Beiträge von Lukas Freud

    Dassdiejenigen die umgefallen sind nur mickriges RP führen erlebe ichauch öfters, hält sich aber in Grenzen, zu mindestens aufTanoa.

    Eskommt immer vor das es nochfrischeGlatzen gibt die noch keine Ahnung haben wie so ein Grundablauf vomRP funktioniertund dementsprechend ein RP abliefern was durchaus verbesserungswürdigist.

    Hey, allgemein wurde bereits in vielen Diskussionsbeiträgen das Thema Rollenspiel angesprochen und auch diskutiert.

    Ich stimme dir zu, dass Rollenspiel immer von zwei Seiten aus geht und auch nur funktionieren kann, wenn sich alle darauf einlassen.

    Man muss aber auch sagen, dass der Server jedem einzelne Spieler Möglichkeit gibt, mangelhaftes oder unschlüssiges Rollenspiel in der Moderation melden.

    Solange diese Möglichkeit nicht genutzt wird, wird sich meiner Meinung nach die allgemeine Einstellung der Spieler nicht ändern.

    DieAufbauelemente sind ein sehr mächtiges Werkzeug für das Arar RP.Das nach Überlegung zu mehr Schaden führt als positiven Nutzen, beifrisch eingestellten Arars. Aber so vom rein logischen ist das aufden ersten Blick komisch.

    An dieser Stelle würde ich dir widersprechen, da gerade die Aufbauelemente für abwechslungsreiche oder auch lustige Situationen sorgen können.

    Natürlich sind die Aufbauelemente Abuse anfällig, jedoch bin ich der Meinung, dass wenn man mit gesunden Menschenverstand agiert, auch nichts schief laufen kann.

    Zumal alle ARAR's eine zusätzliche Ausbildung absolvieren müssen, um die universellen Aufbauelemente nutzen zu dürfen.

    Hallo liebe Community,


    unsere Paten-Fraktion sucht dringend neue Mitglieder! In den vergangenen Wochen haben viele neue Spieler den Weg auf den TeamElan Server gefunden, die zum Teil auch auf eure Unterstützung angewiesen sind! Paten tragen einen essentiellen Anteil zum Spielgeschehen bei und unterstützen beispielsweise bei Farmingrouten oder beantworten Fragen von Neulingen, um ihnen einen möglichst angenehmen Einstieg auf dem Server zu ermöglichen. Gerade durch die steigenden Spielerzahlen würden wir uns sehr freuen, wenn ihr das Team der Paten unterstützen würdet!


    Das Einstellungsauswahlverfahren erfolgt via Teamspeak (ts.team-elan.de). Begebt euch dazu bitte einfach in den Channel: “Ich möchte Pate werden!“ und ein Leitungsmitglied wird sich eurer Bewerbung schnellstmöglichst annehmen!


    Aber wie werde ich als Pate vergütet?


    Bei den Paten, wird eure Leistung mit einem 20.000 $ Paycheck alle 10 Minuten entlohnt. Weiterhin erhöht sich euer Gehalt, um jeweils 5000 $, nachdem man einen Uprank erzielt hat [max. Rang 2 möglich]. Dazu kann ein zusätzlicher Geldbonus, von Seiten der Administration ausgezahlt werden.


    Aber was muss ich denn für Anforderungen mitbringen?

    • ein Mindestalter von 16. Jahren
    • mindestens 80, vorausgesetzt 100 Gesamtstunden
    • ein funktionierendes Headset
    • Spaß am Rollenspiel
    • Grundlegende Erfahrung (Kenntnisse über Farmingrouten, Fraktionen, Einstiegsmöglichkeiten etc.)
    • mindestens 30 Tage bannfrei


    Wir wünschen allen Bewerbern viel Erfolg!


    Mit freundlichen Grüßen, eure Personalplanung und Patenleitung.

    *Belauscht einen Bürger/(in) als er seinen Brief mit voller Angst aus dem Briefkasten zieht"


    Ich konnte nur noch einen lauten Schrei vernehmen und dachte mir, dass endlich solchen kriminellen Banden gezeigt wird, wo der Hammer hängt! Die sollte man wegsperren lassen, sodass diese nie wieder das Sonnenlicht erblicken können!

    Der Staat sollte jetzt seine wahre Stärke zeigen und diese Machenschaften unverzüglich unterbinden!


    *Entfernt sich mit einem breiten Grinsen im Gesicht und mahlt sich schon die Situation aus, wie diese Banden, nur so um Freiheit betteln!

