Robert Krueger ist am Ende

Information
Es wurde ein Fehler behoben, welcher in der vergangenen Woche die Registrierung neuer Forenaccounts verhindert hat.
  • Hallo liebe Mitbürger.


    Dies Zeilen fallen mir nicht leicht aber ich bin am Ende.

    All der Erfolg, all die vielen Stunden im Studio und auch draußen. Viel Spaß hat es mir gemacht, aber es laugt mich aus. Ich gehe schon lange auf dem Zahnfleisch und die innere Zerissenheit macht mich fertig, auch wenn ich es niemanden sehen ließ.

    Ich leide schon lange unter Depressionen und kann nur schwer enge Freundschaften schließen. Einsamkeit ist ein schweres Los, unerträglich schon.


    Es tut mir leid, für Alle die meine Arbeit zu schätzen wissen, aber ich kann nicht mehr weiter machen. Mein Leben ist eine Qual und ich werde es mit Koks und Alkohol beenden.

    Gelebt am Limit, gestorben in Melancholie.

    Ich danke Allen die an mich geglaubt haben, alle die mich unterstützt haben, ihr tragt keine Schuld.

    Ich hoffe ich hinterlasse eine Legende, aber selbst wenn es nur ein bitterer Nachgeschmack sein sollte, so hab ich doch einen Eindruck in dieser Welt hinterlassen.


    Gleich ist es soweit... ich habe Angst, aber ich habe noch mehr Angst zu leben...

    ... Wenn diese Zeilen geschrieben wurden, kann mich Niemand mehr aufhalten, bitte versucht es auch nicht.


    Euer Robert Krueger


    Ende



    "Man schreibt nicht so ausführlich, wenn man den Abschied gibt."

    asvjtu7.pngimg_6498.jpg


    "Man sollte nie Gewalt anwenden... außer man ist richtig sauer. Dann sollte man immer Gewalt anwenden!"

    "Nie einen Zufall ignorieren... es sei denn man hat zu tun. Dann muss man alles ignorieren."



  • Jaja der Panzer kommt zum schluss.


    Danke Robert dass du immer meine Verbesserungsvorschläge zur nichte gemacht hast (im positiven sinne).


    Du bist so ein Aktiver tüp im Forum gewesen man könnte schon ein Robert Krüger Buch machen (Das wäre mal interresant:P)



    Ich hoffe dein Geist schwirrt noch abunzu hier rum.;(



    MFG Panzer

  • Hallo.


    Ich bin einer von Roberts vielen Brüdern und übernehme laut testamentarischer Anweisung, die Ehre seine Beerdigung zu organisieren. Außerdem habe ich seine Besitztümer zum Großteil geerbt, wozu auch diese Account gehört.

    Ich bin nun extra für die Beerdigung aus Deutschland angereist. Unser Bruder Moritz und ich bedauern diesen Verlust sehr, aber der Kerl muss unter die Erde sonst fängt er an zu stinken... also noch schlimmer mein ich HAHA! So ein Vogel...

    Also die Beerdigung ist morgen (26.07.2017) um 19 Uhr, auf dem Friedhof bei Kavala.

    Jeder der will, kann kommen und auch eine kleine Rede halten.

    Geführt wird die Zeremonie von mir persönlich (was ne scheiße) und zum einzigen und letzten Mal von mir: Es schreibt sich krUEger und nicht krÜger. Es steht doch auch immer dabei, da könnt ihr abschreiben!

    Ich freue mich auf alle die kommen und Robert und Moritz auch. Okay Robert nicht, der ist ja tot.


    Ich denke ich bleibe bei der Gelegenheit auch direkt hier und schau mal was Moritz treibt und leg jeden Tag eine rote Rose auf Roberts Grab oder irgendeinen anderen Mist den ich in nem Film gesehen hab! Ich hoffe wir kommen miteinander aus, bis morgen.


    new.jpg

    "Man sollte nie Gewalt anwenden... außer man ist richtig sauer. Dann sollte man immer Gewalt anwenden!"

    "Nie einen Zufall ignorieren... es sei denn man hat zu tun. Dann muss man alles ignorieren."



  • Noch einmal die Erinnerung, an die Beerdigung gleich um 19 Uhr auf dem Kavala Friedhof. Wer nciht kommt, kann seine eigene Beerdigung schonmal buchen. Nein, aber seid bitte Pünktlich, der Kerl muss weg!

    "Man sollte nie Gewalt anwenden... außer man ist richtig sauer. Dann sollte man immer Gewalt anwenden!"

    "Nie einen Zufall ignorieren... es sei denn man hat zu tun. Dann muss man alles ignorieren."



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!