Beiträge von Alex Fiedler

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de

    Wie benutzt man das genau? Will ungern alle zu mir moven. Wie kann ich ausgewähle leute aufeinmal moven?

    Soviel ich weiß, kann man nur ganze Channel moven. Also alle Clients aus Channel A zu einem ausgewählten Channel B.

    Und du musst in einem der beiden Channel drin sein.


    Wenn du mit der rechten Maustaste auf einen Channel klickst, erscheint dieses Auswahlmenü

    https://prnt.sc/oqwxfo

    Ich denke das sollte selbsterklärend sein. Wichtig ist nur, dass du in den PlugIn-internen Einstellungen (https://prnt.sc/oqwy6e) den Teil deaktivierst, der es möglich macht, den gesamten Server zu moven. Denn sobald


    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    Steht alles in diesem Beitrag

    Drogen mit Wirkungen


    Generell finde ich die Diskussion etwas redundant, da sie bereits geführt wurde.


    Bier mit Wirkung ist ein "Nice to have", aber im Rollenspiel sehe ich dafür keine Anwendung. Wenn man sich als betrunken ausgeben möchte, dann kann man das zum jetzigen Zeitpunkt problemlos machen.

    Mit einem durchdachten System hat der Vorschlag echt Potential

    Wenn man Bier konsumiert, könnte man ja automatisch ein bisschen komisch gehen bzw fahren. Und dem Spieler eine verschwommene Ansicht geben. Und der Positive Effekt, finde ich, muss jetzt nicht unbedingt vorhanden sein.

    Was ist der Reiz des Konsums ohne positiven Effekt? Oder anders gefragt: warum sollte man freiwillig ein verschwommenes Sichtfeld in Kauf nehmen?

    Das Spiel ist sehr schnell und dynamisch. Es wäre ein enormes Risiko wenn man sein Bier konsumiert und ggf. 3 min später überfallen wird und sich dementsprechend zur Wehr setzt.

    Also ich für meinen Teil würde niemals Bier trinken wenn es keinen Vorteil gäbe. Ohne Vorteil wäre ein solches Feature ein klassisches One-Hit-Wonder.

    Jeder will es mal ausprobieren. Aber schon beim zweiten Mal ist der Reiz nicht mehr vorhanden. Es wäre Datenmüll in der Missionsdatei.


    Fände es allg. schon cool, wenn man diese "Beeinträchtigungen" hat.

    Könntest du das etwas näher erläutern? Vielleicht bin ich einfach zu engstirnig, aber ich spiele Spiele gerne ohne mir ein unnötiges Handycap zu geben. Bist du aktuell nicht genug gefordert?

    Etwas ähnliches wurde schon einmal diskutiert. In dem Beitrag ging es darum, allen Drogen einen Effekt zu geben.

    -> alter Beitrag hier klicken <-

    Der eintretende Effekt müsste sich positiv auf den konsumierenden Spieler auswirken, damit es regelmäßig genommen wird. Ansonsten würde es sich mehr rentieren, das Produkt zu verkaufen. Dann wäre auch ein Alkoholmessgerät nicht von Nöten.

    Auch im RP wäre es meines Erachtens nicht nötig. Die Wirkung kann meines Wissens nach nicht auf den Sprachchat übertragen werden, andere Spieler können also nur erkennen das jemand alkoholisiert ist, wenn es rollenspielerisch vermittelt wird. Und um etwas zu lallen braucht man keinen neuen Effekt einfügen.


    In meinen Augen ist der Nutzen nicht gegeben. Wenn der Effekt des Biers so positiv ist, dass es regelmäßig von jedem konsumiert wird, haben wir in kürzester Zeit einen Server voller Alkoholleichen.

    Zusätzlich gibt es auch jüngere Spieler auf dem Server, denen der Konsum von Drogen (ja Alkohol ist auch eine Droge) nicht schöngeredet werden soll.

    Du kannst doch im Nachhinein eine Abstimmung an deinen Beitrag anfügen.

