Altis National Park Service

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • Schönen Guten Tag -/ Abend Bürgerinnen und Bürger von Altis,

    ich bin der Chris Blake und euer lokal ansässiger Park Ranger für die Naturschutzgebiete und Naturparks von Altis. Heute habe ich von einem unserer Bürger den Wunsch erhalten einen Rotluchs zu fotografieren. Sein glück das dessen Population so langsam wieder ansteigt, nach 20 Minuten warten gelang mir auch ein schönes Foto.

    Viel Spaß beim Bewundern :) und stellt euch auf weitere Bilder ein, gerne auch auf Anfrage.



    Reminder: Bitte die Wildtiere nicht Füttern, diese erhalten durch uns individuell angepasstes Futter. Fotografieren bitte nur ohne Blitzlicht und bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit, beachten Sie die Hinweisschilder und meiden Sie die Schutzreservoirs.



    Wie versprochen eine aktuelle Liste des ANPS der lokalen Tierwelt. Bitte beachten, es droht Lebensgefahr!!!


    Unter Naturschutz!:


    - Rotluchs

    - Wildziege

    - gemeiner Waldhirsch

    - Goldadler


    - Schildkröten


    Gefahr (bei Sichtung unbedingt Park Ranger kontaktieren (441.471)!!!



    - Kreuzotter ( Toxisch )

    - Kykladenotten und Hornotter ( Toxische Schlangenart )

    - Braunbär ( Waldgebirge )


    Zum Jagen freigegeben sind:


    - Feldhase

    - Griffton Geier

    - Bartgeier

    - Waldschnepfe

    - Wildschwein






    resized-b29979476-rotluchsjagd.png">




    Kurz vor Feierabend meinte noch unser Ziehwolf vorbeizuschauen :)



    ">

    Altis National Park Service

    Park Ranger in Charge

    Chris Blake

    3 Mal editiert, zuletzt von Chris Blake ()

  • "Nachricht gesendet per Sternboten"

    Sehr geehrter Herr Park Ranger,


    erstmal sehr interessante Arbeit von Ihnen. Ich frage mich aber bei der ganzen Geschichte, ob es das Wert ist?

    Haben Sie schonmal an die ganzen STERNE gedacht, die vielleicht auf die Jagd angewiesen sind? Nennt sich auch Sternschnuppe.

    Haben Sie da einen Lösungsvorschlag.


    SCHREIEN SIE EINFACH STERN und der Bote kommt zurück.


    Lg

    Sternchen <3

    "Hänge dein Leben an einen Stern, und die Nacht wird dir nicht schaden"

  • STERN


    Ja in der Tat. Die Sterne können einfach "nicht Artengeschützte Tiere" jagen wie zum Beispiel die Blindschleiche oder den Feldhasen :)


    Demnächst kommt auch eine Liste mit Geschützen Tieren.



    Lg.

    C.Blake

    Altis National Park Service

    Park Ranger in Charge

    Chris Blake

    2 Mal editiert, zuletzt von Chris Blake ()

  • "Schickt Sternboten noch mal los"


    Sehr geehrter Herr Park Ranger,

    Sternchen jagen leidenschaftlich gerne Steine. Ist dies eine bedrohte Spezies oder geht das klar?


    Mit dem Boten gleicher Regeln. Einfach BOTE SCHREIEN!


    Lg

    Sternchen <3

    "Hänge dein Leben an einen Stern, und die Nacht wird dir nicht schaden"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!