Beiträge von Geralt Schluebell

    Schon schön, so ne verteckte Base


    Aber ich mach es offiziell hiermit

    Je nachdem, wie dein Benotungssystem ist

    Wenn's nach Punkten (1-15), gebe ich dir für jeden dritten Punkt (also maximal 5) ein Abendessen per Lieferung aus! (An bestanden. Also ab 5 Punkte 1mal ab 8 Punkte 2 Mal ab 11 Punkte 3 Mal ab 14 Punkte 4 Mal bei 15 Punkten 5 Mal)

    Bei 1-6 ab bestanden 1 mehr.

    (Also bei 4 1mal bei 3 2mal bei 2 3mal und bei 1 5mal)


    Also viel Glück und flex rein so wie ich mein Gesicht in die Pizza von dir😂😂


    Edit: ich hoffe, du hast da überhaupt so n Bewertungssystem, sonst würde ich mir jetzt ziemlich doof vorkommen


    Edit2: ich hoffe außerdem, dass man die Kernaussage trotz meiner autistischen Formulierung versteht

    Wir saßen heute im TS, ganz entspannt, keiner dachte an was böses.

    Johnny Gat erzählte uns, dass er sich Kabelbinder bestellt hat, um Kabelsalat an seinem neuen PC zu verhindern.


    Auf jeden Fall kicherte er einige Zeit rum, während Reinhardt Falkenhorst und ich ArmA spielten.


    Auf einmal kam DAS:


    Gat: "Hihi..OH Ich glaub ich hab da nicht drüber nachgedacht."

    Ich: "Was denn?"

    Gat: "Ich hab mir gerade die Hände mit Kabelbinder zusammengebunden. Aber wie krieg ich die jetzt wieder auf?"


    Danke Schmiddy, ich war sehr amused.


    Und das ist 100% so passiert.


    Wir haben uns zusammengesetzt und ein paar erste Überlegungen getätigt.

    Viele Sachen werden natürlich von uns bestimmt, trotz allem wollen wir allen, die Bock drauf haben, die Möglichkeit geben bestimmte Sachen mitzugestalten.

    Sei es die Auswahl der Map, die antretenden Teams etc.

    Aber mehr dazu kommt demnächst.


    Was wir allerdings jetzt schon sagen können, ist, dass das ganze Event als PvP-Event aufgezogen wird. Es wird zwei Teams geben, angeführt von jeweils einem Platoon Leader und den dementsprechenden Unterteilten Squads mit ihren Squadleadern.

    Wir sind außerdem der Auffassung, das dieses Event sich nicht unnötig in die Länge ziehen soll, sondern sich kurz und knackig gestalten soll. Angesetzt ist momentan, dass die ganze Mission an sich so um die maximal 2 Stunden bewegt. Sollten danach noch so viele Leute Bock auf noch ne Runde haben, kann man ja einfach die Teams tauschen und die Mission restarten.


    Kommen wir direkt zu den Teams.

    Es wird nämlich eine Auswirkung haben, für welche Seite man sich entscheidet.

    Jedes Team hat seine bestimmten Vor- und Nachteile. Welche das genau sind, geben wir noch bekannt.


    Wir wollen den Verlauf der Mission natürlich überwachen. Bedeutet, es wird auch Zeus geben.

    Solltet ihr also Unfug bauen und anfangen, die Mission durch beispielsweise massives Trollen zu behindern etc. bekommt ihr eine Verwarnung (Wie die aussehen wird, werdet ihr dann am eigenen Leibe spüren). Wenn ihr dann weiterhin der Meinung seid, weiter zu machen, fliegt ihr und werdet von dem Event ausgeschlossen.


    Zum Ablauf und zur Story werden nur das nötigste und grobe Stücke hier preisgegeben. Das letztendliche Briefing wird (Auch wenn einige das nicht ganz so toll finden werden) Ingame stattfinden. Das hat aber auch einen Sinn. Wir möchten nämlich dieses mal den Squadleadern auch eine bedeutende Funktion geben. Welche das sein wird, erfahrt ihr dann beim Briefing.

    Überlegt euch also gut, ob ihr euch zutraut, ein Squad zu leiten.


    Damit am Missionstag alles so reibungslos wie möglich verlaufen kann, werden wir, sobald alles steht, einen Techcheck durchführen.

