!