Bankevent-Spezial II (Montag - 20.06 um 20.15 Uhr)


  • Bankevent-Spezial II

    (Montag - 20.06 um 20.15 Uhr)


    Alle angetretenen Teilnehmer müssen die Bank verteidigen und dafür sorgen, dass die Polizei die Bank nicht unter ihre Kontrolle bringen kann.

    Nach einem verbitterten Gefecht in der Zentralbank sind die Räuber dazu angehalten, mit dem Gold die Flucht zu starten und zu versuchen, dieses bei einem örtlichen Händler zu verkaufen.


    Folgende Regeln gelten für das Event:

    • Bei diesem Event hat jeder Spieler nur ein Leben.
    • Die Anzahl der zivilen Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Die ersten 20 Leute, die bis 20.15 Uhr innerhalb des Bankgeländes sind, nehmen teil.
    • Das Fahrzeug (MSE-3 Marid) ist auf beiden Seiten verboten und darf nicht verwendet werden.
    • Nachfolgende Waffen/Munition sind für beide Seiten verboten und dürfen nicht verwendet werden: Lynx, .50 BW, Ghosthawk, Strider-HMG.
    • Nach Start des Events beginnt ein 5-Minuten Timer. Die Bankräuber dürfen die Flucht erst nach den abgelaufenen 5 Minuten antreten und müssen vorher das ursprüngliche Bankgelände verteidigen.
    • Der Kampf darf während der ersten 5 Minuten nur innerhalb des Bankgeländes und in einem Umkreis von (ca. 500 Meter, siehe Eventzone) um das Gelände stattfinden.
    • Fahrzeuge, die am Event teilnehmen, dürfen nicht verchoppt werden.
    • Verstöße gegen das Regelwerk führen zur sofortigen Disqualifikation.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!