Beiträge von Jessy Schwarz

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de

    Fotosafari von Jessy Noir Teil 2


    team-elan.de/index.php?attachment/12718/


    Der Wald

    Ja was soll ich groß zu sagen, den Wald kennt wahrscheinlich jeder aber für mich hat er noch mal eine ganz persönliche Bedeutung. Ob es mein erster Überfall war, den ich erlebte, mein erstes explodiertes Fahrzeug oder der Weg zu meiner 1 Million. Das alles war hier im Wald. Hier habe ich nicht nur meine erste, sondern auch viele weitere Millionen verdient. Den was viele nicht wissen es ist durchaus lukrativ Holz zu erfarmen. Ob allein oder als Gruppe wir hatten hier echt viel schöne aber auch unschöne Erinnerungen, haben neue Menschen kenngelernt und unsern Neuankömmlingen die wir unter unserem Schutz stehen hatten hier zu ein bisschen Geld verholfen.


    team-elan.de/index.php?attachment/12719/


    Die Ausgrabungsstätte Aztekentempel

    Was auf Altis die Staatsbank ist, ist auf Tanoa unser Aztekentempel. Der Aztekentempel hat weder den Aufbau noch das Aussehen einer typischen Staatsbank, das Gelände ist nicht wirklich groß, jedoch passend im Stil eines Tempels gestaltet wie der Name schon verrät. Ich habe bis jetzt nur eine Bank auf Tanoa erlebt und habe daraus lernen können, das man sich nur in dem Tower vercampen muss auch wenn man absolut in der Unterzahl ist als Zivilist man kann sie durchaus so gewinnen. :D


    team-elan.de/index.php?attachment/12720/


    Das Casino

    Diese Atmosphäre einfach mitten im Wasser, die guten Pizzen aus der Imbisshütte, ja den Besuch im Casino sollte man schonmal gemacht haben. Man sollte aber dennoch nie vergessen: Glücksspiel kann süchtig machen! Für manche Freund die mal schnell eine Millionen sich nebenbei verdienen, für andere der Feind. Ich musste dort leider öfter schon mit ansehen wie einige Existenzen dort zerbrachen durch die Sucht. Man ging mit dem letzten Geld darein hoffte es zu vermehren doch das Gegenteil passierte. Denn ja, das Casino zieht dich oft und gern über den Tisch. Ich nahm mir damals eine kleine Auszeit und als ich wieder kam eine Neuerung...... Das Ticketsystem. Man kann sie ganz einfach im Casino an der Imbisshütte kaufen, man muss sie sich nicht mal erfarmen. Man Man Man, wieviele Millionen ich nicht da schon investiert habe. Ich bin nur für die Tickets farmen gegangen. Aber auch solche Phasen sind Gott sei dank irgendwann mal vorbei. :D


    team-elan.de/index.php?attachment/12721/


    Die T-Tankstelle

    Wie der Name dieser Tankstelle schon sagt, direkt an einer T-Kreuzung gelegen. Die soweit ich weiß die meist überfallene Tankstelle auf Tanoa sei es wegen fehlendem Motorenöl im Tankstellenshop oder wegen dem allseits beliebten weißen Snickers.


    team-elan.de/index.php?attachment/12722/


    Alcatraz

    Ich vermute ja es ist ein verlassenes, altes Gefängnis ob es dafür jemals genutzt wurde, weiß ich leider nicht. Jedoch ist es meiner Meinung nach ein Ort, den man aufjedenfall mal gesehen haben sollte.


    team-elan.de/index.php?attachment/12723/


    Clubinsel/Vip Insel/ Idle Island

    Clubinsel, Vip Insel oder auch Idle Island ja sie hat viele Namen die Insel für einfach alles. Ob Pimp my Ride, Fahrzeugshops jeglicher Art, Kleidungsshop, verschiedenste Garagen oder der Zugang zum allseits beliebten/ gehassten Casino man findet dort einfach alles was man sich wünscht oder zum täglichen Leben braucht.




