​Altis und Tanoa Life: Das RP Problem.

  • Mike Meyer Das ist eine sehr gute Idee, jedoch ist ein Hardcore RP Server schon in Arbeit.

    Schau einfach hier: Team-Elan NewHaven Life | Hardcore Rollenspiel (alpha)

    Bryan Mills:

    Seit Jahren werden wir von dem Alpfred "Hasser aller Rassen" Opium schikaniert, terrorisiert, misshandelt, beleidigt, gemobbt und müssen täglich mit Abschiebung rechnen.


    Patrick Shelby:

    Alpfred "Die Krücke" Opium


    Philton Lincoln:

    Alpfred Opium das habe ich dir doch schon erklärt du wurdest in Rente geschickt und nicht gebannt. Du darfst nur nicht mehr den aktiven Polizeidienst ausüben.

  • Es wird nicht klappen weil die, die es lesen sollten es niemals tun werden.

    Die sind nicht im Forum aktiv und auch sonst eher beratungsresistent!

    Fürchte ich leider auch. Aber es lesen sehr viele aktive Spieler/Bewohner unserer Inseln. Und jeder Bewohner, der dies ließt nimmt etwas daraus mit und lebt es auf unserer Insel. Auch wenn die, die es treffen sollte, nicht anspricht, werden doch viele ihnen damit begegnen. Es ist ein langsamer Prozess aber es wird etwas verändern und verbessern.

    Konfuzius sprach:
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SantaMaria ()

  • Ich schreibe jetzt einfach Hier drunter, weil ich keinen neuen Thread eröffnen wollte.
    Ich habe ein Problem nur im sidechat mitbekommen:
    Ein Spieler (Opfer genannt) wird von einem Banditen gedrungen anzuhalten, ohne Waffen auszusteigen und sich zu ergeben. Bis hierher nichts aufregendes.
    Naja: das Opfer steigt aus, zieht seine Waffe und erschießt den einzelnen Banditen welcher danach im Sidechat rumheult, dass seine Waffe und sonst was weg ist.


    Problemstellung: Ich sage mal so: wenn ich im RealLife eine Waffe griffbereit bei mir im Auto mitführen würde, weiß wie ich sie benutze und dann den Banditen direkt erschieße, gillt das vermutlich als Notwehr. Jedoch ist das "Problem" bei diesem Server: So wenig Schüsse wie möglich und wenn schüsse fallen nur bei Beidseitigem Roleplay. Ist ja auch verständlich, dass nicht jeder einfach jedem umballern kann. Im Sidechat wurde sich jedoch dann beschwert, dass das Opfer nichts gesagt hat: vorgeworfen kein RP zu machen was ich auf der einen Seite auch verstehen kann. Auf der anderen Seite jedoch war es meiner Meinung nach sehr wohl RP, da das Opfer direkt gehandelt hat und sich zur Wehr gesetzt hat.

    Daher würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Kann natürlich auch sein, dass es von mir etwas einseitig ist, da ich Banditen hasse.

    So wie ich das verstanden habe, haben die beiden Spieler sich nach etwa 30Min wilden auseinandersetzungen auch im Schlichtungschannel getroffen (bin mir nicht ganz sicher)


    Aber das Problem besteht allgemein: Darf man als Zivi mit Waffenschein und Waffe auf einen Schießen der einen direkt bedroht und mit seiner Waffe in deinem Gesicht rumfummelt? (Ohne was zu sagen und damit "beidseitiges RP zu ermöglichen")


    Grüße

    NoFearDrinkBeer

  • Das Problem ist, in echt liegt der Fokus auf überleben. Das tut er hier bei vielen nicht. Selbst wenn du eine Waffe im RealLife im Auto mitführen würdest und wüsstest, wie man diese benutzt, würdest du niemals zur Waffe greifen, wenn du gerade aktiv bedroht wirst. Du würdest anhalten, die Hände hochnehmen und Rotz und Wasser heulen, das dich der andere nicht umbringen soll.

    In echt ist es den meisten bekannt, das man eine Situation mit dem Einsatz einer Waffe noch viel gefährlicher macht. Der Bandit, könnte Kumpels haben, auf die er dich nicht aufmerksam machen konnte, da du ihn sofort erschossen hast z. B.

    "Man sollte nie Gewalt anwenden... außer man ist richtig sauer. Dann sollte man immer Gewalt anwenden!"

    "Nie einen Zufall ignorieren... es sei denn man hat zu tun. Dann muss man alles ignorieren."



  • Okay, danke für die Antwort.

