Beiträge von Birnenkrauler

    Moin moin Freunde!


    Als ich meinen letzten Beitrag geschrieben habe, dachte ich mir es wäre doch cool, wenn man ingame die neuen Trophäen besser zur schau stellen kann. Es gäbe so vielleicht eine größere Nachfrage nach den Trophäen.


    Zuerst habe ich mir gedacht, dass man sich wie im Forum 3 Trophäen auswählen kann, die auf eine bestimmte Weise dargestellt werden.

    Ich dachte man könnte das ganze darstellen, wie den Pokal bei den Prestige Gängern, aber ich fand diese Lösung würde den Prestigegang etwas herabwürdigen.


    Heute Morgen kam mir nur die Idee, dass man diese Trophäen auf dem Ausweis oder der Dienstmarke anzeigen können. Für die Fraktionen könnte man in diesem Fall auch die Polizeiauszeichnungen in dieses Trophäensystem übernehmen.

    Das würde für einige alte Hasen auch einen neuen Grind bringen. Ich stelle mir da sowas vor, wie:

    • Hat bereits mit 1.500 Zivilisten gesprochen
    • Hat 100 Straftäter inhaftiert / Personen reanimiert
    • Hat XXX Stunden auf der Insel verbracht
    • Wurde für seinen furchtlosen Einsatz gewürdigt
    • etc


    Diese Trophäen könnten ja teilweise vom System vergeben werden oder vom ARAR Vorstand / Polizeileitung vergeben werden.


    Ein Zivilist, der nun den Ausweis eines Spielers sieht, ist direkt beeindruckt von den 3 größten Leistungen, die der Spieler in seiner Spielzeit erbracht hat.


    Ist vielleicht noch eine kleiner Ergänzung zu dem Rollenspielrang, der auf dem Ausweis angezeigt wird :)

    also den 2. Punkt (Neue Fahrzeuge für die absolute Oberschicht) würde ich im Prestigesystem sehen

    Man könnte sie einfach so teuer machen, dass man sie nur kaufen kann wenn man Prestige gegangen ist, also zum Beispiel 45 Mio$, dann muss man Prestige gehen um sich so viel Kohle aufs Konto farmen zu können. Oder die letzten 5 Mio auf der Hand haben bis man genug gefarmt hat ^^

    Wenn man diesen Punkt nimmt könnte das Balancing der Fraktionen verschoben werden

    Von welchem Balancing sprichst du? Die Standard Waffen, also Katiba etc. sind als Bandit alle die Version mit verkürzten Lauf.

    Zudem gibt es bei den Banditen keine Riesen Waffen sondern für jede Waffe der Rebellen ein schlechteres Gegenstück.

    Die Fahrzeuge, die man als Bandit kaufen kann waren früher deutlich billiger, als bei den Rebellen oder Zivilisten. Heute macht das leider keinen Unterschied mehr.


    Das bedeutet dass Banditen nur den Vorteil haben sich an keinen Kodex halten zu müssen. Sonst haben sie nur Nachteile gegenüber der Rebellen.


    Das stört mich auch alles nicht. Nur von einem Balancing kann man ja nur sprechen, wenn die Rebellen sich auch tatsächlich mal an ihren eigenen Kodex halten würden. Da dies aber so gut wie nie der Fall ist finde ich es keine große "Balancing" Änderung dieses Feature einzufügen.


    Zudem ändert es theoretisch nichts an der Spielmechanik. Jetzt ist es so, dass ich in die Klappse muss. Ich rede also mit einem ARAR Mitarbeiter, der weist mich ein bekommt Kohle dafür und ich sitze dann für 30 Min oder länger rum und mach im RL irgendwas Anderes.

    Bei meinem Vorschlag wäre es so, dass ich die 30 Min eher mit RP und der Prüfung verbringe, was meiner Meinung nach deutlich besser angelegte Zeit ist.


    Und bei einer Fahrprüfung haben ja nicht 10 ARARs dabei zu sein. Und RP-Events wie diese sind dem ARAR ja grundsätzlich möglich vorausgesetzt die Auftragslage lässt dies zu. Also ein Problem sehe ich da nicht.


    P.S.: Versteh mich nicht falsch. Ich verstehe schon warum diese Funktion das Balancing etwas verrückt, ABER das Balancing ist doch so wie es jetzt ist nicht relevant oder? Ich kann auch als Rebell spielen und muss meinen Spielstil nicht mal ändern. Das finde ich etwas schade, deswegen bin ich Bandit geworden und werde es voraussichtlich auch bleiben. Aber wir reden hier von Führerscheinen nicht von der Silberverarbeitung oder ähnlichem. Was kann ich mir denn im Fahrzeugshop kaufen, was hier das Balancing stört? Ich finde nicht so viel, also ist das mit den Lizenzen einfach ein Malus für das schon schlechter gestellte Banditendasein.

    Moin moin allerseits!


    Ich spiele jetzt schon eine ziemlich lange Zeit auf ELAN und es macht mir heute immer noch sehr viel Spaß. Jedoch ist mir aufgefallen, dass Viele, und darunter zähle ich mich leider auch, einfach keinen Antrieb mehr haben etwas auf der Insel zu erreichen. Wir haben die größten Fahrzeuge, die teuersten Lackierungen, die besten Waffen, etc.

    Viele scheinen ja ihre Freude im Casino zu finden... Ich kann mich für jedes Casinospiel egal welcher Art überhaupt nicht begeistern. Eine andere Möglichkeit ist das Prestige System oder die neuen Trophäen, das hat auch neuen Wind auf die Inseln gebracht, aber der flaut so langsam wieder ein wenig ab.


