Paten Regelwerk

  • Unsere Paten haben Rechte und Pflichten. Diese werden hier aufgeführt. Selbstverständlich müssen in gewissen Situationen die Regeln nicht zu 100% eingehalten werden. Ausnahmen bestehen zum Beispiel dann, wenn eine Person außerhalb einer Rollenspiel Situation unhöflich, beleidigend, respektlos, usw. gegenüber anderen Spielern oder dem Paten selbst agiert. Die grundlegenden Dinge wie die Ausnutzung von Paten-Rechten oder Informationsweitergabe ist verboten.


    Paten-Regeln


    Rollenspiel: Paten sind dazu verpflichtet Rollenspiel zu führen, wenn sie sich eigenständig in eine laufende RP-Situation einmischen.


    Informationen: Paten dürfen keine Spielerinformationen weitergeben, die sie als Pate erfahren haben.


    Illegale Dinge: Paten dürfen keine Informationen über illegale Farmrouten, Gegenstände oder sonstiges weitergeben.


    Trolling: Das Provozieren, stören einer RP-Situation oder sämtliches Fehlverhalten ist verboten.


    Aufenthaltsort: Paten sollen überwiegend an Marktplätzen vertreten sein und dürfen die Städte nur verlassen, wenn sie Anfänger auf einer Farm-Tour begleiten.


    Teamspeak: Paten müssen im Patenbereich sein, während sie im Dienst sind



    Paten-Rechte

    Aufenthaltsort: Paten dürfen frei entscheiden an welchen Marktplätzen sie vertreten sind.


    Farm-Tour begleiten: Paten dürfen Anfänger bei ihrer ersten Farm-Tour begleiten. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Anfänger maximal Level 5 sind. Macht die Person noch einen unsicheren Eindruck, dann kann man diese auch noch über Level 5 begleiten. (Max. Level 7)


    AFK: Paten dürfen vorübergehend 10 Minuten Ingame abwesend sein.


    Teamspeak: Man kann während man im Patenbereich ist, gerne auf einem anderen Teamspeak sein, bzw. in einem anderen Tab.



    Paten sind verpflichtet diese Regeln zu kennen und zu beachten. Regelverstöße werden mit Konsequenzen geahndet. Das Regelwerk kann jederzeit erweitert oder verändert werden.



    Mit freundlichen Grüßen

         Dr. Otto Plumbum