Beiträge von Acastus Kolya

    Werter Rebelleanführer,


    mich wunderte was heute morgen an meinem Briefkasten in der nähe von Kavala klapperte, ich hatte schon Angst das die Polizia meinen Wohnort ermittelte. Aber da sah ich euren Brief und nahm Ihn zur Kenntniss. Auch mich erschütterte die Nachricht das Mitglieder unserer Rebellion soweit gegangen sind. Allerdings erklärt das nun auch das große Misstrauen der Zivilbevölkerung gegenüber uns Rebellen, welches wir vor kurzem erst selber miterleben durften. Ein drastischer aber dennoch Nachvollziehbarer Schritt den Ihr dort unternommen habt.


    Aus Gründen der Vorsicht und der unzuverlässigkeit unserer Altis Postboten hab ich dieses in einem Gruppenmemo bei uns weiter verbreitet.


    Möge die Rebellion wieder den Status erhalten, die Sie durch einige Individuen verloren hat. Ad Victoriam!


    Hochachtungsvoll,


    Charles Huttendiqqn

    -Covenant-

    Fabian Graaf   Dieter Heck und meine wenigkeit sitzen kurz vorm Restart im Adler...


    Fabian Graaf: Flieg mal 10 Meter übern Boden dann hört man im Endscreen wie der Heli abschmiert und explodiert.

    Ich(Acastus Kolya): 10 Meter sind ein wenig knapp, könnte er überleben...

    Fabian Graaf: Ja dann halt 5 Meter!


    Heck und ich fangen an zu lachen und Graaf scheckt es erst 10 Sekunden später was er für ein Dünnschiss von sich gegeben hat.

    Geil fände ich es auch, alle 2 Tage alle Waffen irgendwo random im Preisbereich von 20% vom Normalpreis schwanken zu lassen. Gaukelt auch bei Ausrüstung sowas wie einen Markt mit Angebot und Nachfrage vor. Die, die eh immer Katiba spielen, werden das auch noch tun wenn sie einen Tag mal 300k kostet. Aber wenn ich mal ne PDW für 19k bekommen würde, wäre ich echt aus dem Häuschen!

    Au backe, da kommen dunkle Erinnerungen an Counter-Strike: Source mit dem Dynamischen Preissystem :D Wo auf einmal die Desert Eagle 9000$ gekostet hat xD. Aber im Prinzip ist die Idee geil (Y)

    Zudem gibt es ja auch für die kleinen Gangs die Möglichkeit, sich zusammenzutun mit anderen Gangs. - Bin halt nicht der Meinung, dass 12 Randys eine Chance haben sollten bei der Bank aus o.g. Grund.

    Ich bitte dich Caffrey.... Denk mal bitte bissl mehr nach vorher. Selbst wenn man eine Endgamecontent Gang ist und 12 Mann aufbringt um eine Bank zu machen, ist es Theoretisch immer noch so, sollten "nur" 12 Cops da sein, es sogesehen immer noch 24 Gegner sind. Das kannst du rauf und runter rechnen bis der Arzt kommt. Und versuch mal so viele Gangs/Leute zu organisieren, selbst mit 30 Mann, wie wir neulich waren hatten wir keine Chance. Der Grund darin es waren volle 45 Cops da incl. SEK, wovon viele nachconnectet sind, ergo 90! Feinde die sogesehen auch noch besser bewaffnet sind.


    Und Fakt ist, das kann ich selbst aus eigener Erfahrung sagen als ich vor kurzen Banken mit meiner Gang gemacht hab, das es schier unmöglich ist als einzelne Gang noch ne Bank zu machen. Wo wir anfingen waren 16 Cops auf dem Server (sogesehen 32 Gegner). Als ich ca 5 minunten Später noch mal in mein Telefonbuch schaute, waren es auch einmal 33 und wir waren zu zehnt, theoretisch gesehen hätte von uns jeder grob überschlagen 7 Cops töten müssen um da erfolgreich rauszugehen. Somit ist das Event Bank aus Ziv Seiten gesehen nicht mal annährend Balanced. Server-Event hin oder her, es sollte die möglichkeit geben für eine Einzelne Gang so ein Event auch zu gewinnen und nicht gefühlt den halben Server zu rekrutieren um da vll einen Bruchteil des Goldes rauszubekommen.