    Ich halte das für den leichtesten Weg. Und du musst dir nicht Neues einfallen lassen, das war ein Aufruf an die Community sich erneut Gedanken zu dem Thema zu machen. Du hast ein Problem erkannt und nun wollen wir alle an einem Strang ziehen um einen geeigneten Kompromiss für alle zu finden.

    MfG

    Mir persönlich ist das Problem noch nicht stark aufgefallen. Meine Vermutung ist also, dass diese Form des Metagamings eher bei der neueren Spielerschaft auftritt.


    Zur Lösung würde ich die Idee aufgreifen, welche im anderen Thread diskutiert wurde. Bestand dessen ist das Anzeigen der Datenbank ID anstatt des Spielernamens. Hinzufügen möchte ich noch, die Beschränkung auf ein gewisses Level.

    Z.B. könnte ich mir vorstellen, dass Spieler bis Level 6 nur Datenbank IDs sehen und sobald sie ein höheres Level erreichen eine Nachricht erhalten, in der die Thematik kurz angeschnitten wird (wie. "Herzlichen Glückwunsch. Du bist in unseren Augen nun ein fortgeschrittener Spieler. Bislang wurden dir anstatt der Spielernamen nur Zahlen angezeigt, fortan siehst du diese. Wir bitten Dich inständig die Namen anderer Spieler nur anzuwenden wenn Du sie im Rollenspiel erfahren hast).

    Neuere Spieler können so nicht jeden mit ihrem Namen ansprechen, Stammspieler werden nicht sanktioniert und das Problem sollte auch ohne komplettes Entfernen der Namen gelöst sein.

    Nur stelle ich mir die technische Umsetzung recht komplex und aufwändig vor.

    *Klar, es läuft gut mit dem jetzigen System, der eigentlich einzige Grund den ich habe ist halt, dass es mit der Einführung von Richtern mehr RP geben wird, da man ja erst eine richtige Verhandlung führen muss und es sicher vielen Spaß machen wird.

    Es gibt bereits richterliche Verhandlungen, diese werden von der Polizei umgesetzt.

    Ich wüsste nicht wieso es zu mehr RP kommen sollte, da Richter letztendlich das gleiche sagen würden, wie die Polizisten, es wäre also eine vollwertige Fraktion die Bezahl wird um eine Aufgabe zu übernehmen, die schon erledigt wird. Auch müssten diese ein Art von Ausbildung erfahren, die in Anbetracht der Server-Gesetzbücher umfangreich wird.

    Die Verhandlungen würden tatsächlich einen juristischeren Touch bekommen, ob das aber der großen Masse gefällt wenn jemand einem 20 Minuten lang vorliest gegen welche Paragraphen man verstoßen hat, kann man bezweifeln.

    Zusätzlich würde der Server still stehen, sobald kein Richter online ist, da die Polizeiarbeit dann ebenfalls nicht mehr erledigt werden kann.


    Deshalb bin ich gegen deinen Vorschlag, auch wenn ich es löblich finde, dass du dich mit Vorschlägen in die Entwicklung einbringen willst.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ich kann verstehen warum du das System wieder haben willst. So ein kleines Event bringt Abwechslung in den tristen Gefängnisalltag und hat häufig noch einen netten Beigeschmack. Nur für die Polizei ist das enormer Stress, diese müssen das Personal stellen, damit das Event gestartet werden kann, damals nahm das so stark die Überhand das der Gefängnisausbruch in ähnlicher Frequenz wie ein Tankstellenüberfall vorkam.


    Was mich überwiegend daran stört, ist, dass dadurch ein autonomes Event geschaffen wird, welches nahezu unwiderruflich zu einem Gefecht führt (alte Eventregeln), die geringe Wahrscheinlichkeit, dass es als Rollenspielförderer dient, legitimiert meines Erachtens keine Einführung. Es verhält sich ähnlich wie bei einer Bank, es kann theoretisch für RP genutzt werden, das Hauptaugenmerk ist aber nicht darauf gerichtet.

    Könnte bitte ein Admin diesen Thread schließen bzw verschieben? Die Meinung des Erstellers wurde kundgetan und ist beleidigend und provokativ.


