Beiträge von McClane

    Ich möchte auch noch hinzufügen, dass wir bei der Punktevergabe oft auch bei den Formalien sehr großzügig sind. Leute, die z.B. Videos falsch bennenen oder nicht öffentlich hochladen, werden von uns oft noch freundlich darauf hingewiesen und erhalten trotzdem noch ihre Punkte. Bei fast jeder Quest würde ein gutes Drittel der TN gar keine Punkte bekommen, wenn wir nicht regelmäßig "Zwölfe gerade sein lassen" würden.

    Wie gesagt, ich kann Deine Kritik bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen (und Du hast sie auch sachlich vorgetragen), halte sie aber - mit Verlaub - für Erbsenzählerei.

    Ich habe das tatsächlich der Rolle entsprechend vergeben und dabei auf die Redeanteile geachtet bzw. den Aufwand der entsprechenden Rolle bei der Teilnahme. Ich halte die vergebenen Punkte für fair vergeben und darüber hinaus auch für großzügig bemessen. Der Schwerpunkt des RP lag in allen Videos beim Fluglehrer, die Flugschüler hatten am meisten mit dem Fliegen zu tun und die Flugprüfer hatten eher eine Nebenrolle. Die Verteilung ist also angemessen.

    Ich kann Dich verstehen, dass Du findest, dass man das im Ankündigungspost hätte erwähnen können. Halte ich aber nicht für ein Muss, insbesondere auch deswegen, weil ich in der Punktevergabe möglichst flexibel sein möchte. Zumal wir auch nicht überregulieren und uns in zu enge Korsetts zwängen wollen.

    Ich denke, jeder Einzelne, egal, welche Rolle er nun hatte, hat mehr als genug Questpunkte bekommen. Da ich darüber hinaus bei eigentlich allen meiner Quests dazu neige, zu Euren Gunsten stest eher mehr als weniger Punkte zu vergeben, denke ich, kann man sich mit den erzielten Punkten zufrieden geben.

    Du hast richtig angemerkt, dass da Stand "bis zu 300 QP". Und die Bedingung ist auch erfüllt worden. Jeder TN hat mindestens 100 QP bekommen. Das ist schon ein ganzer Batzen. Bei der Masse von Punkten (allein bei dieser Quest waren es weit über 2000 Punkte, die zuerkannt wurden), die vergeben wurde, halte ich das gewählte Verfahren für angemessen - ob zuvor angekündigt oder nicht.

    Helikopterausbildung






    Questbeschreibung:

    Immer wieder trifft man auf HelikopterpilotenInnen, die offenbar schlecht oder sogar gar nicht ausgebildet sind.


    Eure Aufgabe lautet daher:

    Schnappt Euch eine/n FlugschülerIn, bildet ihn/sie auf dem M-900 aus und macht danach eine Pilotenscheinprüfung mit ihm/ihr!



    Status:

    • Aktiv vom 14.04.20 bis zum 19.04.20
    • Maximal erreichbare Questpunkte: 300 QP

    Questregeln:

    • Zum Absolvieren der Quest benötigt Ihr eine/n FluglehrerIn, eine/n FlugschülerIn und eine/n PrüferIn (es ist also eine drei-Personen Quest).
    • Von den drei Teilnehmenden braucht nur eine Person ein Video, sofern alle TN darauf zu sehen sind. Bitte die Namen und IDs aller TeilnehmerInnen bei der Einreichung mit Bezeichnung der Rolle vermerken.
    • Nutze keine Hilfmittel oder Tricks mit denen Du die Quest verkürzen könntest oder den Sinn der Quest umgehst.
    • Die Quest ist für alle Fraktionen freigegeben. Fraktionsteilnehmer brauchen eine im Beitrag vermerkte Ausbilder-Erlaubnis, damit die Erledigung des Tagesdienstes nicht darunter leidet.
    • Beachtet auch die allgemeinen Questregeln.


    Beachtet bitte die allgemeinen Hinweise zum Questsystem. Fragen zur Quest können hier gestellt werden.

    Falls Ihr Ideen für neue Quests und Events habt, schreibt Wilson und McClane privat im Forum an.




    Warum man nicht einfach mit der Community darüber abstimmt ist mir hier ein Rätsel.

    Das Forum für Verbesserungsvorschläge ist dafür gedacht, dass man Vorschläge macht und darüber diskutiert. Je nachdem, wie die Diskussionen verlaufen, schaut der zuständige Teil des Teams, wie das Feedback ist, wie die Argumente sind und was der Tenor des Threads ist. Dann wird geschaut, ob das Ganze auch mit der Serverpolicy vereinbar ist und ob es technisch umsetzbar ist. Wenn alle diese Punkte bei einem Vorschlag erfüllt sind, wird ein Vorschlag in der Regel auch umgesetzt.


