Beiträge von Dettmar Dettmers

    Ich hab tatäschlich letztens schon mal geschaut, wie das mit dem erstellen von Skins funktioniert und will mich im neuen Jahr mal dran setzen. Dabei müssen die Skins der Uniformen natürlich nicht auf die der Fahrzeuge abgestimmt sein, weil macht keinen Sinn.

    Ein bisschen frischer Wind bei Fahrzeugen UND Uniform wäre trotzdem ganz nett. Ich schau mal.

    Irgendwo muss in diese Richtung aber mal ein Anfang gemacht werden. Ich finde die Regelung ganz gut und kann zur Stärkung von einzelnen Gruppierungen beisteuern.


    Auch mit dem RP sehe ich da kein Problem. Klar kann man so nicht jeden Tag einen Schlag der ganzen Rebellion gegen die Polizei planen, aber wenn sie kluge Köpfe der Gruppierung treffen und vielleicht irgendwann mal was planen, wohlmöglich das Forum noch ein wenig feeden, dann sollte so eine Aktion mit mehreren Leuten auch vertretbar sein.

    [...]


    Ich denke sowohl die (hier) kurz-, aber auch langfristige Frage ist: wie kann man Spieler dazu bringen, sich (zumindest einigermaßen) an die Regeln zu halten, ohne dabei die Community nach und nach zu dezimieren? Die Spieler sind die Kundschaft und gleichzeitig die Lebensader des Servers. Es ist schon lange bekannt und tausendfach nachgewiesen, dass Strafe nicht zur Resozialisierung führt. Vielleicht ist ein Präventiv- oder Belohnungssystem die Lösung, wenn man dem Server nicht auf lange Frist sprichwörtlich die Luft abdrücken will. Farmen macht vielen keinen Bock, warum nicht dickere Paychecks für Leute, die ihr Register für längere Zeit sauberhalten? Gratis Clubmitgliedschaft für Stammspieler, die Monate an reiner Spielzeit in den Server investieren, ohne sich etwas zu Schulden kommen zu lassen?
    Wenn selbst die deutsche Regierung kapiert, dass Prävention besser als Strafe funktioniert, kann das System ja nicht so kacke sein ;)

    [...]


    Nette Story und auch voll nachvollziehbar, aber wird im Endeffekt nicht umsetzbar sein. Du kannst Paychecks oder andere Belohnungen nicht so attraktiv machen, als dass sich deshalb plötzlich alle für immer an die Regeln halten.

    Prävention ist, dass die Leute sich vorher ein gut durchdachtes Regelwerk durchlesen können und gegebenenfalls mit einem Supporter, Moderator oder Paten sprechen können, um Unklarheiten zu eliminieren. Prävention ist hier die Aufklärung der Folgen von Regelbrüchen und sollte eine abschreckende Wirkung haben. Wenn sich Leute dann nicht an die Regeln halten, dann müssen sie eben bestraft werden und spätestens dann sollte man als normal-denkender Mensch reflektieren können:

    "Oh, das war scheiße. Ich wurde bestraft. Beim nächsten mal fällt die Strafe höher aus, wenn ich nochmal gegen die Regeln verstoße, also lass ich das besser". Das ist in etwa wie die Hand auf der Herdplatte bei Kindern.

    Ich kann das total verstehen, dass du mit deinen Freunden/Kollegen zocken willst. Ich selber habe auch bestimmte Spiele, welche ich nur in der Gruppe zocke. Da gehört Arma zum Glück nicht zu. Dennoch sollte es kein milderes Mittel für irgendwelche Regelbrüche geben, die öfter oder ähnlich öfter begangen wurden.
    Ich spiel noch nicht so lange hier und hab absolut keinen Plan wer du/ihr seid und wie ihr so drauf seid, aber ich bin in gewissen Fällen, wie oben eben geschrieben, auch voll dafür, dass Leute nochmal eine Chance erhalten.

    Tut mir leid, wenn ich gleich etwas anspreche, was schon gesagt wurde, aber habe keine Lust da alle ewig langen Kommentare hier durchzulesen.

    An sich war/bin ich immer strikt gegen die Entbannung von permanent gebannten Spielern. Hier auf dem Server braucht es schon echt viel, um permanent ausgeschlossen zu werden, weshalb eine 2314 Chance eigentlich unnötig ist.