    Oh Sry das ich arbeiten war und das nicht mitbekommen habe, Ich heul nicht rum sage nur das was ich davon halte. Wenn man sich dort nix aufgebaut hat, hat man immer leicht reden. Ich war vorhin dort und habe keinen gesehen von denen die vorher wochenlang da waren dort waren nur die die seit Monaten gebannt wurden mehr nicht und max. Spielerzahl 17.00 UHR waren 5 sonst um diese Zeit 45 -60 Spieler . Ich habe kein Problem dort zu spielen aber ich werde nicht callen oder mich an irgendwelche Gesetze halten, einfach alles abknallen was mir vor das Visier kommt und ich wette so schnell kannst du nicht schauen wie sie Schlichtung schreien oder von euch was ersetzt haben wollen.

    Es geht doch auch nichts vom deinen "erarbeiteten" Sachen verloren!

    Das Projekt geht voraussichtlich 4 Wochen und dann hast du doch alles wieder.


    Ich verstehe dein Problem nicht :/

    PS: Vielen Dank noch an die die den Mist da oben verzapft haben ,habt mein Urlaub komplett versaut bin Tanoa-Spieler habe mir auf Altis nix aufgebaut , kann dadurch jetzt nicht vernünftig spielen und wenn nur als ARAR oder Pate, bin mit jedweder Degradierung nicht einverstanden weil ich meine Stunden nicht schaffe in den nächsten 4 Wochen !

    Hört sich für mich eher nur nach Unmut an.

    Du kannst jederzeit konstruktive Kritik äußern, jedoch bringt es absolut nichts, nur zu sagen, dass alles scheiße ist...

    Ich habe heute auch schon als ARAR auf Tanoa gespielt und konnte meinem Dienst entspannt nachgehen.

    Natürlich besteht ein gewisser Nervenkitzel, aber es wird ja auch keiner gezwungen auf Tanoa zu spielen.

    Außerdem wurde im Forum darüber abgestimmt und die Community hat so entschieden, also musst du das auch akzeptieren!

    Mit Gat   Kalle   Wanda Fuhl und Seegurke im Leitungsbüro 1


    Wir reden darüber, dass Kalle seinen PC zurücksetzen möchte...


    Ich: Denk daran, dass du alle wichtigen Dateien sicherst!

    Kalle : Ja, ich spiele doch nur Arma auf meinem PC, sonnst mache ich da nichts. Mein PC startet sich jetzt gleich neu, also haut ihr rein!

    irgendeiner im Channel: Hast du auch deine ACP Daten aufgeschrieben?


    kurze Stille...


    Kalle : scheiße, dass habe ich vergessen! Gut, dass du es sagst. Ich mache mir da mal ein Foto von.


    kurze Zeit später...


    Kalle : So habe jetzt einen Screenshot gemacht.

    Kalle : Oh scheiße die sind ja dann auch weg! In ein paar Prozent restartet mein Computer!


    Einen Moment später:


    Kalle Ich habe schon Ärger bekommen als ich denen ( Windows Support) voller Stolz erzählt hab, dass ich den Lüfter mit dem Staubsauger gereinigt hab. Ich hab den richtig schön zum drehen gebracht. Fanden die nicht so gut. Die konnten mir auch ausreden mit dem Rechner zur Tanke zu gehen, da gibt es ja die kostenlosen Dinger zum Reifen aufpumpen. Ist ja auch sowas wie Druckluft.

    Hey, ich sehe deinen Vorschlag eher als sehr kritisch und nicht gut durchdacht an, da auch das Rollenspiel extrem darunter leiden würde.

    Es ist Aufgabe der Polizei bei jeder Bank herauszufinden, ob es sich dabei um eine "Bedrohung für den Staat" oder um ein "harmloseres Abliegen" handelt.

    Außerdem ist zu beachten, dass die Bank ein Serverevent ist, wo auch das Führen von Rollenspiel zwingend erforderlich ist, was meiner Meinung nach durch diese beiden Buttons eher negativ beeinträchtigt werden würde.

    Warum sollte man es den Leuten noch leichter machen, indem man einen Button einfügt, wo sich beispielsweise Person X der Polizei bei Button A ("richtiger Bank") sofort zum HQ begibt und sich ausrüstet und anschließend geht die Schießerei los. (Das soll keine Unterstellung an die Polizei sein, jedoch wollte ich meine Bedenken kurz an einem Beispiel näher erläutern;))

    Ich wüsste spontan auch nicht, welchen Mehrwert bzw. Zweck ein solcher Button bringen sollte:?::/

    Moin Moin,


    persönlich wüsste ich nicht, welchen Mehrwert ein Tuning Shop für die Polizei / ARAR mit sich bringen würde.

    Außerdem wird beiden Fraktionen bereits eine große Vielfalt an Fahrzeugen zur Verfügung gestellt, die ihren Zweck erfüllen und auch ausreichend sind.

    Darüber hinaus sollen die Fraktionen Ziv / ARAR / Polizei sich auch voneinander unterscheiden / abgrenzen, da jede Fraktion ihre Vor- und Nachteile mit sich zieht und man sich nicht immer nur die Zuckerwatte raussuchen kann.