    Jedoch weiß ich, dass man es auch anders auslegen kann. In meinen jüngeren tagen auf dem server war mir nämlich das selbe passiert.

    Ich habe danach aber sofort “erste hilfe“ betrieben und einen arar gerufen. Zusätzlich kam kurz danach ein polizist vorbei, der die schüsse gehört hatte.

    Ich erklärte ihm, dass ich vor meinem leben auf dieser Insel Personenschützer war und daher in auf diese Situation geschult war.

    Sehr nettes RP Gespräch war das übrigens (kann mich leider nicht mehr an den namen erinnern).


    Naja, der Polizist wartete mit mir auf den Arar, welcher den Banditen auch wiederbelebt hatte.

    Dieser verstand meine Position auch sofort :)

    Er wurde von dem Polizisten anschließend verhört und entwaffnet, durfte dann aber ohne weitere Strafe ( außer beschlagnahmung seines Pickups) nach hause laufen.


    Also es geht schon anders, man muss sich nur gut verkaufen. :)

  • also jetzt mal ehrlich dieses "ich töte dich jetzt weil du bandit bist ist auch kein role play " oder alle cops sind scheiße deshalb müssen die sterben ist auch kein roleplay ich weiß nicht was ihr darüber so denkt aber Unter role play versteh ich was anderes. klar ich denke mal wir alle haben schon voreilig geschossen auch ich hab mich gestern selbst dabei erwischt als ich dem banditen am heizölhändler weggepustet hab nur weil er nen civ gecallt hat den ich vollständige eskorte gegeben hab aber im nachhinein war der schuss sowas von unötig allein von meiner ausrüstung zu seiner hätte ich ihn auch mit hilfe einer rauchgranate überwältigen können und an die polizei ausliefern können aber ok ich hatte ein job und somit ist gut.


    Ich denke aber bei vielen ist es die angst, etwas zu verlieren, etwas zu verlieren wofür man viel zeit geopfert nehmen wir mal ein überkrasses beispiel:

    man selbst ist unterwegs mit dem neu gekauften Tempest abgedeckt, auf dem beifahrer sitz die katiba gl für 500 k und noch etwa 200k an restlicher austattung+ den fahrzeugwert und die ladung im fahrzeug. wenn man das mal zusammen rechnet kommt da eine ordentliche summe zusammen. Natürlich will man nichts davon verlieren und ab diesem punkt tritt die angst des spielers ein, er will nichts verlieren er ist zwar bereit zu verhandeln aber er hat angst das er bei einem call alles verliert... fahrzeug waffe ladung und gear deshalb wird er allein schon aus angst schießen wenn er sieht das er den vorteil hat. was da das raus kommt könnt ihr euch denken. kein Rp und einer der wieder die side voll heult.


    Auf der anderen seite steht das verlangen nach mehr und mehr geld, bessere waffen und fahrzeuge vllt eine villa auf tanoa oder 2. das ist auch ein großes proplem auf puplik servern das die sachen einfach so viel kosten. bedeutet viele Banditen sind garnicht bereit zu verhandeln die wollen immer alles was geht. keine Diskussion es ist einfach so.

    Als beispiel nehme ich jetzt mal ein wieder überkrasses beispiel.

    sagen wir man fährt auf der straße richtung airfield hat gutes gear dabei schnelles auto und so ja. auf einmal taucht ein Hunter Von den cops auf, steht am straßenrand alle cops sind draußen und man hat eigendlich schlechte karten das ding zu bekommen. trotz allem will man jetzt diesen hunter haben. egal ob Blutvergießen oder nicht ist ja egal solange es einen weg gibt wird dies ausgenutzt.

    also hält man an callt die cops " Hunter her oder ich bring euch alle um"


    ab da ist jetzt das verhalten der cops gefragt wie werden die sich wohl verhalten ganz klares motto " hab ich gekauft, also ist meins" auf kurz entweder er erschießt den rebellen / banditen oder nimmt ihn fest und das auch wieder nur weil so nen Huner nicht gerade billig ist.


    Um das ganze mal kurz zu fassen aus meinen erfahrungen in Arma 3 von 4500 stunden kann ich sagen solange man ewig für etwas farmen muss wird das rp auf ein minimal geführt sobald man ausgesorgt hat beziehungsweise man vergleichsweiße wenig für etwas tun muss ist das roleplay um welten besser.


    in meiner aussage oben sind nicht alle spieler mitinbegriffen es ist nur eine aufzählung von beispielen die mir so passiert sind beziehungsweiße was ist so über das thema denke

  • ich kann mich irren, aber 30 Stunden auf unserem Server sind immernoch junge Tage! ;)