Kodex der Rebellen

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de
  • - KODEX DER REBELLEN -


    1. Ehrenregel - Umgang mit der zivilen Bevölkerung

    • Der Schutz der zivilen Bevölkerung ist das Höchste Ziel unserer Rebellion.
    • All jene Menschen zu Verteidigen, die sich nicht selber Verteidigen können, ist unsere Aufgabe.
    • Es liegt uns Rebellen fern Zivilisten auszurauben oder zu plündern, außer er stellt sich in den Weg unserer Rebellion.
    • Sollte ein Zivilist durch die Staatsgewalt, Banditen oder andere Verbrecher angegriffen, bedrängt oder ausgeraubt werden, so sehen wir Rebellen es als unsere Pflicht dem Einhalt zu gebieten.

    2. Ehrenregel - Umgang mit den Banditen

    • Banditen sind raubender, irrer, drogenabhängiger Abschaum.
    • Banditen dienen sich generell selber und handeln wider unseren Plänen einen besseren Staat zu gründen.
    • Wir Rebellen werden uns nie mit Banditen verbrüdern.
    • Banditen können sich zu Nutze gemacht werden, wenn es der Rebellion dient und keinem Zivilisten schadet.

    3. Ehrenregel - Umgang mit der Staatsgewalt

    • Wir Rebellen lassen uns nicht von der hiesigen Staatsgewalt führen und aktzeptieren dessen Gesetze nicht.
    • Der hiesige Staat unterdrückt die Zivilisten und schneidet unsere Freiheit ein.-
    • Es ist unsere Aufgabe die Freiheit aller Zivilisten zu schützen und die hiesige Staatsmacht zu stürzen.
    • Eine Kooperation mit der Polizei ist ausgeschlossen, außer sie schützt die Rebellion.
    • Werden wir unserer Freiheit durch die Polizei beraubt, so veraten wir keine Brüder, sondern hüllen uns in Schweigen.

    4. Ehrenregel - Der Umgang mit Hilfsorganisationen

    • Hilfsorganisationen wahren ehrliche Neutralität und empfangen unseren Respekt.
    • Hilfsorganisationen werden von uns Rebellen niemals bei Ihrer Arbeit behindert.
    • Wir zeigen unseren Respekt durch einen stets freundlichen Umgang mit Ihnen.

    5. Ehrenregel - Der Umgang mit Gütern

    • Eine Rebellion erfordert eine finanzielle Basis, welche durch An-, Abbau und Verkauf von Gütern gewährleistet ist.
    • Wir aktzeptieren die Währung des hiesigen Staates nicht, werden sie aber nutzen, um ihn zu stürzen.
    • Wir Rebellen streben nach Freiheit und einem freien Geist. Der Konsum von Drogen ist wider unserer Natur.

    6. Ehrenregel - Umgang mit anderen Rebellen

    • Fremde Rebellengruppen betrachten wir als potentiell ungefährlich und werden von uns aktzeptiert.
    • Wir Rebellen greifen keine anderen Rebellengruppen an, sofern diese unsere Rebellion nicht queren.
    • Rebellen, welche unseren Kodex brechen, sind aus unseren Reihen zu verbannen und als Banditen zu betrachten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!