    Jessy Noir

    [100579]


















    TeamElan: Fotosafari (18.10.2020-25.10.2020)



    Foto Safari von Jessy Noir Teil 1


    Von vornherein würde ich gerne erstmal Danke sagen für diese tolle Quest. Ich habe mich dafür entschieden diese Quest zu nutzen um euch meine geliebte Heimatinsel Tanoa ein bisschen näher zu bringen. Denn bis auf ein Bild sind alle Orte auf Tanoa. Es war keine Arbeit von nur 5 Minuten sondern hat deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen weswegen ich hoffe eure Anforderungen zu erfüllen und die Aufgabe nicht völlig falsch verstanden zu haben. Bitte habt auch Nachsicht bei meiner Rechtschreibung und Grammatik falls irgendwas nicht ganz so perfekt ist. Die Texte habe ich gestern Nacht geschrieben und irgendwann hatte ich dann einfach nicht mehr den Blick dafür. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim anschauen der Bilder und beim Lesen der dazugehörigen mehr oder weniger "kleinen" Geschichten.



    team-elan.de/index.php?attachment/12708/


    Der Georgetown Marktplatz:

    Die ersten Schritte auf dieser Insel machte ich genau hier. Es war nur ein paar Minuten nach meiner Einbürgerung als uns die U-Bahn am Airfield abholte und uns zum Georgetown Marktplatz brachte. Ich lernte dort schnell neue Leute kennen die mir sofort weiterhalfen bei meinen Fragen, Sorgen und Nöten. Sie brachten mir die ersten Schritte bei, wie ich mein Leben auf dieser Insel effektiv und langfristig aufbauen kann. Später haben wir hier schöne Partys veranstaltet ob mit Live Musik oder mit dem MP3 Player. Wir feierten dort die grosse Abschiedsparty von Team Obstsalat, als sie unsere Insel für immer verließen. Alles in allem ein Platz, wo damals immer Action war und es nie langweilig wurde. Ein Platz, an dem viele Erinnerungen hängen.



    team-elan.de/index.php?attachment/12709/


    Port-Boisé

    Wenn dir dein Banditen, Rebellen oder Zivilistenleben mal zu viel wird, ist das mein Geheimtipp für euch. Allein dieser wunderbare Ausblick aufs Meer lädt zum Verweilen und Träumen ein. Egal ob zu zweit oder allein dieser Ort ist definitiv einen Besuch bzw. Kurzurlaub wert! Ich möchte auch dazu nicht ganz so viel erzählen und würde sagen, lassen wir einfach den Ausblick auf uns wirken.


    team-elan.de/index.php?attachment/12710/


    Die JVA

    Ich denke mal, jeder von uns kennt es irgendwann in seinem Leben hat man die Phase, wo es mal nicht so gut läuft es fängt meist mit einem kleinen Diebstahl an und endet in einem groß aufgebauten Drogenbusiness. Oder auch es fängt mit einer leichten Körperverletzung an und irgendwann ist es dann mal ein Mord. Es kann 999 Tage lang gut gehen, man zieht sein Ding durch wie immer und dann kommt Tag X und man wird von unseren kompetenten, meist freundlichen Polizisten erwischt. Und ja, genau dann ist es meistens zuspät und der Weg führt direkt in die JVA in Georgetown. Die Wärter dort sind vielleicht nicht immer die nettesten, aber wenn man seine Chance dort gut nutzt, kann man diesen Aufenthalt durchaus als Wendepunkt nutzen, um sein Leben wieder in gerade Laufbahnen zu bringen. Man hat dort die Möglichkeit, ein bisschen nebenbei zu arbeiten, um sich ein kleines Startkapital für die Zeit danach aufzubauen. Jedoch solltet ihr dort in den Duschen nie die Seife fallen lassen, den das ist keine gute Erfahrung! Herzlichen Dank auch noch mal an die zu der Zeit diensthabenden Beamten, die dieses Bild entstehen lassen haben. Hans Schmid, John Schwarz, Uwe Kneifer, Chad Eisenhower, Steffen Wespe.


    team-elan.de/index.php?attachment/12711/


    Das Hunterputzen

    Das neue System auf Team Elan: Hunter putzen. Aber was ist das genau? Leuten die gegen die Inselregeln verstoßen und von der moderativen Ebene bestraft werden , wird hier die Möglichkeit im Kavala HQ gegeben zur Besinnung zu kommen und ihre Strafe durch das putzen der Hunter der Polizei zu verkürzen. Ich kenne bis jetzt muss ich zugeben nur das Leben auf den Team Elan Inseln jedoch würde ich sagen das ist einer der Orte, welche Elan besonders ausmachen bzw. einzigartig machen.


