Lucky Luke I by Team-Elan

  • Einen Tazer kann man eben nicht mit einer scharf-geladenen Waffe vergleichen, z.B. eine Rook mit 30 Schuss. Liegt einfach daran, dass der Tazer nach einer bestimmten Reichweite keine Wirkung mehr aufzeigt. Und in dem Fall hatten die Cops einfach keine Chance an die Zivs ranzukommen, um Sie zu tazern, bevor Sie dann weg geschossen wurden.

  • In anderen Shops der Polizei gibt es doch ACPs wäre doch ne nette Idee . Wäre fair und dazu auch realistisch . Polizisten laufen oftmals nur mit ner Pistole rum . Tazer ist bei so großen Mengen an Zivilisten Schwer zu handhaben . Trotzdem bestimmt ein cooles Event versuche nur konstruktive Kritik anzubringen .

  • Das Event war ja auch nur "Test", es war ansich ne coole Idee von den CM´s , ich habe es mir ehrlich gesagt auch ziemlich anders vorgestellt aber ich muss Salvador Dylan schon recht geben, wir Cops hatten mit unserem Tazer und unserer SDAR mit Gummigeschossen keine Chance.


    Kritikpunkte:


    Ich glaube der Hauptkritikpunkt ist die Ausrüstung der Polizei bei diesem Event

    • Der Tazer hat eine ungefähre Reichweite von 35/36 Metern, wir kamen allerdings nicht annähernd auf diese Reichweite zu den Bankräubern
    • Wir durften eine SDAR tragen, allerdings nur mit Gummigeschossen. Gummigeschosse sind eigentlich nicht tödlich, sie machen bei einem Treffer das Bild unscharf und es wackelt bei der Bewegung, laut meines Wissens. Teilweise werfen sie die getroffenen auch um, diese liegen dann kurz regungslos auf dem Boden, stehen allerdings nach einigen Sekunden wieder auf.
    • Wir konnten nicht mit unseren Tazern in den Nahkampf, da wir zum Beipsiel am Osteingang der Bank unter Dauer- und Unterdrückungsfeuer standen und somit nicht vorrücken konnten um in die Reichweite der Wirkung des Tazers zu kommen. Selbst wenn wir Personen mit den Gummigeschossen getroffen haben und diese von den Geschossen umgeworfen worden sind, konnten wir ebenfalls nicht vorrücken um diese festzunehmen.
  • In der "Nachbesprechung" des events wurde das auch von uns den Civs gesagt das es zu einfach war und die Cops aufjedenfall irgendein ausgleich benötigen um es überhaupt zuschaffen.

    orfxvppf.png
    orfxvppf.pngNoxian Legion 

    Dr. Ralle Bandalle | Tim von Noxus | Alabdi Pasabti

    Moderator






                                                          Noxian ist Macht



  • Im Namen von Lutz und mir möchte ich mich noch einmal bei euch bedanken für die vielen Gedanken und Kritikpunkte an unserem ersten Test. Wie es schon Tim Stein gesagt hat wurde diese Kritik auch von den Zivilisten geäußert. Beim nächsten Mal werden wir einiges abändern, um das Balancing besser auszugleichen. Auf ein nächstes Mal bei Lucky Luke.

    Eure Communitymanager.

    Konfuzius sprach:
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

  • Tim von Noxus Also das ich nicht geschossen habe, stimmt nicht überein, das ich vielleicht nicht getroffen habe bzw. jemanden getötet habe, wurde wiederum stimmen.


    Was eigentlich auch sehr vorteilhaft ist für mich.


    Ich hab mir nochmal mein Video angeguckt und will aber niemanden belasten bzw. unsere Gruppe/mich belasten. ABER diese Person war zusammen mit der Führung der Gruppe jeglich nur am Tresor und in den Tempesten unterwegs, und auch während des Feuergefechtes waren beide Personen nicht im Gefecht direkt verwickelt und haben sich brav im Fahrzeug verbunkert.


    Sollte tatsächlich diese Person dennoch besagte illigale Waffe bei sich geführt haben, wäre es denk ich verkraftbar dadurch das diese nicht genutzt worden ist.