Beiträge von Enzo

Altis-Hive: altis.Team-ELAN.de
Tanoa-Hive: tanoa.Team-ELAN.de
TeamSpeak: ts.Team-ELAN.de

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Reyes Lancester [99416]


    Habe die Videogeschwindigkeit hochgestellt, da es nicht ansatzweise an die schnellste Zeit rankommt und somit unwichtig ist.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Reyes Lancester [99416]

    493 Meter

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Enzo Castillo [99416]


    Zuvor wurden 5 Caesars durch Saza und MCGarret versenkt

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Enzo [99416] - Reyes Lancester

    Danny MCGarret [34347] - Danny MCGarret

    Wertros Koenig [85857] - Stevi Wonder

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der Regen und die Regenwahrscheinlichkeit finde ich soweit in Ordnung, ab und zu nen Gewitter is meiner Meinung nach echt nice und beeinträchtigt nicht besonders das Spielerlebnis. Wo ich wie viele andere das Problem sehe ist der Nebel. Die Idee dahinter ist echt cool, allerdings nimmt er einem oftmals die komplette Sicht und, was mich bereits seit Jahren stört, er buggt. Ab einem gewissen Zeitpunkt hat man nur noch einen unglaublich hässlichen Ring um sich rum, welcher sich nur in der Mitte über die Bildschirmhorizontale verbreitet. Das sieht absolut nicht schön aus und ist oftmals nur Clientseitig, was im schlimmsten Fall für Nachteile einzelner Spieler sorgen kann. Das Hauptproblem ist jedoch immernoch, dass es einfach absolut nicht schön ausschaut, von einem Ring umgeben zu sein, welcher aufeinmal irgendwann unter die Map verschwindet.

    Der Kreislauf des Lebens.


    Ich weiß auch wie ärgerlich es ist, wenn man den Kampf gewinnt, aber den Spot verloren hat, so ist das im Leben, man kann nicht alles haben.

    Philosophisch, ist in meinen Augen aber kein valides Argument in einem Computerspiel. Das Ziel dieser Änderung war es das ganze so zu gestalten, dass es für beide Seiten fair ist. Jeder soll dabei die selben Möglichkeiten haben.

    Balancing ist ein wichtiger Bestandteil der Gangspots und dazu gehört eben auch, einen unfairen Vor- bzw. Nachteil der einen Seite auszugleichen. Sogenannte "Nerfs" und "Buffs" gibt es in allen Spielen.

    Dazu muss ich anmerken, dass die Angreifer durch ihre Möglichkeit des Vorpositionierens eh bereits einen Vorteil gegenüber den Verteidiger haben, welche meist ohne die teuren gepanzerten Fahrzeuge keine Chance haben, überhaupt zum Push zu kommen.

    Die erhöhte Einnehmzeit zwingt den Verteidiger nun eben nichtmehr dazu schnellstmöglich den Einnehmer zu eliminieren, trotz allem ist dank des 1h Cooldown ein gewisser Druck vorhanden.


    Die Meinungen der Menschen sind nun einmal verschieden und wenn sich die Verteidiger beschweren dürfen, dass sie bisher zu wenig Zeit hatten, dürfen doch wohl jetzt die Angreifer reklamieren, dass die Angreifer jetzt zu viel Zeit haben

    Richtig, genauso ist es mir gestattet meine Meinung dazu abzugeben und genau das habe ich gemacht. Sie muss nicht jedem gefallen, aber ohne Diskussionen wird man auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.

    Ich habe mich zwar bereits seit Monaten von Gangfights etc. distanziert, trotzdem muss ich sagen verwundern mich hier einige Aussagen bezüglich der Einnehmzeit. Es gab zwei threads in denen Lösungen vorgeschlagen wurden und die Verlängerung der Einnehmzeit war einer davon, welcher auch meines Erachtens nach großen Zuspruch bekam.

    Seit sich der Einnehmer in einem 20 Meter Radius frei bewegen kann ist keine Partei von der Mannstärke benachteiligt (hypothetisch). Kämpfe um Gangspots dauerten schon immer extremst lange und nachdem die Abklingzeit eingeführt wurde gab es viele, die sich darüber beschwert haben, dass es aus diesem Grund unmöglich sei, noch effektiv zu verteidigen.

    Dank der erhöhten Einnehmzeit ist es nun für den Verteidiger fairer, da er genügend Zeit hat sich auszurüsten und am Spot anzukommen. Statt der zuvor verbleibenden 5 bis höchstens 10 Minuten die einem dann noch verbleiben, stehen ihm jetzt eine deutlich realistischere Zeit zur Verfügung, in der der Verteidiger die Lage überblicken kann und sich Strategien zum Push überlegen kann.

    Für mich ist die erhöhte Einnehmzeit eine sehr positive Änderung im Bezug auf den Cooldown danach und ich verstehe tatsächlich nicht, wieso man sich darüber beschwert, dass die Verteidiger Zeit zum Ausrüsten haben.