Beiträge von Julius Winter

    Ich würde mir wünschen;
    - Mehr Präsenz von den Polizisten auf Tanoa ( Ich weiß es ist freiwillig!! )

    Wenn man besagte Tanoacops penetrant abfuckt und sobald mehr Polizisten da sind jegliche Konfrontation vermeidet werden die Tanoacops nicht aktiver werden. Hat einen Grund warum viele kündigen / überlegen zu kündigen, weil es ihnen auf Tanoa schlichtweg keinen Spaß macht.


    Warst selber oft genug Teil der Gruppierungen, welche Nachts zu unmenschlichen Uhrzeiten die letzte Streife gejagt hat oder generell vor dem HQ so lang reinprovoziert, bis doch mal geschossen wird. Finde es gut, dass du die Auswirkungen jetzt zu spüren kriegst.

    Heyho erstmal, ich denke ich würde es verdient haben, weil ich mich nach meinen Bann verändert habe und nichtmehr das kleine RDMer/Beleidiger Kid bin wie damals. Ich bin einer der den neulingen auch gerne mal Fahrzeuge anbietet und da bieten sich die Waffen natürlich zum beschützen an. Ich finde ich habs verdient


    HAHHAHAHAHAAHAHHAHAHAHAAH, aber danke nochmal von euch LaPfanditos, dass ihr uns gesagt habt das TSV farmt mit HEEMT Box

    :/

    Merkwürdig, dafür dass der ASV sich hier so als Opfer inszeniert sind ASV Mitarbeiter aber ziemlich oft bei Überfällen und Gefechten in die Polizei involviert. Hat nicht letztens erst Tobias Wolke, ein ASV Mitglied, einen Polizeihunter geknackt und danach einen Polizisten niedergeschossen? Habe dies zumindest so aus Rebellenkreisen gehört


    Vielleicht ist der ASV nicht so unschuldig wie gedacht und haben teilweise Gegenwind verdient..

    36.000.000 XP sind im Vergleich zu denen, die aktiv überfallen gehen, garnichts. Mit 36.000.000 XP hat man in der Regel so gut wie nichts. Man hat vieleicht einen abgedeckten, paar Lizenzen und wenn man sich richtig gegönnt hat ein Hummingbird. Das stellt die gesammte Existenz da, verlieren sie ihren LKW oder Heli, fangen die meisten fast bei 0 an. Wir möchten kompletten ArmaLife Anfängern und oder Leuten die zu uns wechseln, damit die Chance bieten, das Spiel / Server vernünftig kennenzulernen und Fuß zu Fassen.


    Aber ja du darfst es weiterhin nicht inordnung finden, dass du mit ca. 577.000.000 XP und rund 2400 Stunden, Spielern welche im Maximum (Level 25) 6,31% deiner Erfahrung haben nicht bis auf die Unterhose alles abnehmen darfst.

    Da stimme ich dir überwiegend zu, allerdings beinhaltet dies auch Fraktionsspieler. Kenne genug Spieler, welche auf 1500 Elan Stunden auch nur niedriges Level sind. (@ Elijah Wolf ;) ).


    Vielleicht sollten diese auch XP parallel zum Geld verdienen oder anderweitig rausgenommen werden

    Man geht doch farmen um etwas Profit zu machen und nicht sogar noch sein Equipment zu verlieren, ich habe an manchen Überfällen auch spaß, denn nicht alle sind so Roleplay-luschen. Doch mir ist die enorme häufigkeit sehr stark aufgefallen, und ich würde jetzt mal grob schätzen dass gut die hälfte der Banditen nur den Loot beim überfallen vor Augen hat und das Roleplay hinterher eiert.

    :S


    Ja sitmme dir zu, dass der Großteil es für den Profit macht. Dennoch kannst du die Chancen überfallen zu werden beeinflussen. Wenn du zum Beispiel an der Kavala Route farmst, wo das Hauptlager der Banditen ist und die meisten neuen Spieler sich rumtreiben, ist deine Chance wesentlich höher überfallen zu werden. Oder wenn du zum Beispiel Diamanten machst, was sehr lukrativ ist und auch bei den meisten Bekannt ist. Wenn du dich aber an die Pyrgos Route hälst wirst du wahrscheinlicher in Ruhe gelassen.


