Beiträge von Tig Trigger

    Wie oft gabs denn jetzt schon das Thema hier? Es war bis jetzt immer nur mimimi und sinnlose Diskussionen, die nie was gebracht haben.

    Ihr könnt Diskutieren wie ihr wollt. Es wird nichts ändern!

    Schweinebein hat ja durchaus Recht. Ich selbst war seit Längerem nicht mehr auf Elan, was u.a. auch an von Ronny Genanntem liegt:

    Von genau diesen Polizisten sind nun nur so Wenige, wenn schon fast Keine mehr im Dienst, von den Meisten habe ich gehört dass sie es sich net mehr ansehen konnten wie dieser Verein heruntergewirtschaftet wurde.

    In Bälde wandle ich wohl doch wieder auf der Insel um mir mal ein Bild zu machen. Ich denke aber, dass das Thema RP generell einen hohen Stellenwert haben sollte und von allen Beteiligten priorisiert werden sollte. Entsprechende Instanzen in der Polizei sollten vielleicht darauf verstärkt den Schwerpunkt setzen und die ungeduldigen Schlümpfe unter den Polizisten sich beim Riemen reißen. Nehmt euch an Beispiel an so mancher RP-Legenden die noch durch die Reihen der Polizei schwanken. Es war wohl mal besser, also ist gutes RP etwas durchaus Erreichbares. (Die Vergangenheit beweist es)

    Hat doch Prestigecharakter. Besteht zwar keine Nötigkeit, aber wie doll nötig ist denn sowas wie schöne leuchtende Tastaturen oder gut designet Mousepads zu haben? Sieht halt geil aus und man fühlt sich geil!

    Gude Leute,

    ich hab heute mal ein ernstes Anliegen an die ganze Community und würde euch bitten solches auch nicht zu verpöhnen, da es mir und der Person die es betrifft enorm wichtig ist!


    Vor ein einhalb Jahren, so ziemlich zu der Zeit zu der ich auf Elan stieß, kam ein syrischer Flüchtling namens Fadi in der Landeshauptstadt Hessens an. Das einzige was er zu diesem Zeitpunkt hatte war seine mittlerweile 14-Jährige Schwester und seine Eltern. Sonst nichts. Fadi ist mittlerweile 16, fast 17 Jahre alt. Er spricht fließend Deutsch, schreibt sehr gute Noten und besucht die 10. Klasse eines Wiesbadener Gymnasiums. Genauso wie ich ist Fadi ehrenamtlich im CVJM Wiesbaden tätig und ist extrem engagiert und total gut integriert. Fadi ist einer der herzensgutesten Menschen die ich kenne, da man mit ihm über alles reden kann, genauso gut verhält er sich auch gegenüber fremder Menschen und hat sich noch nie etwas zu Schulden kommen lassen.

    Und nun vor einer Woche heißt es: Fadi und seine Familie sollen abgeschoben werden!

    Das wollen wir uns aber nicht von der Bundesrepublik Deutschland bieten lassen, weshalb eine Online Petition gegen seine Abschiebung ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile haben 2860 Leute unterzeichnet. Jede einzelne Unterschrift verstärkt das politische Gewicht dieser Petition! Darum will ich die Elan Community hier innständig bitten sich 2 Minuten ihres Lebens dieser Unterschrift zu widmen, um 4 Schicksale zu retten! Selbst wenn nur eine Person von euch unterzeichnet hat dieser Post etwas gebracht.



    https://www.openpetition.de/pe…mitschueler-zu-verhindern



    Um keine politische Diskussion anzuzetteln von der sich die Administration sicherlich distanzieren werden will bitte ich euch Fragen und Kritik an mich persönlich zu schicken.


    Ich danke jedem mitfühlenden Geist in dieser Runde und wünsche euch allen noch einen erholsamen Sonntag Abend.

    Euer Tig/Niklas

    Also früher hab ich euch immer für Spasten gehalten weil ihr die ersten wart die mich damals als ich neu bei den Cops war erschossen haben... Jetzt glaub ich immernoch, dass ihr Spastis seid. Liebenswerte Spastis <3 ^^