Beiträge von Wolff

    Wochenbericht CripZ - Woche 13

    Moin, hiermit melden wir uns erneut mit einem Frischen Wochenbericht.

    Diese Woche war überaus erfolgreich. Wir haben ein starkes Augenmerk auf Die Zentralbank gelegt. So haben wir diese des Öfteren erfolgreich Überfallen. Tonnen von Gold konnte von uns gesichert werden. Mit diesen konnten wir unsere Konten füllen und auch das unserer Gang.

    Die 21. Cyrus sind so nun auch wieder abgezahlt;)


    1b350dd40d74310594adb24bf34c8f87.jpg


    Auf dem Bild ist zu sehen wie unsere Gesammelte Kolone sich auf dem Weg gemacht hat zum Checkpoint. Das Bankgelände konnte vorher ohne Verluste verlassen werden. Auf dem Weg wurden 2-4 weitere Hunter eliminiert.


    c0446f0fb309c3706e2c6014a5e5189b.png


    Auch wie hier zu sehen konnte selbst ein Kampfhelikopter des Militärs uns nicht aufhalten. Die Polizisten wurden überrannt und konnte auch die Stellung am Checkpoint nicht halten.

    Die Hellcat stellt auch kein Problem für uns dar. Wir hatten einen überaus fähigen Kampfhelikopter mit 2 Schützen. Diese konnten 2 Hellcats eliminieren und eine weitere ist bei der Flucht in einen Arar geflogen. Aber keine Sorge dem Arar geht es gut. Dieser konnte durch uns geborgen werden. Auch wir haben ein Herz für die Rettungskräft.



    Scheinbar gibt es eine neue Polizeistreife!

    Diese wird wohl angewandt, wenn mehrere Hunter der Polizei entnommen wurden.

    Naja sagen wir es so, einer unsere Kollegen hatte seinen Hunter kurz in Agios geparkt um ein kleines Nickerchen zu machen.

    Als er aufwacht steht er außerhalb des Hunters umzingelt von vielen Polizisten mit Grünen Helmen und auch Waffen.


    54303eed5cafdb643693cca291d9b3e0.jpg


    Auf Krawall waren diese nicht gebürstet. Sie wollten ausschließlich den Hunter. Wir gehen davon aus das sie auch kein Gefecht mit uns provozieren wollten.

    Verständlich ;D



    Auch müssen wir einen Zuwachs bekannt geben. Ein Junger Hüpfer ist uns wieder beigetreten. Vor knapp einem Jahr war „Ist down hab ihn…“ Sorry ich meine Molkevitch bereits bei uns. Nun haben wir ihn wieder zurück. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.


    d3e0ea9b33a910392c3d66ba4454b666.jpg


    Zum Abschluss möchte ich euch noch eine Sprengung zeigen.


    3a037420d52f31679d7620a59da38e75.png


    Wie ihr seht brennt dieses wunderschöne Gerät unverzüglich. Naja das passiert halt, wenn man kein Lösegeld zahlt.

    Das war es dann fürs erste. Wir sehen uns auf Altis;)


    Gez. CripZ

    Moin,


    Ich hab jetzt auch mal Lust mich dazu zu melden.


    Ich sprech jetzt hier für einen der geschädigten durch das Update.


    Ich verstehe das update und halte es auch für sinnvoll da es den Server pusht und diesem gut tut. Was besonders wichtig ist, da Arma immer älter wird und leider auch die Spieler weniger.


    Wie bereits beschrieben tut es auch an sich dem Spielfluss auf Altis gut.


    Nun zum Problem aus meiner Sicht.


    So wie ich das sehe hat die administrative durch dieses Update auf 16 Stammspieler getreten. Und das alleine in unserem Fall. Natürlich sind wir nicht der Server. Aber wir sind ein Teil der dazugehört und seit langem ein Teil von diesem.

    Wir werden gezwungen nur mit einem Teil spielen zu können. Und dieser ist viel zu klein.


    Die 12 Mann Anzahl runter zu setzen ist berechtigt. Nur finde ich auf 7 übertrieben.

    Ich würde 10 viel mehr als ein Mittelmaß sehen durch welches es immer noch eingeschränkt bleibt aber es uns als Gang noch möglich lässt mit fast allen zusammen zu spielen.

    Besonders als Whitelist Gang welche sich Mühe gibt auch den Server weiter zu bringen.


    Ich verstehe euren Schritt, würde mir aber wünschen das man auch einer Server integrierten Gang entgegen kommt.


    Vielleicht kann man nach den 3 woche ja den perfekten Mittelweg finden.


    Vorschläge gibt es ja bereits schon

    [Ich hab gehört der von mir wäre super]


    Ich wünsch euch noch nen schönen Abend


    Wolff ^^