    ABER


    Ein Aufschwung mit neuen-alten Spielern, welche mittlerweile auch ein wenig Erwachsener geworden sind, kann dem Server eigentlich nicht wirklich schaden. Das würde die Spielerzahl wieder leicht erhöhen und den Server somit attraktiver machen. Zusätzlich wäre es eine nette Geste.

    ABER


    Da würde ich nicht generell einfach alle entbannen und schauen, wie der Server dann in zwei Wochen gar keine Spieler mehr hat, sondern bestimmte "Regeln" festlegen, welche dann noch abgesprochen werden müssen.
    Wenn Leute beispielsweise 5-6 mal einen Temp-Ban hatten und dann erst permanent gebannt wurden, dann macht eine Entbannung absolut keinen Sinn. Solche Leute sind absolut resistent und irgendwann, ob früher oder später, kommt dann wieder der "ist mir eh egal"-Moment und die drehen am Rad. Auch sollte es härtere Sanktionen für künftige Taten geben. So ein Spieler sollte beim nächsten "schlimmeren" vergehen einfach konsequent wieder permanent gesperrt werden. Dabei rede ich nicht vom "ausversehens jemanden random umklatschen", sondern erst beim groben Vorsatz.

    Ich gönn die Waffe allen hier, auch wenn ich als Cop sie natürlich gern für mich hätte.
    Jeder freut sich über neue Sachen und ich hoffe einfach, dass es im nächsten Jahr ein paar mehr Sachen gibt, die durch ARMA das Spiel oder durch die Devs hier den Server wenig erweitern.

    *tippt Anträge für sämtliche Sachen...*

    Guten Abend,


    hier eine Idee, die einfacher nicht sein könnte:

    Aktuell kann man an jeden Spieler Nachrichten über das Handy verschicken. Dafür hat man aber lediglich eine Leiste und so muss man den Text, wenn die Nachricht nicht grade vom Civ an die Cops oder ARAR geht, komplett ohne ordentliches Format als fließenden Textblock schicken.

    Ich hätte einfach gerne ein größeres Fenster, in welchem man ordentliche Absätze machen und den Text besser strukturieren kann.

    Ist natürlich keine Sache, die oberster Priorität hat oder welche das Spielgeschehen wesentlich verändert.
    Eine nette Ergänzung wäre es trotzdem.



    Die Idee ist ganz nett, aber a) würd das 'ne Tonne an Arbeit für die Developer sein und b) gäbe es dann extrem viele Gegenstände, welche der Serverperformance an den Kragen gehen würden und ich weiß nicht ob das sonderlich gut ist.

    Hätte auch Tausend Ideen, wie man den Kram ins RP mit einbauen könnte ^^


    Ich finde des Update nicht gut! Es macht für mich kein Sinn, dass der ARAR dich nachdem du 15 min tot dort liegst nicht mehr sieht. Es ist einfach schlecht für das RP. Ein ARAR der 5 Aufträge hat und alleine ist wird kein RP mit jedem Patienten machen weil er die anderen einfach nur 15 min sieht und sich beeilen muss weil sie nach 30 min tot sind. Zu den Organschäden muss ich wohl nix sagen... Das mit dem Combatmode ist vielleicht was neues aber gut finde ich ihn nicht! Es wurde eine
    [...]


    Nein, der Server ist kein Hardcore-Reallife-RPG-Was-Weiß-Ich-Server, aber Altis-Life ist nun mal die Mod für Arma3, in der es eben um Roleplay geht und das soll es auf diesem Server auch ganz eindeutig. Man spielt Altis-Life (größtenteils) nicht zum Ballern.

    Und bitte benutz Absätze, damit dein Text nicht so eklig ist.

    Schönen Guten Abend,

    besser spät als nie, aber ich wollt euch mein Hobby und jetzt auch Beruf gerne noch nahe legen.

    Vor fast genau 3 Jahren habe ich das CBF-Trading für mich entdeckt und habe damit innerhalb von nur 2 Wochen über 15000 Euro gemacht. Mit nur 250€ bin ich in das Business eingestiegen und habe direkt das dicke Geld gemacht. Jetzt kann ich mir 'nen Porsche Cayman S leisten und hab genug übrig, um meine drei Frauen zu beglücken.
    Steigt ein! Traut euch! Ihr habt nix zu verlieren!