    team-elan.de/index.php?attachment/12712/


    Die Psychiatrie

    Viele von uns werden wahrscheinlich mal die falsche Abbiegung in ihrem Leben genommen haben, egal ob in die Kreise der Banditen oder in die Kreise der Rebellen. Vielleicht war der Weg für einige auch kein schlechter aber sobald man gemerkt hat, das man was ändern möchte führte an dieser Institution kein Weg dran vorbei, um wieder auf den Weg des Zivilisten zu kommen.


    team-elan.de/index.php?attachment/12713/


    Die Grotte

    Die Grotte, so wie mir zugetragen wurde muss sie wohl damals „die Grotte der Jungfräulichkeit“ gehießen haben. Warum ,Wieso , Weshalb weiß ich auch nicht, jedoch find ich ist es einer der besonderen und wunderschönsten Orte auf der Insel Tanoa. Zum Abschalten und Seele baumeln lassen einfach perfekt. Klar ist es vielleicht nicht von jedem so das Ding, aber ich finde auch solche Orte sollte man mal besuchen den auch solche Orte gehören zu unserer Insel dazu.



    team-elan.de/index.php?attachment/12714/team-elan.de/index.php?attachment/12715/



    Die Prestigehallen

    Auch diese Neuerung gibt es erst seit kurzem und macht meiner Meinung nach Elan aus bzw. auch wieder einzigartig. Zu finden sind sie in der Nähe der Georgetown-Fahrzeuggarage. Man findet dort ich vermute mal es sind Wachsfiguren der Legenden von Team Elan die so für immer bei uns in der Erinnerung bleiben sollen. Da jeder von Ihnen ein Teil von Team Elan war, ist und bleibt.


    team-elan.de/index.php?attachment/12716/


    Der Oumere Marktplatz

    Der Marktplatz in Oumere ach ja wie werde ich es vermissen, unsere geliebten Gangtreffen die wir dort veranstaltet haben, die Geburtstage die wir dort gefeiert haben. Es wurde wie eine zweite Heimat für uns alle jedoch sind diese Zeiten leider vorbei da sich die Wege der einzelnen Gangmitglieder trennten. Auch der Weg zur Bananenplantage von dort aus gar nicht soweit wenn man doch mal ein bisschen knapp bei Kasse war, ist man schnell mal hingelaufen und hat ein Rucksack voll Bananen gemacht, um sie dann am Marktplatz bei unserem netten Verkäufer abzugeben.



    team-elan.de/index.php?attachment/12717/


    Bobbies Schrottplatz

    Jeder kennt ihn, jeder hat ihn schon mal besuchen müssen. Bobbie unser Tank aussaugender Schrottplatzwart. Egal wo wir unsere Autos verlieren ob im tiefsten Dschungel, im Wasser oder auf dem höchsten Berg. Bobbie fährt mit seinem Abschlepper hin und bringt es heil zu sich auf seinen Schrottplatz, wo es verweilt, bis wir unsere geliebten Autos wieder auslösen.





















    Wir kommen wieder hoff ich doch also ich aufjedenfall aber ich brauche erstmal ne Pause um mich neu zu ordnen. Und dann wird es auch wieder den Drogenspürhund in Neuauflage geben oder das Tanoaeinsatzkommando. Bis dahin haltet du und Tom Turtle die Stellung :*<3

    Guten Abend :)




    Bestimmt kennen mich ein paar von euch, wenn dies nicht der Fall ist auf den Inseln war ich bekannt unter dem Namen Jessy Schwarz.


