Beiträge von Marcus Burnett

    Sehr geehrtes OCD Team,


    Aufgrund unserer Vergangenheit muss ich mich hier zu Wort melden. Leider schaffen sie es nicht einmal auf eine Geisel aufzupassen, wie wollen sie sich da um ganz Tanoa kümmern? Zu mal muss ich sie darüber informieren das ich meinen Dienst nun auf Tanoa verrichte und “erpressung“ immer noch Strafbar ist.


    MfG Marcus Burnett

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    es freut uns das trotz des gestrigen Vorfalls, die RealPoliceStrippers, doch noch ihren Auftritt hatten.

    Wir möchten sie hiermit darauf Hinweisen, dass wir auf sämtliche Art der Bezahlung verzichten.

    In den Unterhosen unserer Tänzer, fanden sich insgesamt über 140.000 Dollar wieder, dies ist mehr als ausreichend.

    Wir hoffen es stört sich nicht, dass wir die Videoaufnahmen unserers Auftritts zu weiteren Marketing Zwecken nutzen werden.


    MfG,

    The Real Police Strippers

    Hallo die Damen,


    wir kamen nicht drum herum, aus beruflichen Gründen ihren Newsletter zu lesen.


    "Wir" eine Gruppe aus 4 Polizisten die gerne Anonym bleiben würden, sind Betreiber der ersten und einzigen, freiberuflichen Stripper gemeinschaft mit echten Dienstmarken.

    Gerne würden wir ihnen unser 4 Mann Stripperpacket für 20.000 Dollar pro Nacht anbieten.


    Falls sie Interesse haben, melden sich sich bitte an folgende E-Mail:

    RealPoliceStrippers@Polizei-Tanoa.TE


    oder antworten sie uns einfach in ihrem Newsletter.


    Mit freundlichen Grüßen,

    The Real Police Strippers

    Hacker leakten folgenden Dienstbericht der Polizei im Internet:


    Persönlicher Einsatzbericht vom 15.12.2038


    Ein weiterer Versuch dieser dreckigen Rebellen mich zu entführen und Geld zu erpressen. Doch dieses mal habe ich ihre Unaufmerksamkeit ausgenutzt und konnte mich befreien. Die mutigen Einsatzkräfte der Altis Polizei holten mich später ab und brachten mich sicher nach Hause. Dieser Tag war ein sehr Aufschlussreicher. Ich konnte den Personalausweis von einem der Geiselnehmer ergattern und verfuhr dementsprechend mit seiner Fahndungsliste. Desweiteren habe ich erfahren, dass es offenbar Spione der Rebellen, in den Reihen der Polizei gibt. Durch die Informationen der Geiselnehmer, kann ich den Kreis der Verdächtigen auf 4 Polizisten eingrenzen. Ich werde mir jeden Einzelnen vornehmen und herausfinden wer die "Ratte" ist.


    Polizeiausbilder Marcus Burnett






    Also wenn wir wieder große Gruppierungen wie RW oder Bruderschaft auf die Insel zurück kriegen. Könnte das sehr intersannt werden,

    gerade für die Gangrivalitäten untereinsander und die Spielerproblematik auf Tanoa.

    Sehr viele Perm gebannte sind nunmal Tanoa Spieler...


    Bis dazu eine Entscheidung getroffen wird, halte ich meine 7,62 Rösti Pommes in der Fritöse warm und warte darauf wieder rote und schwarze Fahrzeuge zu sehen.


    Wer nicht wagt der nicht gewinnt