    Hier mein neustes Werbevideo, was schon viele Leute auf die gute Seite geholt und jetzt zu den "dicken Fischen" gemacht hat:




    Regisseur, Kameramann, Schnitt, Ton, Technik, Essen, Trinken, Extra kauen: Dettmar Dettmers - 55590

    Darsteller: Leider nicht im Forum aktiv



    Ohne dich irgendwie angreifen zu wollen, aber das ist hart verallgemeinert. Klar, sind Videos, welche nur provozieren oder zum angeben erstellt werden, absoluter Müll und gehören nicht hier her. Da kann man gerne den Leuten dann erst den Hinweis geben, dass das Video unangemessen ist und bei erneutem Verstoß dann auch gerne sanktionieren.

    Allgemein "Best of's" aber zu verbieten, macht einfach keinen Sinn.

    Ebenfalls denke ich nicht, dass es Leute abschreckt, wenn sie diese Killmontages zufällig sehen. Ich weiß ja nicht, auf was für Kriterien du achtest bei der Serverwahl, aber ich habe mir das Forum einmal kurz angeschaut und bin dem Server einfach gejoint, bis ich mich dann entschlossen habe, zu bleiben. Das als Argument hier zu nehmen, fällt kaum ins Gewicht.

    Dann müsste man auch sagen, dass es genau so negativ für Leute ist, wenn sie lesen, dass einfache "Killmontages" oder "Best ofs" direkt sanktioniert werden. Die denken sich dann auch "Oha was für Spießer, die nehmen ihren Spielern den Spaß (in der Hinsicht)."

    Also ich weiß nicht was daran verwerflich sein soll. Solange man nicht irgendwelche Leute aktiv beleidigt, sondern vielleicht eher einen blöden Witz reißt oder schreibt "eZ Kill gegen was weiß ich wen", find ich das absolut okay.


    Ich spiele leider noch nicht so lange auf dem Server, als dass ich genug Content habe um etwas zu zaubern. Am Anfang farmt man halt eher, da entstehen nicht so viele lustige Szenen. Später werde ich mich aber definitiv daran setzen und so die "lustigsten Szenen teilen". Das wird auch nicht aus 100% PVP bestehen, sondern auch aus Aspekten vom Roleplay mit anderen Leuten oder einfach Fails, die mir selber passiert sind :)

    //EDIT: Zumal es ja auch eigentlich irgendwo eine Einschränkung der eigenen Kreativität ist, wenn man Leute dadurch sperrt. Solange keine Beleidigungen vorhanden sind, sollte es erlaubt bleiben!

    Ich verstehe auf jedenfall deinen Punkt. Klar ist 'Money-lose' ein wichtiger Aspekt, grade auf diesem Server, denn auf vielen anderen haben, um es kurz zu sagen, alle Spieler Alles, sprich man kann sich nach 2 Stunden farming den ersten Hummingbird leisten und hat nach einem Tag dann einen Orca o.ä.

    Trotzdem muss man das ein wenig ins Verhältnis setzen, meiner Meinung nach.

    Mit einem Slot für Waffe und Weste, plus eben die paar Slots für Aufsätze, hätte man lediglich und höchstens ein paar Hundertausend. Diese Wertanlage ist nicht so drastisch, dass sie gar Spiel-verändernde Wirkung hätte.

    Und wie man das abusen will weiß ich auch nicht ehrlich. Es ist halt ein Speicherplatz für ein paar Items. Sobald man auf die Idee kommt, nach dem Tod dort eine Waffe auszupacken und zu seinem Mörder hinzufahren, um den abzuknallen, dann hätte man direkt etliche Regeln gebrochen. Genauso sieht das mit anderen Szenarien aus.

    //EDIT: Ich werde mir da aber auf jedenfall mal angucken. Heute gegen Abend besorge ich mir das Apex DLC und schaue mal auf Tanoa vorbei. Wie genau sitzt denn das mit Geld und Lizenzen? Nimmt man die mit rüber auf die Insel?

    Einfach mal ein Haus kaufen? :)
    Wir haben bewusst auf ein Schließfachsystem verzichtet


    "Einfach mal" ist ja leicht gesagt. Ich, der noch keine richtige Gruppierung und nichts hat, brauch ziemlich lange dafür und, wie ich gesagt habe, wäre es keine krasse Veränderung, die trotzdem gute Möglichkeiten mit sich bringt, wie der Edward Smith zum Beispiel.

    Aus welchen Gründen wurde denn bewusst drauf verzichtet?