    Ich wollte mich an dieser Stelle einfach mal bedanken für die schöne Zeit, die ich als eine der wenigen Polizistinnen auf Tanoa und je nach Gefühlslage auch auf Altis erleben durfte. Ich war nun seit dem 9. Mai bei der Polizei angestellt und es war eine Zeit, die ich wahrscheinlich nicht so schnell vergessen werde, ich lernte viele neue Menschen kennen. Mit den ich gerne im Polizeidienst unterwegs war aber auch im zivilen Leben. Doch alles hat irgendwann ein Ende, wobei ich es an dieser Stelle es noch nicht Ende nennen würde, sondern erst mal vorübergehende Pause denn mit Sicherheit kehre ich irgendwann wieder zurück in den Polizeidienst.Nur es gibt manchmal einfach Momente im Leben an denen man einen Schlussstrich ziehen muss damit man einfach nicht den Spielspaß völligst verliert. Wir haben viel gemeinsam gelacht, waren gemeinsam lange wach. Haben manchmal auch einfach nur viel geredet oder zusammen Blödsinn gemacht. Von allem war mal ein bisschen dabei, jedoch gab es durchaus auch einige Situationen die mich echt zur Verzweiflung brachten oder Situationen wo ich den Glauben an die Menschheit verlor. Aber im Großen und Ganzen überwiegen dann doch die schönen unvergesslichen Momente oder auch Sprüche einiger Kollegen. Auf den Inseln kannte man mich soweit ich das selber beurteilen kann eigentlich als die herzliche Polizistin, die auch mal ein Auge zudrückte, die immer ein offenes Ohr hatte, freundlich gegenüber allem und jedem war aber, wenn es nötig wurde auch eine Standpauke halten konnte. Naja ich will jetzt nicht ein niemals endenden Roman schreiben, sondern einfach nur kurz:!:!DANKE! :!:sagen. Ich komme wieder keine Frage!






    Besonderer Dank gilt an diese Stelle meinen regelmässigen Streifenpartnern die echt viele schlimme Launen von mir aushalten mussten und doch immer wieder mit mir Streife fuhren :P Tom Turtle , Tim Ufermann , John Schwarz , Efepasa Sucuk , Dr. Archie Schwarz , John Lestrade , Max Raider , Maxi Waschmaschine , Hardy Koch , Nico Woods



    Ebenfalls ein großes Dankeschön geht an Julius Winter. Dafür das es extra eine Tanoaausbildung für uns gab, du immer zugehört hast und mit Rat und Tat zur Seite standest, wenn Tanoa mal wieder unterging. Und weil wir einfach die besten Realtalkstreifen auf Tanoa gefahren sind :D


    Danke auch an den besten ARAR auf der ganzen Insel. Egal wann und wo man ihn brauchte er war immer sofort zur Stelle! @ Dr. Daniel Herrmann


    Und das letzte Dankeschön geht an unsere Polizeileitung Fabian Graaf und Dave Rock einfach dafür das sie mir die Chance gaben all diese Dinge erleben zu dürfen!





    In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Abend und bis demnächst ;)

    Hallöchen erstmal. Auf den Inseln hat man sich nie persönlich kenngelernt. Ich habe auch nicht so eine Ahnung was die einzelnen Gegenstände so an Wert haben. Ich möchte auch nicht behaupten das ich es verdient hätte. Aber ich möchte sagen das wenn ich diesen Inhalt bekommen würde. Ich es mit meiner Gang bzw. guten Freunden teilen würde. Das jeder was davon hat und wir einfach gut bewaffnet sind um unser Bestes zu geben unsere Heimat Insel Tanoa zu beschützen und friedlicher werden zu lassen. :) . mfG Jessy Noir

    Also von Helis worum es in diesem Beitrag ja hauptsächlich geht habe ich keinen Plan. Bzw hasse ich fliegen. Jedoch würde ich mich zum Thema mehr Fahrzeuge äussern. An sich bin ich der Meinung daß wir definitiv nicht noch mehr Fahrzeuge brauchen. Es gibt eine gute Auswahl und vorallem ausreichend meiner Meinung nach. Ich würde auch gern lieber mit nem SUV anstatt einem Geländewagen fahren. Aber ich mach's nicht weil ich Angst haben muss das er mir abgezogen wird. Es gibt so wenig Vielfalt an Fahrzeugen auf den Straßen dieser Insel, weil es einfach viele gibt die einfach dir eiskalt alles von Kopf bis Fuss abziehen oder Leute die nicht fahren können. Jedoch muss ich sagen habe mich damit abgefunden,passe mich der Masse an und fahre Geländewagen. Denn ich will nunmal nicht farmen gehen um es den faulen Leuten in Popo zu buttern nur weil sie Geldgeil sind. Und ja selbst Prowler bzw kleine Farmfahrzeuge sind nicht mehr sicher auch die werden mittlerweile verchopt

    Nach beendeten Einsatz wieder zum normalen Streifendienst zurück gekehrt.

    John Lestrade auf'n Weg zum Hopfenfeld.

    John Lestrade: So die Dame wir fahren jetzt mal hoch zum Hopfenfeld, Hopfen stopfen.

