Beiträge von Bernd Axo

    Wie lange bleibt der Kram jetzt auf Tanoa? Sehe dazu irgendwie hier nichts oder mir fehlen dafür die 2 Gehirnzellen.

    Ich glaube es sind die Gehirnzellen :S
    In 4 Wochen gibts ne neue Abstimmung, ob es so bleibt oder ob es wieder anders wird.


    PS: Vielen Dank noch an die die den Mist da oben verzapft haben ,habt mein Urlaub komplett versaut bin Tanoa-Spieler habe mir auf Altis nix aufgebaut , kann dadurch jetzt nicht vernünftig spielen und wenn nur als ARAR oder Pate, bin mit jedweder Degradierung nicht einverstanden weil ich meine Stunden nicht schaffe in den nächsten 4 Wochen !

    Also den Part mit ARAR bzw Pate verstehe ich nicht. Eigentlich muss du als ARAR genauso viele Stunden auf Altis sammeln wie auf Tanoa :huh: außer dass du nicht zwingend am Marktplatz chillen kannst:S

    Bin absolut nicht der Meinung, dass man RP-Punkte mit einem finanziellen Bonus belohnen sollte.

    Nicht falsch verstehen: Belohnen ja, aber nicht mit Geld.


    Ich zum Beispiel spiele seit knapp 4 Jahren auf diesem Server und habe jetzt, wenn ich nichts verschlafen habe seit mindestens 1 Jahr, wenn nicht sogar 1,5 oder 2 Jahren keine RP-Punkte mehr bekommen und ich würde auch behaupten, dass mein RP nicht so schlecht ist, als dass ich NIE RP-Punkte (+ oder -) bekommen würde.

    Wächter können nunmal nicht überall sein und ich bin der Meinung, dass man als Wächter definitiv nicht jede Situation mitbekommt.


    Es scheint außerdem so, als würde manchen Personen definitiv mehr zugeguckt, als anderen, weil sie eben für besonders tolles RP bekannt sich (kein Vorwurf), was auch wieder andere bzw neuere Spieler benachteiligt.


    Ich persönlich finde den Vorschlag mit dem Ausbau der RP-Belohnungen (Sirene etc) nicht schlecht.


    MfG

    Also zunächst finde ich deinen Vorschlag ja mal absolut überhaupt nicht plausibel.

    Moderatoren (ja, auch ich) machen das ganze FREIWILLIG und in unserer FREIZEIT, genauso wie die alle anderen (höheren) Ebenen.

    Ich finde hier keine wirklichen Argumente, außer einer vermeintlichen Fehlentscheidung, welche du als Grund für einen Ban nennst, da irgendwie 3/4 deines Textes über die Bruderschaft und deren Ban gehen, womit ein Moderator nichts zu tun hat.

    Wie Geralt Schlübell gestern sehr schön in einem Text geschrieben hat, sind auch wir nur Menschen und Fehler passieren und man lernt aus diesen.


    Sollte dein Vorschlag (mMn komplett abwegig) umgesetzt werden, wird keiner mehr Moderator sein wollen. Und wenn jemand bewusst Leute bannt oder wirklich dauerhaft Fehler macht, hat der Moderator es auch nicht allzu leicht.


    Sorry für irgendwelche Rechtschreibfehler oder sonstige Unklarheiten... bin vor 10 Minuten aufgestanden und hab mir das hier durchgelesen #dickes?

    -> Gang: Feste Mitglieder in einer erstellten Gang

    ->Gruppierung: Wild zusammgewürfelt, kann variieren

    es ergibt aber kein sinn Bruderschaft kriegt ein ban aber cripz kriegt nie ein ban cripz jagt täglich cops. die cops legen sich mit bruderschaft an und sterben dann aber bei cripz is das so die provozieren die cops dann stirbt cripz cops freuen sich

    Bei dem 4 Wochen Ban geht es nicht darum dass sie zu viel geballert haben, dass waren nur 2 Wochen und zuvor war es eine Woche (hat ganze 2 Tage gehalten).

    Es geht darum dass die Bans anscheinend nicht interessieren und damit in Videos angegeben bzw geprahlt wird. Als Konsequenz wurde der Ban verdoppelt (s. Post "Bruderschaft Trailer").

    Das Video hier wieder reinzustellen war einfach grob fahrlässig und hätte man sich über die Banverlängerung von 2 auf 4 Wochen auch nur ne halbe Sekunde Gedanken gemacht, hätte man das Video hier nicht reingestellt.

    Bitte vorm rumheulen erstmal informieren.


    PS: Ich bin mir ganz sicher dass die Administrative auch CripZ und jede andere Gang im Blick hat und handelt wenn es überhand nimmt

    Ehm beim HQ Raid haben die Cops (zumindest auf Tanoa) direkt Hunter draußen, sodass es schwer ist zu raiden. Also lohnt sich sowas nicht

    Sollen die Polizisten lieber mit Quads eines ihrer stärksten HQs verteidigen und damit direkt an Rebellen verlieren?

    Ihr nehmt bei einem Raid ein Gebäude der Polizei ein. Natürlich werden da Hunter ausgeparkt

    Das ist ja quasi das was ich sage. Ich würde hier kein automatischen Prozess integrieren, sondern eben eine Zapfsäule bei der/den Garagen, also das hier ein entsprechender NPC/Zapfsäule steht.

    Ist faktisch das selbe wie Dime fordert wenn ich euch richtig verstanden habe, mit dem einen Unterschied das man das ganze Ein und Ausgeparke hat, was verdammt nervt. Demnach +1 für Dime :)

    Im Rahmen des RP Gedanken stellt sich mir die Situation sehr fraglich dar. Zwar ist es eine "Erleichterung", da man so schneller sein Fahrzeug betanken kann, auf der anderen Seite passt es eigentlich gar nicht in das System eines RP Servers.

    Wenn da so ein Thema bestimmte Gruppe ist, wäre eher die Überlegung, ob man in der Nähe des Ausparkpunktes eine Tankstelle platziert, quasi als Betriebsinterne Zapfsäule.

    Vielleicht muss man ja garnicht die Geschwindigkeit des Tankens verändern, sondern kann einfach in der Garage nen neuen Mitarbeiter zum Tanken einstellen oder der Wart bekommt einfach ein neues zusätzliches Aufgabengebiet neben dem Ein- und Ausparken, was auch einen leichten Aufpreis rechtfertigen würde :)

    Bin nicht der Meinung, dass man Zafir Boxen in "normalen" Shops kaufen können sollte. In Waffendrops sind teilweise ziemlich viele Boxen.

    Als Waffe gegen die Hellcat wurde bereits was gefunden, wie es sich ja bei den meisten Banken zeigt, wo die Hellcat kaum was machen kann, demnach zähle ich die Hellcat nicht als Argument für die Zafirboxen im Shop.

    Auch gegen Hunter ist eine Cyrus sehr stark, da muss man nichtmal auf die Reifen schießen, sondern kann direkt den Fahrer wegholen, zumal man mit einem Ifrit schneller ist als mit einem Hunter und sogar vor ihn kommt.


    Außerdem gibt es ziemlich sicher noch genug Zafirs mit Boxen irgendwo im Umlauf ... man muss sie nur finden :)