    Mal abgesehen davon: Auf welcher Grundlage sollte überhaupt zu einem Vorschlag abgestimmt werden, wenn nur wenige sachlich-konstruktive Beiträge zur Diskussion erfolgt sind?! Eine Abstimmung kann man, sofern sie überhaupt vorgesehen ist, erst dann machen, wenn zuvor alle Argumente erschöpfend ausgetauscht und diskutiert wurden.


    Abstimmungen in der Community, das Thema hatten wir schon so oft und es wurde stets erklärt, gibt es bei uns eher selten und nur in Ausnahmefällen.

    Bin absolut dagegen. Es gibt keine valide Rollenspielbegründung, Hexagone einzuführen. Das Einzige, was dadurch gefördert würde, wäre der Überblick im Gefecht. Also sind Hexagone ein "ballerförderndes" Element. Und ich bin gegen ballerfördernde Elemente, weil das RP im Vordergrund stehen sollte und nicht die Gefechte.

    Ihr miesen Verräter. Nach all den Tribunalen und all dem Anprangern von Banditen schlagt Ihr Euch nun selbst auf deren Seite? Was für Heuchler Ihr doch seid. Ihr seid wirklich nur noch ein Schatten der Rebellion! Wenn ich die in die Finger bekomme, wird kurzer Prozess gemacht. Ohne Tribunal! Niemand verrät ungestraft den Kodex!


    - Ein Rebell-


    P.S.: Sollte das ein Aprilscherz sein, werde ich Euch für diesen Bait tortzdem jagen.

    Um Euch vorab etwas Feedback zu geben:

    Die drei bisher eingereichten gültigen Tutorials entsprechen ziemlich genau dem, was ich mir von Euch gewünscht habe. Alle drei sind auf ihre Art und Weise gut gemacht und verschaffen einen guten Überblick über das jeweilige Thema. Vielen Dank für Eure Beiträge!

    Ich freue mich auf weitere gute Tutorials!

    Tutorials

    Questbeschreibung:

    Unsere Server sind aktuell rappelvoll mit neuen Spieler/innen.
    Viele von ihnen sind in ArmA und besonders ArmA Life noch sehr unerfahren.


    Eure Aufgabe lautet daher: Fertigt ein Tutorial-Video an!


    Status:

    • Aktiv vom 30.03.20 bis zum 06.04.20
    • Maximal erreichbare Questpunkte: 400 QP

    Belohnung:

    • Gültige Einsendungen werden mit 100-400 QP belohnt - je nach Anfängerfreundlichkeit, Thema, Ausführlichkeit und Gestaltung.

    Questregeln:

    • Fertigt ein Tutorial-Video an und ladet es öffentlich hoch.
    • Das Tutorial muss sinnvoll sein, gezielt auf neue Spieler/innen zugeschnitten sein und sollte alle Facetten des behandelten Themas umfassen.
    • Das Tutorial muss ein System bzw. Feature unserer Gameserver zum Thema haben. Keine Tutorials zu Drittsoftware wie Teamspeak, Discord o.ä.
    • Das Material für das Tutorial muss auf den Gameservern gedreht werden. Keine Videos aus dem Arma-Editor! Videokommentierung mit Off-Sprecher ist erlaubt.
    • Das Tutorial darf natürlich keine Regelbrüche (insbesondere Ausnutzen von Systemmängeln) beinhalten.
    • Keine Troll- oder Ballervideos à la "Disable-Tutorial", "Tower-Push-Tutorial", "How to not get banned-Tutorial" etc.
    • Der Videotitel muss lauten: "Team Elan Tutorial: [Bezeichnung, was erklärt wird]" (z.B. Team Elan Tutorial: Vorstellung aller Farmingfahrzeuge). Achtet bitte auf den korrekten Videotitel. Datum und Questsystembezug müssen dieses Mal nicht in den Videotitel
    • Die Quest ist auch für die Fraktionen freigegeben. Denkbar sind hier Themen wie z.B. "Team Elan Tutorial: Der Notruf. Dos und Don'ts". Ob Eure Tutorial-Idee geeignet ist, sprecht Ihr bitte im Vorfeld mit Eurer Leitung und den Communitymanagern ab! Beachtet bitte, dass die Themenfelder Eurer Fraktionen in Bezug auf Tutorials für Anfänger eingeschränkt sind und daher nicht jeder Vorschlag genehmigt werden kann. Wenn Ihr Tutorials machen wollt, bedenkt, dass das Tutorial an neue Leute auf dem Server gerichtet sein soll und nicht an neue Leute in Euren Fraktionen!
    • Das beste Tutorial wird besonders ausgezeichnet.
    • Beachtet auch die allgemeinen Questregeln.


    Beachtet bitte die allgemeinen Hinweise zum Questsystem. Fragen zur Quest können hier gestellt werden.

    Falls Ihr Ideen für neue Quests und Events habt, schreibt Wilson und McClane privat im Forum an.




    Der Tag der Güter ist beendet.


    Wir danken der Polizei, den Rettungskräften und den Paten für ihre rege Beteiligung und Mithilfe.

    Wir hoffen, dass alle Spaß am Event hatten!


    Liebe Grüße

    Wilson und McClane