    Dr. Archie Schwarz: Hopfen stopfen

    Jessy Schwarz : Oh mein Gott wollen sie mich jetzt entführen? Da kriege ich ja Angst.

    Felix Maier: Nein er möchte seinen Hopfen bei dir stopfen.


    Alle lachen


    John Lestrade : Kinners das ist ein christlicher Minecraftserver


    Alle lachen


    John Lestrade : Hier wird nicht vor der Ehe gestopft


    Und wieder alle am lachen.

    Wir haben 2018 hier auf dem Server angefangen, es hat ca. eine Woche gedauert bis wir kein Bock mehr hatten. Denn damals bin ich der Meinung war es RP und Minimalcall mässig deutlich schlimmer als jetzt. Klar es gibt auch jetzt immer noch schwarze Schafe aber bei weitem nicht mehr so viele. Zurück zum Anfang wir hatten echt harte Zeiten haben auch am Anfang viel falsch gemacht. Aber mittlerweile haben wir unsere Gang komplett ausgebaut. Gut wir sind auch gleich zu 3 dritt auf die Insel gekommen da ich mein Freund und ein Kollegen von ihm überzeugen konnte mit Arma anzufangen. Es hat bei uns alles nicht solange gedauert bis wir was erreicht hatten. Wir haben zwischendurch auch mal ein halbes Jahr Pause gemacht. Weil's gar nicht mehr ging. Es ist halt nicht jeder Tag gleich Mal kriegste 10 Stopftouren durch ohne Probleme und Mal wirste 7 Mal überfallen. Mal triffste auf Leute die vor haben dich zu überfallen und die du mit guten RP überzeugen kannst es nicht zu tun. Und Mal wird dir alles genommen. Es ist am Anfang teilweise echt schwer sich was aufzubauen vorallem allein. Aber wenn du ein paar Tipps von hier beherzigst dann kommste auf lange Zeit gesehen doch schnell voran. Deswegen auch von mir nochmal hier ein paar Klugscheißer Tipps : D. 1.Gehst du alleine Farmen dann versuchs wirklich mal auf Tanoa. 2 Bürgerkleidung, kleiner Rucksack und nen maximal abgedeckten Zamak.Nicht größeres wenn du es nicht beschützen kannst. Du brauchst keine Waffe,teure Weste oder irgendwelchen Schnick Schnack. So ist der Verlust deutlich kleiner wenn du auf Leute triffst die dich unbedingt ausziehen wollen. 3 GUTES RP! Situation bei mir vorhin ich habe Zucker gemacht mit einem abgedeckten Zamak, sehe ein Banditenoffroader und war mir sicher der nimmt mir alles. Ich habe mit ihm geredet ihn mein Ausweis gezeigt und gemeint ich muss ne Tour Zucker machen. Da ich am Wochenende ein Weltrekord aufstellen möchte und die größte Torte der Welt backen will. Ende vom Lied: er hat mir nichts genommen und zeigte mir sein Ausweis und meinte ich soll ihm schreiben wenn die Torte fertig ist er will auch ein Stück. : D. 4. Sei immer übertrieben freundlich egal wie Assi sie gerade zu dir sind. Glaub mir das nervt diese Leute am meisten wenn du trotz der Kacksituation immernoch ein lächeln auf den Lippen hast. 5. Farme kein Bier,Silber oder Diamant denn das sind sehr beliebte Route klar sind sie verlockend Dank der Preise. Aber ich habe meine ersten 3 Millionen auch mit Holz gemacht. Mach Routen wo sich der Preis auch überhaupt nicht lohnt zu überfallen. Denn auf lange Sicht gesehen wirst du so mehr Geld machen, weil du einfach weniger überfallen wirst. 6. Auch bei Überfällen kann man neue Mates kennenlernen. Is mir auch vor ein paar Wochen passiert.Als Abschluss sag ich dir noch eins. Egal wieviel Frust du vielleicht auch auf den Server,die Regeln oder die Menschen hier schiebst. Du wirst meiner Meinung nach keinen besseren finden. Wir sind egal wie kacke es lief. Immer wieder auf Team Elan zurück gekehrt. Weil es einfach ein super aufgebauter Server ist. An den wir auch einfach schon unser Herz verloren haben :). Beherzige die Tipps von uns hier wir sind alle schon ein bisschen länger da und wissen wie es hier läuft. Und du wirst sehen es wird besser, glaub mir.