    Gold wiegt pro Einheit 12 das heist viel Kriegt man eh nicht in einen Fahrzeug. Wie Ziegelstein schon anmerkte sind da gut und gern mal 300 Goldbarren+ drinne. Ja und? Rechnet mal wie viele Fahrzeuge man bräuchte um das alles rauszukriegen? Tempest (Abgedeckt) hat 400 Lagereinheiten, 1 Gold wiegt 12; das ganze mal 300 bist du bei einer Ladeeinheit vonn 3600 was umgerechnet wieder 9 Temepst' macht. Von der Zeit die man zu beladen braucht bei einer solchen Menge will ich erst gar nicht anfangen zu reden. Das nachconnecten bei solchen Events halte ich persönlich auch für äußerst Fragwürdig da man als Ziv sofort eins auf die Fresse kriegt wenn man es macht, sollte für die Cops genau so gelten.





    Um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:


    Die Cop Slots, in der Anzahl wie sie aktuell vorhanden sind, sind angemessen und ausreichend. Wie Opium schon sagte muss man auch Reserveslots für Ausbildungen oder ggf. Trainings haben. Es ist selten das alle 45 Cop Slots mal auf Streife sind. Das Risiko, das du hochgenommen wirst wenn du Drogen farmst ist nun mal da. Ich würde auch erst mal den Weg des RP's versuchen, auch wenn das, wie ich leider zugestehen muss, bei einigen Kollegen unmöglich ist. Der Griff zu Waffe ist bei dieser Anzahl an Cops die um die Prime Time online sind sowieso eher schlecht als Recht.



    Mfg...

    Wir sind nicht seid 10 Stunden auf dem Server... Wir wissen wie man RP führt, und wir wissen mittlerweile auch mit wem man kein RP führen braucht....


    Wenn ich das lese, lese ich zwischen den Zeilen "hab kein bock auf RP". Es ist, ich nenne es jetzt mal verpflichtung eines jeden Spielers eines RP-Servers, sich am RP teilzunehmen und es Produktiv nach vorne zu bringen, da ist es scheiss egal ob du Person XX vor dir hast den du nicht leiden kannst. Mach dein RP, vor allem vernüftiges RP und sieh was kommt. Wenn er nicht drauf eingeht, hast du möglichkeiten und auch anlaufstellen, dich zu beschweren. Und komm mir nicht mit der Antwort jetzt, da passiert eh nichts. Das würde nämlich nur passieren wenn du, richtig!, nichts tust. Den Satz den du im übrigen da oben von dir gelassen hast ist unter aller Sau, das nur mal so am Rande....


    Und zu deiner Person Pommes. Was ich, wo ich in letzter Zeit auf Streife gefahren bin mit dir und deiner Gang zu tun hatte, war einfach nur traurig. Und das sage ich nicht um euch zu Beleidigen oder zu kritisieren, sondern um euch mal darauf aufmerksam zu machen. Das einzige RP was ich immer von euch gehört hab und zwar immer(!) "SOFORT HÄNDE HOCH ODER XX ERÖFFNET DAS FEUER". Danke dafür. RP 6, setzen. Wo ist das RP sag es mir bitte?


    Ich bin meist gegen Abend online das einzige was ich nur noch im Funk höre. Bedrohung 10 Mann, Bedrohung 9 Mann, Bedrohung 12 Mann.... Jetzt fasst euch echt mal an den Kopf und überlegt wo das noch RP ist?

    Und deswegen fährt man auch mit MK18 auf'm Rücken Streife oder ?

    Fahr ich nicht zum bleistift , obwohl ich Rank 7 bin, fahre ich immer mit na SPAR-16 rum und die ist auch versteckt somit erscheine ich im ersten Moment nur mit einem Taser vor der Person und bei allem Respekt.... ob ich damit rumfahre oder MK18... Es kommt immer die selbe von Geistigem Dünnschiss geprägte Bedrohung "Sofort anhalten oder XX Personen eröffnen das Feuer"....