    Ich finde nicht, dass hier weiterer Diskussionsbedarf besteht, vielmehr sollten sich die Beteiligten aussprechen.

    Ist hier vollkommen fehl am Platz. Klär das mit ihm im persönlichen Gespräch und wenn das deiner Meinung nach nichts bringt, geh zu den Personalplanern.

    Wenn es in deinen Augen Fail-RP ist kannst du auch zum Moderator gehen.


    Aber was du hier gerade machst geht nicht.

    Ich denke höhere Kosten sollten definitiv entstehen. Schließlich muss der Verarbeiter im RP deutlich mehr mach (das Fahrzeug durchsuchen und sich die Ware selbst nehmen). Aber wie ich bereits geschrieben habe, fände ich es am besten wenn man ein solches Feature ins Gangsystem integriert. Ein erwerbsfähiges Upgrade.


    So kann nicht jeder darauf zugreifen und man muss eine Weile "normal" gefarmt haben.

    Das hört sich auf jeden Fall nach einer innovativen Idee an. Nur ist das auch wieder in Vorschlag der Vorgänge automatisiert. Du könntest automatisch Farmen, dann kannst du mit einem Knopfdruck alles verarbeiten und hast vielleicht sogar irgendwann wieder einen Autopiloten. An einer Farmingtour bist du also effektiv 2 Minuten beteiligt.

    Zusätzlich finde ich, dass zu so eine Tour das Rennen von A nach B beim Farmen dazugehört.


    Man könnte vielleicht ein Gang-Upgrade mit dieser Funktion integrieren (o.Ä.). Eine standardisierte Funktion die ohne Weiteres für alle erreichbar ist würde der Kultur von Arma Life in meinen Augen eher schaden als zu helfen.

    Ich finds halt Unnötig man sollte die Karte so kennen ohne ein Navigationsgerät. man guckt doch eh immer auf die Karte und markiert sich das punkt wohin man möchte

    Es geht mehr um die neueren Spieler, die die Map nicht so gut kennen. Es nimmt die Komplikation aus dem Fahren.
    Für alt eingesessene Spieler ist es eher ein "Nice to have" bzw ne nette Spielerei

    Und was ist mit den Leuten die davon garnichts merken? Ich zbs seh von der Performance her keinerlein Einschränkung seit dem Update.


    Da kommt mir die Frage auf, ist da wirklich der Server bzw. Patch dran Schuld oder ob auch irgendwie eigenverschuldung mit dran hängt...weil seit 30 Jahren die Platte nicht defragmentiert wurde, jeglicher Müll auf dem Pc gammelt der eh nicht genutzt wird usw.

    Ich seh das genau so, bei mir halten sich die FPS konstant, und ich komme durch meine Tätigkeit in der Polizei in größere Gefechte...

    Warte mal. Bevor wir hier über das "rausnehmen" von Features sprechen aufgrund der FPS, fangen wir doch mal mit Aytsch's

    legendärer Steinmauer an. Ich habe mittlerweile Angst schneller als 30 km/h durch den Grenzposten zu fahren, weil ich sonst

    den Desync meines Lebens habe

    Ich denke das gehört nicht wirklich zum Thema. Das gehört eher zu einem eigenständigen Thread "Mapping". Zudem exzistiert ein solcher Thread schon in dem das ausgiebig diskutiert wurde.

    Das Navi hat nicht viel mit der Map zu tun.

    Ich denke etwas mehr Kontext wäre gut. Aber ich leide nicht unter dem Problem das du beschreibst.

    Kannst du vielleicht etwas mehr darauf eingehen wann du unter schlechteren FPS leidest? Permanent, nur bei Nutzung, beim Laden der Strecke, etc pp?

    ich finde generell dass dieses Thematik Potential hat, deshalb wäre ggf ein administratives Statement cool, bezüglich Umsetzbarkeit und bestehendes Interesse an der Umsetzung.

    Hier wird schließlich seit einiger Zeit über das Thema philosophiert.