    Bedeutet genau:

    Sobald die Mission fertig ist und das Modpack bekannt gegeben wird, müssen alle Leute, welche an dem Event teilnehmen, sich einmal bei den Verantwortlichen melden.

    Ihr connectet mit den geladenen Mods kurz auf den Server, guckt, ob alles funktioniert und fertig.

    Diejenigen, welche den Techcheck nicht rechtzeitig absolvieren, haben Pech und werden vom Event ausgeschlossen.


    Soviel an Updates, weiteres folgt im Laufe der Zeit.


    Ich hoffe, wir bekommen genug Teilnehmer, sodass wir das ganze Elan-Intern machen können.

    Ansonsten würde ich auf anderen Altis/Tanoa/Malden-Life Servern rumfragen, ob es dort genügend Interessenten gibt


    Weiterhin freuen wir uns über jede Meinung, jeden Vorschlage, Anmerkungen, Kritiken etc.

    Ein schönes Restwochenende weiterhin :)

    Nach nicht mal 12 Stunden haben schon genug Leute Interesse, dass es sich lohnt, eine solche Mission zu erstellen.

    Wir sind, wie bereits erwähnt, offen für Vorschläge und Anregungen

    Klar!

    Wann geht´s los? :P

    Wann es los geht, steht noch nicht fest. Ich hoffe, wir sind fix genug, dass wir die Mission noch im April, spätestens im Mai anlaufen lassen können.

    Wenn ihr alles organisiert und gut plant würden wir ggf. den Server stellen.

    Das Team besteht jedenfalls aus einer Menge kompetenter Leute :P



    Ich versuche, innerhalb der nächsten Woche, genauere Einzelheiten zur Mission an sich bekannt zu geben.

    Das Modpack, sowie die Squadaufstellung erfolgen erst dann, wenn wir die komplette Mission fertig gebaut, gescriptet und durchdacht haben.


    Dazu sei noch gesagt, es ist für uns alle das erste mal, dass wir selbst so etwas erstellen. Sollte es also dazu kommen, dass sich der Start verzögert, oder wir im Notfall auch abbrechen müssen (wovon ich allerdings nicht ausgehe), seid uns bitte nicht böse.


    Ich hoffe, es finden sich noch viele weitere, die Bock haben :)

    Moin an alle

    Mir und n paar Kollegen ist aufgefallen, dass es eine längere Zeit keine Coop-Mission mehr gab (das letzte mal, dass sowas angesprochen wurde, war Anfang Februar, allerdings hat sich der Ersteller nie mehr irgendwo gemeldet, weshalb wir jetzt selbst aktiv werden wollen.)


    Deshalb haben wir uns überlegt, unsere eigene zu basteln.

    Momentan ist das noch alles relativ in den Startlöchern und wir haben nur grobe Ideen, aber wollen erstmal wissen, ob überhaupt genügend Leute Bock auf sowas hätten.


    Wie gesagt, viel steht noch nicht, aber was ich definitiv schonmal bekannt geben möchte, ist, dass wir tatsächlich kein PvE sondern PvP machen wollen.

    Dazu hätte man dann 2 Platoons, bestehend aus mehreren Squads, welche von uns aus den Teilnehmern zusammengestellt werden (Wobei natürlich Squadwünsche berücksichtigt werden), damit es einigermaßen balanced ist.

    Das ganze wird Modded ablaufen, aus der Egoperspektive und natürlich mit Task-Force.


    Viel mehr steht noch nicht zu 100% fest. Bevor wir uns allerdings vergeblich Mühe machen, wollten wir erst einmal erfragen, ob es Leute gibt, die darauf Bock hätten.

    Gerne könnt ihr auch Wünsche, Vorstellung und Ideen hier mit runterhauen.


    Wir würden uns dann regelmäßig mit Updates zur Mission melden, falls genügend Interesse vorhanden ist.

    Es ist 3:50. Crap und ich versuchen rauszufinden, warum Alex Fiedler Probleme mit Mädchen hat.

    Nach einem langen Gespräch kamen wir darauf, warum es schlecht ist, Sex mit der besten Freundin zu haben


    Fiedler:"Das lässt sich ganz einfach erklären, Sex=Sex"

    Ich: "Fiedler, du siehst das falsch. Weil in dem Fall ist Sex=x. Und x setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen"


    kurze Stille


    Fiedler(flüsternd): " aaaaah ich verstehe Sex"