    Ich hätte da an ein kleine Update nach dem Motto "Die Reichsten der Reichen" gedacht. Ein Update das für einige Spieler den lang ersehnten Grind wieder zurückbringt ^^

    Meine Vorschläge dafür wären:

    1. Neue Skins für Fahrzeuge und Rucksäcke
      1. Der Rucksack für 40 Mio geht auf jeden Fall in die richtige Richtung
      2. Eine Goldchromlackierung für Fahrzeuge und einen angemessenen Preis wäre auch schick
      3. Einige Skins mit Dollarscheinchen, wie das Lachsshirt aus dem Clubhaus (Hab grad den Bergen gesehen)
    2. Neue Fahrzeuge für die absolute Oberschicht:
      1. Einzigartige Fluggeräte für die Oberschicht zu astronomischen Preisen (bsp. Blackfish, Xijan, etc.)
      2. Vielleicht ein unbewaffnetes Kettenfahrzeug für die absolute Sicherheit unserer VIPs
    3. Eigene Boutiquen in der Reichenstadt
      1. Westen für die Reichen. Nichts sagt mehr ich bin reich, als ein schönes bling bling
      2. Uniformen für besonders reiche Bürger
      3. Spaßitems, die sich nur die Oberschicht leisten kann (Bsp. Die Übungsmine, die ein Schild mit Peng auswirft)
      4. Besonders großes Feuerwerk oder Feuerwerksbatterien (Die Leute sollen ja schauen)
      5. Items, wie Champagner oder Kaviar


    Ich weiß natürlich nicht, wie dieses Thema bei anderen ankommt, aber ich bräuchte einfach paar neue Sachen, die mich erfreuen und den Anderen zeigen was für ein geiler Ficker ich doch bin ^^

    Ich weiß das ist alles super viel Aufwand, aber ich finde zumindest einige dieser Dinge würden sich auf Dauer lohnen auf die Inseln zu bringen. Ich bin auf jeden Fall dankbar für jeden Teil davon der umgesetzt wird ;)


    Wenn euch noch was einfällt oder Kritik an einem Punkt habt, dann schreibt es gerne hier drunter. Aber zitiert bitte den Punkt den ihr kritisiert, dann spricht man schneller über das gleiche :saint:

    Moin moin alle Miteinander!


    Ich bin Bandit und ich bin es auch gerne, aber es gibt einen Punkt der mir ein wenig auf die Nerven geht. Im Moment bin ich relativ alleine auf der Insel und ich gebe daher nicht so viel Geld für Waffen aus. An sich ja was Gutes, aber ich gebe dafür mein Geld für Spaßfahrzeuge aus.

    Damit meine ich zum Beispiel einen SUV, abgedeckten Offroader, Ceasar, etc.. Ihr wisst was ich meine ;)


    Leider habe ich aber vor kurzem meine Führerscheine verloren und als Bandit kann ich mir ja bekanntlich keine neuen kaufen. Ich müsste mich in die Psychiatrie einweisen lassen , mir einen neuen Führerschein kaufen und wieder Bandit werden. Das ist zum einen für mich nicht sonderlich angenehm und der ARAR verdient am Ende auch nichts, weil ich meistens maximal einen Totschlag oder Diebstahl auf der Liste hab.



    Viel cooler fände ich es allerdings (und jetzt kommen wir zu meinem Vorschlag), wenn ich beim ARAR eine Fahr- oder Flugprüfung ablegen könnte und so die Möglichkeit bekommen würde bei einem erfolgreich bestandenen Test den entsprechenden Führerschein wieder zu erlangen. Natürlich würde die Prüfung durch einen ARAR berechnet werden. So hat der ARAR immer ein nettes Taschengeld und ich muss nicht meine Zeit in der Klappse absitzen.


    Polizisten haben ja auch die Möglichkeit einem gefesselten Lizenzen auszustellen. Man könnte das auch ins ARAR Menü übertragen oder den Polizisten wieder erlauben Führerscheine auszustellen.



    Alternativ könnte man die "Spaßfahrzeuge" auch in den Banditenshop integrieren, aber das fände ich persönlich ziemlich langweilig.

    Wenn aber noch jemand bedenken hat oder seine Meinung dazu sagen möchte kann er das gerne hier drunter tun :)

    Es ist schließlich immernoch n RP Server und ich glaube in Wirklichkeit wird dein Kofferraum auch nicht größer je mehr Kilometer du runter hast. Das wäre eher so n sache die man bei Pimp my Ride einbauen lassen könnte.

    Material gibt nach und somit gibts auch mehr Stauraum. Aber ich mein wenn du lieber Wahrheitsgetreu en LKW voll Koks fahren willst ist das ok für mich. Dann kann man es auch für Summe x machen :)

    Geil wäre es auch noch wenn man einzigartige Fahrzeuge über Tickets verteilt. Wenn dann einer zum Beispiel einen unbewaffneten Blackfish zieht würd ich schon einiges auswenden um den zu kaufen. So schafft man auch für die Stammspieler einen neuen Anreiz etwas großes zu erreichen :)


    Das ganze lässt sich ja aber auch super in das neue Auktionshaus integrieren. Und ich finde da braucht es nicht mal einen großen Malus beim Verkauf. Es wäre eher geil, wenn Fahrzeuge mit vielen Kilometern besondere Funktionen bekommen.


    ----- Achtung evtl. Off-Topic -----


    Zum Beispiel ein LKW mit vielen Kilometern hat ein bisschen mehr Platz im Laderaum, als ein brand Neuer LKW.

    Wenn RamBob sehr viel Bock hat, könnte man Fahrzeuge auch Leveln in einer Art Skillbaum:

    • Weniger Spritverbrauch
    • Mehr Platz
    • Gewicht
    • etc.


    So ein System würde der Verkauf von Fahrzeugen an andere Spieler deutlich interessanter machen ;)