Lucky Luke II, by Team-Elan



  • Lucky Luke Abend presented by Eventteam von Team-Elan


    Wir haben den ersten Versuch hinter uns und es wird weitere Versuche geben.
    Ich bin stolz euch das zweite Lucky Luke Event anzukündigen.
    Es wird einige Änderungen geben und wir werden weiter daran feilen, euer Erlebnis soweit wie es geht zu verbessern.


    Im Allgemeinen und vorweg: Es gelten wie gewohnt die Eventregeln der Staatsbank.

    Nur erweitern wir an ein paar Stellen einige Punkte. Wir möchten euch hiermit eine neue Sorte von Events bieten, die sich von den Rennen etwas absetzt.


    Sponsoring Partner:


    Spnsor: Altis Tanoa Speditionsverbund




    Regeln:

    - Zivseite:

    o Die Seite der Zivilisten darf ausschließlich mit einer Zubr .45 antreten

    o Munition darf so viel verwendet werden, wie ihr für richtig haltet.

    o Keine Ifrits oder Marids erlaubt.

    o Ausschließlich 2 Lkws (maximal zwei unabgedeckte Tempest) dürfen innerhalb der Bank sein und am Ende mit Gold gefüllt werden (Testevent)

    o 2 Personen dürfen die LKWs befüllen. Mehr als diese zwei Personen dürfen sich nicht innerhalb oder in der Nähe des Tresors aufhalten.

    o Zivs sind nach oben hin beschränkt.

    o Anmeldung eines Vertreters der Ziv bitte bei mir.

    o Die Zivilisten müssen die Story von Lucky Luke in das RP mit der Polizei einfließen lassen.

    o Ihr könnt verhaftet werden (Eventrisiko). Es gelten hier die Serverregeln. Zzgl. : Es darf nur versuchter Bankraub auf der Fahndungsliste ergänzt werden.

    o Die Anzahl der Zivs kann reguliert werden durch einen CM. Anmeldung erfolgt auch hier durch die Gang, die das Kommando hat.

    o 15 Zivs ist aktuell die angestrebte Anzahl.

    o Fahrzeuge dürfen nicht gestohlen werden, die am Event beteiligt sind.


    - Polizei:

    o Ausschließlich Spar16 und Taser erlaubt

    o Es werden 25 Polizisten benötigt. Ich bitte um Anmeldung bei mir.(PN Teamspeak)

    o Zusatz: KEINE scharfe Munition

    o Hunter sind erlaubt, Maximal 3

    o Hunter dürfen nicht als Barriere genutzt werden (Eingänge der Bank zustellen z.B.)

    o Es dürfen keine Hunter auf das Bankgelände fahren.

    o Ansonsten sind Steine erlaubt und Nagelbänder natürlich.

    o Sollten sich zu viele Polizisten melden, werden die Teilnehmer ausgelost.


    Allgemeine Regeln:

    o Es gelten die Eventregeln der Staatsbank.

    o Teilnehmer des Events verpflichten sich zur Annahme dieser Regel,

    o Polizisten dürfen sich nicht vor ab positionieren. (Wird überprüft.)

    o Polizisten sollten der Fairness halber bis 15 Minuten vor Start in einem Umkreis von 3 km sich nicht in der Nähe der Bank aufhalten.

    o Am Event Abend darf bis 2 h nach Event keine neue Bank gestartet werden.


    - Jegliche Verwendung einer anderen Waffe oder ein Verstoß gegen die Regeln wird als Eventstörung angesehen und kann geahndet werden!

    Es gelten die Regeln, die ab 18 Uhr Freitagabend hier veröffentlicht werden.


    Teilnehmer:

    Eventstart: Samstag 19 Uhr! Event findet auf Altis statt.

    Die Gangleitung findet sich bitte um 18:30 am Freitag in Ersuch: Communitymanager ein

    Polizisten:

    Polizisten dürfen sich erst 15 Minuten vor geplanten Eventstart abrüsten auf Taser und SDAR.

    Polizisten finden sich erst in Einsatzchannel Alpha ein, wenn in die Bank eingebrochen wird. Ab diesem Moment darf die Bank angefahren werden. Bis dahin bitte die oben beschriebenen Regeln beachten.


    Einsatzleitung Polizei wird ausgewählt und findet sich bitte 18:30 im Ersuch: Communitymanager ein.

    Eventstart 19 Uhr.




    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß

    Alexander Sheppard

    Communitymanager

    Konfuzius sprach:
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 Mal editiert, zuletzt von Alexander Sheppard ()

  • Kritik zu den Regeln können gerne bei mir geäußert werden: Ersuch: Communitymanager.

    Die Regeln Samstag ab 18 Uhr sind die entscheidenden. Die werden nicht mehr geändert. Bis dahin kann man Anpassungen machen!
    Wir testen das Balancing immer noch. Beim letzten Mal waren die Zivlisten im Vorteil, hier nun etwas die Cops. Seid offen für neues! Es wird auf jedenfall ein Spaß :)


    Liebe Grüße
    Alex

    Konfuzius sprach:
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Alexander Sheppard ()

  • Also wenn die Spar16 scharfe Munition hat, können die Zivs direkt nach eintreffen der Hunter schon mit der weißen Flagge wedeln...


    Die möglichst ausgeglichenste Auswahl an Waffen bei so einem Event ist ,denke ich: Sting gegen Pdw oder Protector.


    Zudem sollte die Auswahl an Fahrzeugen schon gerecht sein. Entweder gepanzerte Fahrzeuge auf beiden Seiten oder gar keine.