    Weiterhin werden der Polizei schon viele Hilfsmittel angeboten, die zu einer erfolgreichen Verfolgungsjagd beitragen [Flugeinheiten, Nagelbänder etc.].

    Meiner Meinung nach ist da momentan kein Änderungsbedarf notwendig, da ich auch denke, dass es momentan ziemlich gut gebalanced ist.


    [...] da wir ja nicht zum Pimp My Ride gehen können und so etwas wie Beschleunigung in Verfolgungsjagden auf jeden Fall nicht schlecht wär.


    Zum Schluss habe ich mich noch gefragt, seit wann die ARAR's eigentlich auf Verfolgungsjagd gehen? :/

    Moin Moin,


    erstmal danke an alle für die zahlreichen Gedanken und Ideen zur Verbesserung des ARAR's.

    Momentan sehe ich allerdings nicht die Notwendigkeit eine neue Lackierung für die ARAR einzuführen, da wie bereits von Chris McAllen erwähnt wurde, erkennt man bereits an dem entsprechenden Fahrzeug, ob es sich um einen ARAR mit höheren oder niedrigeren Rang handelt.

    Darüber hinaus, könnt ihr euch auch durch bestimmte Rollenspielsituationen hervorheben und euch somit einen gewissen Bekanntheitsgrad erarbeiten.

    Ihr könnt dazu beispielsweise die Ausweisfunktion nutzen, wo für jeden deutlich erkennbar ist, welchen Dienstrang ihr momentan besitzt.

    Dafür benötigt ihr nicht unbedingt eine spezielle Lackierung.

    Außerdem stellt der ARAR euch einen ziemlich großen Fuhrpark zur Verfügung, wo fast für jeden ein passendes Fahrzeug dabei ist ;).

    Weiterhin haben sich die Personalplaner, Administrative und auch die ARAR-Vorstände zu dieser Thematik einige Gedanken gemacht.

    Es wurden bereits ein paar neue Gegenstände beantragt, jedoch wartet es einfach ab!


    Liebe Grüße


    Lukas Freud

    Hey Timo,


    falls ein Polizist der Meinung nach Fail-RP oder sehr schlechtes Roleplay betreibt, dann hast du die Möglichkeit in der Schlichtung dein Problem zu klären. Sollte die Schlichtung dein Problem nicht gelöst haben, kannst du auch in Kontakt mit der Polizeileitung treten. Diese erreichst du auf der Kommunikationsplattform Teamspeak 3 (ts.team-elan.de) in dem Channel "Warte auf Gespräch mit der Polizeileitung".


    Liebe Grüße


    Lukas Freud

    Hey Timo,


    es ist sehr schwer diese Situation beurteilen zu können, da wir die geschilderte RP-Situation nicht gesehen haben und keine Hintergrundinformationen besitzen. Ein Polizist hat jedoch immer die Möglichkeit eine andere Art von Strafe festzulegen, zum Beispiel eine RP-Strafe. Das heißt er würde in dem Fall die Fahndungsliste ignorieren. Allerdings liegt dies immer im Ermessen des Polizisten und wie er die jeweilige Situation einschätzt.


    Mit freundlichen Grüßen


    Lukas Freud

    Hallo, ich möchte auch meine Bewertung zur "letzten Garde" abgeben.


    Ich wollte mich erstmal für euren hervorragenden Service bedanken. Durch euren einheitlichen Kleidingsstil kann man euch sehr schnell erkennen. Was mir ebenfalls aufgefallen ist, dass ihr ein sehr gutes und ausführliches Rollenspiel führt.

    Ihr wart stets freundlich und wart immer zur Stelle wenn man euch gebraucht hat. Ich wünsche euch weiterhin Viel Erfolg.

    ___________________________________________

    Bewertung:


    • Wie sicher haben Sie sich gefühlt? 10/10
    • Wie fanden Sie die Kommunikation zwischen den Parteien? 10/10
    • Wie fanden Sie die Effizienz unseres Vorgehens? 10/10
    • Wie schnell fanden Sie unser Vorgehen? 10/10

    Mit freundlichen Grüßen


    Lukas Freud

    Hey Falki und Schneider, ich fande es war einfach eine mega geile Zeit mit euch. Als ich Ausbilder geworden war, merkte ich, dass ihr beide die richtigen wart für diesen Posten als ARAR-Vorstand. Ihr wolltet immer, dass es den ARAR's gut geht und habt euch für sie eingesetzt. Ich würde euch als "ARAR-Vorbild" bezeichnen. Es war immer lustig mit euch zusammen und mich würde es freuen, wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben. Dr. Falkenberg   Dr. Martin Schneider


    Liebe Grüße

    -Lukas Freud-