    Zudem kommt es natürlich auch auf dein Fahrzeug an. Große Gangs werden dich mit Truck Boxern wahrscheinlich in Ruhe lassen, solltest du aber was größeres Ausparken erregst du natürlich mehr Aufmerksamkeit. Der Verlust gehört halt dazu, du solltest nichts ausparken was du nicht irgendwo bereit bist zu verlieren. Dein Gegenüber ist auch verpflichtet auf dein Rollenspiel einzugehen. Vielleicht hat ja einer der Kollegen ab jetzt ja immer eine Aufnahme, denn das meiste was du beschrieben hast sind Regelbrüche.


    Stimme einfach zukünftig deine Routen immer mit der Anzahl der Cops auf dem Server, der Anzahl der Spieler und dem Fahrzeug ab, so dürftest du auch immer Profit machen. Und probier echt irgendwie eine Aufnahme zum laufen zu kriegen, nix ist ärgerlicher als wenn dir ein teurer LKW durch einen Bug / Regelbruch abhanden kommt und der durch mangelnde Beweise nicht erstattet wird.

    Die Leute die dich ausrauben sind halt ebenfalls neu, von den Stammspielern wird niemand Pfirsichfarmer nerven. Du musst ausrauben auch nicht als andere abfucken sehen, es wäre ja langweilig wenn man einfach nur den Eurotruck Simulator spielen würde und jede Tour komplett stumpf verläuft und gelingt. Genauso ist es natürlich scheiße, wenn jeder Überfall das gleiche Resultat herbeiführt. Mit Erfahrung weißt du dich besser zu verteidigen und mit den Situationen umzugehen.


    Und wie schon bereits gesagt, zur Primetime sind derzeit sehr viele Polizisten online, wenn du die Dispatches zeitnah absendest sind meistens innerhalb von 5 Minuten, wenn nicht sogar schneller, Polizisten da. Die Möglichkeit solltest du aufjedenfall nutzen

    Auf welchen Punkt ist das jetzt bezogen? Wo ist Power- RP geregelt?

    Ein Spieler darf Spieler erschießen, wenn


    unmittelbar auf ihn geschossen wurde.
    diese/r eine Forderung nach angemessener Zeit nicht erfüllt.

    Das kann man halt nicht pauschalisieren. Wenn du vor mir bist und den Rucksack nicht hinlegst dann habe ich viel Zeit, wenn du schon die Polizei verständigt hast oder ich dir sage bleib stehen und du rennst bewaffnet weg werde ich keine 15-20 Sekunden warten.

    Wegen gewissen Leuten ist die Polizei als RP-unempfänglich bekannt, und sofern man nicht einem der großen Namen begegnet, sind der Großteil der Spieler folglich schon leicht angesalzen, wenn sie die Polizei überhaupt sehen, was dann eben zu Minimalcalls führt

    Logische Konsequenz :S


    Finde es immer so leicht sich generell zu beschweren, dass alles so Kacke läuft, bei uns kommen aber keine Beschwerden an. Wenn es doch so frequenz vorkommt, dass alle so schlecht behandelt werden dürften sich die Beschwerden ja eigentlich häufen oder?


    Wozu muss da ein SEK Beamter mit einer Navid auf einen zielen.

    In dieser Utopie würde ich auch gerne leben ;(

    Abgesehen davon, dass der Copprowler jetzt nicht gut aussieht finde ich es auch gut. Nur hast du auch Recht mit dem Preis, dass dieser jetzt vielleicht zu hoch ist dafür, dass man nicht mehr so viel Panzerung hat. Den könnte man noch anpassen, ansonsten bin ich gespannt wie sich Gefechte und der Streifendienst verändern

    Nur was du anstrebst ist die PDs umzugestalten, dass man auch als Anfänger schnell Geld machen kann ohne irgendwas zu investieren. Wäre es nicht zu stark eine genauso ertragreiche Route zu haben die unabhängig von Marktpreisen funktioniert, kaum Risiko mitbringt und man keine Lizenz oder sonstiges braucht?


    Ist doch nur fair, dass man Anfangs kaum Plus macht verglichen mit Kupfer. Später wenn man mit nem Quilin da von Rebel Nord aus hinfahren kann und schon PD Level > 10 ist ist es deutlich lukrativer