Beiträge von Wanda Fuhl

    Hallo Oscar,


    sorry, du hattest dir gewünscht das wir nicht lange traurig sind, aber das klappt nicht wirklich.

    Auch nach einem Jahr bist du in unseren Gedanken. Immer wieder mal kommt der Drang von dem lustigen Opa mit der roten Kappe zu erzählen. Irgendwie hat immer irgendwer eine Story parat. Und so schön es ist sich die ganzen Geschichten anzuhören oder zu erzählen, an Ende bleibt doch immer ein großes Stück von Traurigkeit weil du einfach nicht mehr wieder kommst.

    Aber zumindest kann ich sagen, wir vergessen dich nicht. Auch wenn sicher nicht jeder etwas schreibt, weil er meint nicht die richtigen Worte zu finden.

    Den Menschen den du begegnet bist wirst du immer in Erinnerung bleiben. <3


    Wandas Idee/Möglichkeit ist schon gut.

    Das ist nicht meine Idee. Das ist gängige Praxis. Wie gesagt, ich habe bisher meine Klamotten immer wieder bekommen.


    Und die "Go Pro Aufnahme" ist nicht "anstrengend". Es macht im Rollenspiel einfach keinen Sinn. Als ob hier jeder im RP mit einer Kamera/ Dashcam rumrennt und alles aufzeichnet? Seid ihr im RP alle Vlogger oder was? Das macht doch kein normaler Mensch im Alltag.

    Und klar haben die meisten Aufnahmen am laufen. Die sind aber für Sub und Modfälle und nicht fürs RP.

    Ich hab tatsächlich bisher in solchen Situationen mein Zeug immer zurückbekommen, sofern es der Dieb noch dabei hatte und es sich nicht um illegales Zeug handelt.


    "Was hat er ihnen denn gestohlen?"

    Kurze Aufzählung der Gegenstände.

    Cop sieht genau die Sachen im Rucksack.

    "Na sieh einer an der hat sie ja noch dabei, bitte sehr da haben sie es wieder"


    Klappt natürlich mit der Mk200 oder weniger, oder wenn man selber nicht weiß was man getragen hat. Geld bleibt natürlich so gut kaum zurückverfolgbar.

    Wäre mir neu das der ASV ein EInzelhandel ist/war, wir waren wenn dann überhaupt ein Großhandel aber das wars dann auch. So wie ich das verstehe steht das Wort Spedition in ASV für Transport nicht Verkauf von Waren.

    "Direkt unter unter den Schmierzettel häng"


    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da steht "Werbung FÜR den Einzelhandel" nicht für den ASV ALS Einzelhandel. Sprich, hat der ASV aktiv nach Einzelhandelspartnern gesucht? Sollte es nicht im Interesse einer aktiven Spedition sein, die Waren die sie haben lukrativ an den Einzelhändler zu bringen, damit dieser die Waren unters Volk bringen kann? Vor allem wenn man quasi das Monopol darauf besitzt? Davon abgesehen das ich, seit der Werte Herr von Schwarzwolf auf Reisen ist, nicht eine einzige gut angelegt Werbung überhaupt für den ASV gesehen habe. Eitel den Marktplatz hoch und runter gockeln ist zumindest keine gut angelegte Werbung.

    *Zettel drunter kleb*


    Der ASV ist doch schon vorher gestorben. Ich habe zu Weihnachten keine Stände gesehen an denen man die wunderbaren Weihnachtsartikel kaufen konnte die man NUR über den ASV bekommt. Keine einzige Werbung für den EInzelhandel das der ASV sowas anbietet. Es kamen immer mehr Fragen an den Marktplätzen was den dieser ASV überhaupt ist. Diese blieben meist unbeantwortet. Der ASV ist in der Bedeutungslosigkeit verschwunden lange bevor der Staat überhaupt ein Auge auf die Firma geworfen hat.

    Im Gegensatz dazu ist es unrealistisch das wir 3rd Person haben.

    Selten entstehen Verfolgungen die nur auf den Hauptstraßen bleiben.


    Nagelbänder könnten so wirklich effektiv genutzt werden. Führt auch zu weniger Eskalationen.

    Finde die Idee sehr gut!

    Mir ging es nicht darum ob die Idee gut ist oder nicht, sondern darum das eine Verbindung zur Realtität gezogen wurde.

    +1

    Und gar nicht mal so unrealistisch die Dinger direkt vors Auto zu werfen :)

    Ne, aber unrealistisch das man die direkt in der Hand hat. Im Normalfall liegen die ja auch im Kofferraum (da bestenfalls noch in nem Koffer), da muss einer hin und die rausholen(und auspacken). Wird also auch kaum von der ersten Streife benutzt wenn die Kontrolle eskaliert ;)

    Wieso isses denn immer als Cop oder Arar nur möglich als Ziv teilzunehmen? Bei der jetzigen Quest z.b wäre es halt perfekt gewesen da es wirklich jeder machen kann und keiner einen Vorteil hat. Und die Masche mit dem " Wir sollen unseren Job machen und nicht irgendwelche Quests" zieht nicht da ich ja nicht 24/7 wenn ich im Dienst bin was machen kann und angenommen Ich habe ne Pause oder gerade nicht viel zu tun könnte Ich ja die Quest machen.


    falls ich taub bin und es so ne Frage in der Art schon gab dann sry


    Es ist ja keine Quest die mal eben nebenbei läuft, wie Quests bei denen man die dümmsten Unfälle zeigen soll. Für diese Quest sollst du aktiv etwas tun. Wäre jetzt nicht sonderlich fair anderen Spielern gegenüber, wenn du für etwa den selben Zeitaufwand nebenbei noch Paychecks kassierst bzw. die fraktionsabhängigen Sonderzahlungen beim einknasten oder Schmerzmittel verteilen ect pp. und für diese Zeit nichtmal wirklich deinen Dienst machst.

    0x00000035 - ERROR_BAD_NETPATH

    One of the possible reasons for this message is running Steam as an administrator and starting Launcher as a regular user. If this situation occurs, Launcher may display a "Updates unavailable - Steam is not running" message in its status.

    Possible solutions:

    • Run the game from Steam client by clicking on the Play button (not from a shortcut nor directly from an executable).
    • Exit Steam and run as a regular user (instead of running it as an administrator).
    • Run the game or the Launcher from a shortcut or from an executable as an administrator.
    • Restart Steam.
    • Restart the computer.


    Aus Philtons Beitrag geklautr :P

    *pinnt einen langen Zettel unter den zerrupften Papierschnipsel am schwarzen Brett*


    Sehr geehrter Herr Mazen, ich glaube ein Teil der Bürger ist wegen ihres Inserats etwas irritiert.


    Sie wollen also Transporte übernehmen? Haben sie den ein Gewerbe angemeldet? Wie sieht es mit ihren Qualifikationen als Pilot aus? Haben sie darüber Nachweise? Wie sind meine Güter versichert im Falle eines Absturzes oder eines Raubes? Wie genau stellen sie sich die Zahlungsmodalitäten vor? Und wie zur Hölle soll man sie kontaktieren? Man kann ja schlecht immer einen Zettel unter ihre Schriftstück am schwarzen Brett pinnen.


    Insgesamt sollten sie sich wohl noch ein paar Gedanken um ihr Vorhaben machen, bisher sieht das nicht sehr vertrauenserweckend aus.


    Grüße

    Frau Fuhl


    *Zettel nochmal festpinn, zur Sicherheit. Ist sehr windig heute*