Beiträge von Dr. Steffen Bruech

    Wochenbericht der NWO


    Woche 21


    Seid gegrüßt meine Satanisten! Wir haben es nun endlich wieder geschafft. Wir sind wieder aktiv auf Tanoa und wir mussten mit erschrecken feststellen, dass er mehr Christen auf der Insel gibt als wir gedacht haben. Da wir dies nicht auf und sitzen lassen konnte, legten wir uns neue Waffen und Fahrzeuge zu um den Satanismus auf der Insel schnell und effektiv zu verbreite. Neben den Gangverstecken welche wir temporär einnehmen konnten, sind uns viele viele Zivilisten über den Weg gelaufen, welche nicht an Satan geglaubt haben.

    Nunja was soll ich sagen einige von ihnen sind Tot, die anderen sind dem Satanismus beigetreten.

    Mehr muss ich dazu nicht sagen oder :D


    Des weiteren haben wir unsere neuen Mitglieder die ein oder andere Fortbildung ermöglicht, was den Schusswaffengebrauch gegen Polizisten betrifft. Da wir keine Pappaufsteller von Cops haben mussten wir echte Cops als Ziel nehmen. Mit Erfolg.


    Unsere neuen Mitglieder machen sich ziemlich gut, was uns sehr erfreut!


    Euch allen einen guten Start in die Woche und bis Bald !


    HEIL SATAN!


    Grüße gehen raus an alle aus NWO/BAS

    gez. Koslowski

    Nur weil wir keine verstecke mehr einnehmen oder gehen cops kämpfen heißt es nicht dass wir nicht da sind ;D

    Einfach abwarten dann siehst du uns schon wieder :*

    Wochenbericht der NWO

    Woche 20

    kisspng-portable-network-graphics-clip-art-devil-transpare-devil-png-free-png-images-toppng-5b76a762c1faa5.1293010215345027547945.jpg

    In meinem letzten Wochenbericht hab ich nicht an die Faschingszeit gedacht. Da einige von uns unter anderem auch ich mit diversen Faschingsveranstaltungen beschäftigt waren, haben wir diese Woche nicht viel auf unserer Insel veranstalten können. Manche von uns schlafen heute und morgen noch ihren Kater aus, scheinbar haben die zu viel getrunken. Deshalb, euch noch einen schönen Abend und bis die Tage !


    Ach ja was ich noch vergessen habe...in unseren Mitglieder Reihen hat sich einiges getan, weshalb diese Woche eine kurze Vorstellung der neuen Mitglieder kommen wird. Seid gespannt! Wieso uns manche verlassen haben und wie es zu all dem kam wird natürlich auch im Text erläutert.


    Heil Satan!


    Grüße gehen raus an alle aus NWO/BAS


    gez. Koslowski


    Wochenbericht der NWO


    Woche 19

    Seid gegrüßt meine Satanisten. Leider muss ich euch mitteilen, dass wir diese Woche nicht viel gemacht haben. Es gab zwar die ein oder andere Aktion innerhalb unserer Gang wie z.B kleinere Farmingtouren oder Gefechte gegen andere Gangs, jedoch haben wir aktuell nicht mehr Zeit aufbringen können. Dementsprechend fällt dieser Bericht auch ziemlich mau aus. Nach diversen Besprechungen innerhalb der Gang kamen wir zu dem Entschluss, dass wir ab der kommenden Woche wieder damit anfangen werden, den Satanismus auf der Insel zu verbreiten also macht euch gefasst !


    Heil Satan!


    Grüße gehen raus an alle aus NWO/BAS


    gez. Koslowski

    14001ea9daf40a1b220663fa19393868b6fc87a8.jpg Copyright Nick Halden

    Wochenbericht der NWO


    Woche 18


    *steht auf der Beerdigung von zwei Gangmitgliedern*


    Jungs, mir fehlen die Worte, dass das ganze so ein Ende nimmt habe ich nicht erwartet. Ich habe immer gedacht, dass sich niemand in unseren Weg stellen würde, als plötzlich diese Gruppierung bestehend aus mehreren Christen vor unserer Tür stand und ohne zu zögern auf euch schoss. Ich habe erst gedacht ihr hättet den alten Mann Dube D. von nebenan wieder erschrocken um seine Windeln zu füllen. Als ich jedoch zur Tür ging und euch verwundet auf dem Boden sah, konnte ich es nicht glauben. Erst als mir David von allem berichtete, konnte ich so langsam eure Behandlung anfangen. Da meine medizinischen Mittel nach dem letzten Kampf ziemlich leer waren, reichten meine Medikamente nur noch für zwei von euch.

    Eure Taten welche ihr für Satan vollbracht habt, werden uns immer in Erinnerung bleiben. Ihr habt einen großen Teil dazu beigetragen NWO zu erschaffen.

    Wir werden euch auf der Insel vermissen.


    RIP Suge&Billie


    *konzentriert sich auf die Beerdigung*


    gez. Koslowski


    Grüße gehen raus an alle aus NWO/BAS

    Wochenbericht der NWO


    Woche 17


    Was soll ich sagen?! Wir sind wieder zurück auf Tanoa und sind froh zuhause zu sein.

    Wie ihr im letzten Post schon gesehen habt, haben wir unser Visum wieder zurück bekommen. Auch wenn uns der Abschied unserer Freunde auf Altis schwer fiel, sind wir recht froh wieder zurück zu sein. Unsere Ab- und Anreise verlief ohne Probleme und selbst die Cops ließen uns während der Heimreise in ruhe.Wir haben aus Langeweile mal unsere Abreise und die Ankunft auf Tanoa gefilmt:


    Nach ein paar Tagen an denen wir chillen konnten, begannen wir damit, die Insel wieder unter unseren Nagel zu reißen. Wir konnten ohne Probleme sämtliche Gangverstecke einnehmen und unsere Übermacht auf Tanoa ausleben.


    Da unser Aufenthalt auf Altis leider nicht vom Staat bezahlt wurde, sahen unsere Geldbeutel relativ leer aus, weshalb wir gezwungen waren einige Farmingtouren zu starten. Da unsere Waffenarsenale und unsere Kontostände wieder aufgestockt sind, fangen wir nun damit an ein paar Christen auf Tanoa einen Besuch abzustatten.


    Achja während unseres Heimfluges schubste Dodo Fabian Schmidt aus dem Flugzeug, jedoch nicht wirklich erwähnenswert, da er unsere Kassen plünderte ohne uns bescheid zu geben. Wer weiß was mit ihm passiert ist.


    Viel mehr gibt es diese Woche auch nicht zu erzählen, da wir viel mit der Rückkehr auf Tanoa beschäftigt waren.


    Wir wünschen euch eine angenehme Woche und sorry, dass der Bericht erst so spät erschienen ist.


    Heil Satan !


    gez. Koslowski


    Grüße gehen raus an alle aus NWO / BAS <3