    Wobei Ich denke, dass gepanzerten Fahrzeuge nicht erlaubt werden sollen. Bei so einer "Randy-Bank" reichen Prowler oder Quilin

  • Beim letzten Mal waren die Zivilsten im Vorteil, hier nun etwas die Cops. Seid offen für neues! Es wird auf jedenfall ein Spaß :)


    Ba·lan·ce

    Substantiv [die]

    der Zustand, in dem entgegengesetzt wirkende Kräfte gleich stark sind.


    Meiner Meinung nach beschreibt die hier hervorgehobene Interpretation des Wortes Balance, dass wofür Balance auch bei einem Event stehen sollte.

    Beide Seiten haben auf jeden Fall Spaß, wenn beide Seiten die gleichen oder stark ähnliche Chancen haben um am Ende das Event für sich zu entscheiden.

  • o Zusatz: KEINE scharfe Munition


    Spar 16 ja. Scharfe Munition nein.
    Die Zivilisten wollten eine stärkere Herrausforderung. Ich bin gespannt auf weitere Punkte und offen für Ideen und Vorschläge.

    Konfuzius sprach:
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

  • Warum ist sowas immer Freitag/Samstag Abend? Besteht nicht die Möglichkeit sowas auch mal unter der Woche abends zu machen? Da sind die meisten auch schon aus der Arbeit wieder daheim und bis 11 Uhr oder so sollte ja eigentlich fast jeder wach bleiben können. Wochenende gehts zumindest mir so, dass ich Abends eigentlich nie zuhause bin und dadurch noch an keinem solchen Event teilnehmen konnte...

  • Ich hoffe das kein Cop an diesem Event teilnehmen wird. Es ist wieder eine Abschlachtung der Cops. Ich sehe da keine Chance für die Cops. Warum gibt man den Cops nicht auch eine Zubr? Warum spricht man hier von Balancing, wenn es keins gibt? Das einzige wo ich Balance sehe ist Sting gegen PDW oder Protector. Wenn du willst das die Zivs es einfacher haben sollen, dann lass einfach 10 bis 15 Zivs mehr an den Start als Cops. Von den Waffen her ist das kein Stück Balance. Ich weiss auch nicht was die Spar16 gegenüber der Sdar jetzt ändert. Außer das man jetzt ein Visier drauf packen kann. Ich finde es gut das du dir Gedanken machst und solche Events ins Leben rufst. Aber bitte ein wenig mehr nachdenken vorher. Ich hoffe du kannst mit meiner Kritik umgehen.

  • Ich stelle mit gerade vor, wie Juri Gagarin vor der Rakete steht und sagt "Da geh ich nicht rein, die ist total unbalanced!"


    So wie ich dieses Event verstehe, soll der Sinn dieses Events die Herausforderung sein. Das ist nun mal ein bisschen Try and Error. Ich bin sicher, die Kombination Sting-PDW hat Alex schon erkannt gehabt. Der ist nicht gerade seit gestern hier.

    Er wirds wohl aus einem bestimmten Grund nicht so gemacht haben und denkt sich was dabei.

    Kritik ist gut, aber 12 mal wiederholen was anderen schon angemerkt haben und sich ansonsten nur beschweren ist sowas von unnötig. Wenn einem das Event so nicht, oder auch noch nicht passt, dann macht man halt nicht mit. Das ist ein Testlauf, weder jetzt noch in der Zukunft wird irgendjemand, zu irgendwas gezwungen.

    Und außerdem macht der Ton die Musik.


    Horst Haufentaucher deine "Kritik" enthält z.B. effektiv nur einen Verbesserungsvorschlag, der aber so oder so ähnlich eigentlich nur eine Wiederholung von bereits gesagtem ist. Der Rest ist Beschwerde, Festellungen die einen Beweis schuldig bleiben und zum Schluss sogar noch eine sanfte Provokation. Ob das nun so gemeint war oder nicht, es ist so geschrieben.


    Der/Die Communitymanager machen sich viel Mühe damit, sowas zu planen und durchzuführen ist kein Kinderspiel, neben den anderen Verpflichtungen auch noch. Arbeitet doch mal mit denen zusammen, statt Beschwerden vorzubringen. Ich finde das unfair. Offenbar wissen heir doch ganz viele DIE Lösung für das Balancing. Wieso schreibt ihr dann hier, statt im "Ersuch Communitymanager" zu hängen?


    Ich weiß nicht mehr wer es in seiner Signatur hatte, aber "rafft euch mal!"

    "Man sollte nie Gewalt anwenden... außer man ist richtig sauer. Dann sollte man immer Gewalt anwenden!"

    "Nie einen Zufall ignorieren... es sei denn man hat zu tun. Dann muss man alles ignorieren."



  • Ich gebe euch mal einen Tip , seht sachen mal Positiv!

    Freut euch und seit doch mal dankbar das jemand für die Gemeinschaft sich ein Event einfallen lässt.

    Nimmt das Event mit Freude an anstatt immer und immer wieder rumzuheulen. (irgendwie sind das auch immer die gleichen namen)

    Sobald das Event zu ende ist , verwertet das ganze anstatt das ganze zu Bewerten.

    FIndet Lösungen wie das Event beim nächsten mal vielleicht noch besser läuft.

    Nur rumheulen ist langweilig und Charackterschwach!


    eXpert

    Respekt ist wichtiger als Beliebtheit,
    denn Beliebtheit bricht bei unliebsamen Entscheidungen!


    eXpert


    Freundlich aber Bestimmend!