    Ich kann Ernst August in vollem Umfang zustimmen. Beide Seiten gießen hier Öl ins Feuer.


    Ich könnte hier und jetzt Namen nennen,was ich allerdings nicht tue, weil "Hetze unso ....",die gestern wo ich mal wieder auf Streife unterwegs war, so geistreiches RP (achtung Ironie!)gemacht haben oder Bait Tankstellen damit man mit Niveaulosen minimalsten Minimal RP Cops abschlachten kann, ich eine 24 Stündigen Kotzmarathon starten könnte.


    Viele sagen ja dann, wir sind Rebellen und kämpfen gegen den Staat.... heist das partu immer Waffengewalt? Ich bezweifele es mal stark. Einen wirklich RP Hintergrund sehe ich darin sowieso nicht da die Waffe auf einem RP Server immer das letzte aller Mittel sein sollte und man immer noch zur Waffe greifen kann, wenn vorher alle anderen Mittel/Wege ausgeschlagen wurden. Natürlich gibt es diese Hochleistungs-RP-Athleten (Achtung, wieder Ironie!) auf beiden Seiten, das will ich gar nicht bestreiten, ich sehe es oft genug.... leider!


    Allerdings finde ich das die Situationen auf dem Server selbst sich so entwickelt haben, weil beide Partein sich so dermaßen "abfucken" das keiner mehr bock darauf hat. Wobei ich hier wieder das Problem bei den einzelen Personen und auch in der Moderative sehe (das ist konstruktive Kritik, kein Gemecker was jetzt folgt). Wie alle wissen, hoffentlich alle o.Ó, sind wir auf einem RP Server, was heist wir quatschen eher als wir ballern sollten. Allerdings lässt dieses Minimal RP, was für mich auch kein Rollenspielerischer Hintergrund ist, es zu das diese Umgangsprachlichen Calls, Ansagen, Bedrohungen oder Skypeanrufe geduldet werden und die Laune der Leute runterreisst, es sich so aufschaukelt und es so zu Alttag wird auf der Insel wird.


    Dieses minimalistische RP was wirklich überhand in letzter Zeit nimmt, jedenfalls so aus meiner Sicht, sollte Moderativ bestraft werden, ich weiß das dass wieder mehr Arbeit für die MOD's sind, aber auch nur solange bis sich das mal wieder "normaliesiert" hat.Und das nicht lapidar bestrafen, du bist jetzt mal nen Tag weg, sonder gleich angefangen mit drei Tagen, nach der ersten mündlichen Verwarnung. Und das auch für beiden Seiten! Die Bedrohungen, die Teilweise auch von der Polizei kommen, wie zum bleistift. "Halten Sie an oder es folgen polizeiliche Maßnahmen" bringen mich ebenfalls zum kotzen, warum? Weil in den meisten Situationen kein wirklicher RP Hintergrund geschaffen wurde und man nur ballern will.


    Das ist mein Konstruktiver Beitrag dazu. Man kann da gerne drüber Urteilen was ich geschrieben hab, aber wenn Ihr was dazu schreibt, schreibt es mit Argumenten und nicht "find ich blöd".


    Bis dahin!

    Was Tingeltangel gerade geschrieben hat kann ich so unterschreiben.


    Der größte Teil der RP-Kommunikation auf dem Server besteht im moment nur aus einem Satz " Hände hoch oder X Mann eröffnen das Feuer". Das ist nicht nur traurig sondern auch arm.


    Wie wäre es wenn alle mal mehr aufs RP einfach eingehen? Man kann damit soviel erreichen ohne das wir uns alle wieder gegenseitig die Mützen von der Glatze schießen.....

    Heute morgen war ich verflucht müde als ich aufwachte. Als mir dann jemand dieses Video per Whats App zusandte und ich gesehen hab, stand ich Kerzengerade im Bett und stand kurz vorm Herzinfarkt.


    Gut das ich mit das Video bis zum Ende angeschaut hab :D